Aktuelle Corona-News

Absage der 35. Schweizerischen Polizeiskimeisterschaften

Vom 4. bis 6. März 2020 hätten die 35. Schweizerischen Polizeiskimeisterschaften (SPSM) im Urserntal stattfinden sollen.

Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Coronavirus können diese nicht durchgeführt werden.

Vom 4. bis 6. März 2020 hätten die 35. SPSM im Urserntal stattfinden sollen. Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Coronavirus können diese nicht durchgeführt werden. Das Organisationskomitee mitsamt seinen Helferinnen und Helfern bedauert die kurzfristige Absage sehr. Alles wäre angerichtet gewesen für erlebnisreiche Tage in der fantastischen Bergwelt des Kantons Uri.

Von der Absage sind rund 200 Polizistinnen und Polizisten aus der Schweiz, dem Fürstentum Liechtenstein, Deutschland und Österreich betroffen. Die Kantonspolizei Uri wäre mit vier Sportlerinnen und sieben Sportlern vertreten gewesen.

 

Quelle: Kantonspolizei Uri
Titelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Absage der 35. Schweizerischen Polizeiskimeisterschaften

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.