Aktuelle Corona-News

Mit widerrechtlich erlangten EC-Karten Geld abgehoben – Fahndung

Gemeinde Gleichen/Göttingen/Berlin. Mit Aufnahmen aus den Überwachungskameras zweier Geldinstitute (siehe Bilder 1 bis 5 im Anhang) fahndet die Polizei Göttingen nach einem unbekannten Betrüger, der mit zwei mutmaßlich widerrechtlich erlangten EC-Karten einen fünfstelligen Geldbetrag vom Konto eines Mannes und einer Verwandten aus der Gemeinde Gleichen (Landkreis Göttingen) abgehoben hat.

Nach derzeitigen Erkenntnissen setzte der Mann die beiden Karten zwischen dem 30.12.19 und 06.01.20 mehrfach ein, um an die Gesamtsumme zu gelangen.

In einer Bankfiliale im Landkreis Göttingen und einem Berliner Geldinstitut wurde er dabei von Überwachungskameras aufgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Göttingen hat das zuständige Amtsgericht nun die Veröffentlichung der Bilder des Gesuchten zur Öffentlichkeitsfahndung angeordnet.






Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2115 entgegen.

 

Quelle: Polizeiinspektion Göttingen
Bildquelle: Polizeiinspektion Göttingen

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Mit widerrechtlich erlangten EC-Karten Geld abgehoben – Fahndung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.