Aktuelle Corona-News

Kanton Waadt: Fast alle Polizeiposten wegen Coronavirus geschlossen

Ab diesem Montag, 16. März 2020, ab 17.00 Uhr, wird die Waadtländer Polizei den Personenverkehr in ihren Posten im ganzen Land bis zum 30. April 2020 teilweise einstellen.

Damit passen sie ihre operationellen Vorkehrungen an die vom Waadtländer Staatsrat angeordneten neuen Massnahmen und Einschränkungen an.


Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus und nach dem Erlass des Staatsrates des Kantons Waadt vom 16. März 2020 ist die Polizei aus Gründen des Gesundheitsschutzes verpflichtet, den öffentlichen Personenverkehr in den meisten Gendarmerie- und Gemeindepolizeiwachen auszusetzen. Die Ordnungskräfte werden daher an Orten, die Einschränkungen unterliegen, präsenter und effektiver sein, um die Einhaltung der von den Behörden getroffenen Massnahmen zu gewährleisten. Die Polizei wird in den ersten Tagen der Umsetzung der Massnahmen Verständnis zeigen, dann aber nicht zögern, gegen diejenigen vorzugehen, die gegen die Beschlüsse des Waadtländer Staatsrates verstossen. Die grösste Aufmerksamkeit wird jedoch dem Thema der häuslichen Gewalt und der Cyberkriminalität gewidmet werden.

Ab dem 17.03.2020 können Bürger in Fällen äusserster Notwendigkeit Beschwerden einreichen an folgenden Orten:

  • in Lausanne auf dem Polizeirevier Flon, rue de Genève 4 in 1003 Lausanne (Montag bis Sonntag von 8 Uhr morgens / 20 Uhr abends)
  • in den Gendarmerie-Stationen Payerne, Yverdon-les-Bains, Vevey und Morges (Montag bis Sonntag von 8 Uhr morgens / 20 Uhr abends)

Die Polizei ist davon überzeugt, dass die Bevölkerung Verantwortung, Solidarität und Verständnis zeigen kann, insbesondere indem sie die Überlastung der Notrufleitungen vermeidet, wenn die Situation dies nicht erfordert.

Die Web- und Telefon-Informationsplattformen des Kantons Waadt unter www.vd.ch/coronavirus bieten alle organisatorischen Einzelheiten, sobald sie verfügbar sind.

 

Quelle: Kantonspolizei Waadt
Titelbild: ii-graphics / shutterstock.com

Was ist los im Kanton Waadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Kanton Waadt: Fast alle Polizeiposten wegen Coronavirus geschlossen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.