Aktuelle Corona-News

Autofahrerin gegen Betonpfeiler geprallt und tödlich verletzt

B 182 / Gries. Am 02.03.2020 um 19.12 Uhr lenkte eine 50-jährige Österreicherin einen PKW auf der B 182 in Gries am Brenner in Fahrtrichtung Norden.

Bei Straßenkilometer 29,000 geriet sie mit dem Fahrzeug aus bisher unbekannten Gründen auf die linke Fahrbahn und fuhr in der Folge mit hoher Wucht gegen einen Betonpfeiler.

Das Fahrzeug wurde zurückgeschleudert und kam auf der Fahrbahn zu stehen. Die Lenkerin erlitt dabei schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Im Einsatz standen neben der Polizei 8 Rettungskräfte mit einem Notarzt und die FFW Steinach und Gries aB mit insgesamt 32 Mann. Die Straße musste für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden. Die Angehörigen wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut.

 

Quelle: Polizei Tirol
Titelbild: New Africa – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Autofahrerin gegen Betonpfeiler geprallt und tödlich verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.