Aktuelle Corona-News

Vermisster 70-Jähriger in hilfloser Lage aufgefunden

Crivitz. Der seit dem 19.05.2020 vermisste 70-jährige aus Zapel wurde am heutigen Nachmittag in einem Waldstück beim Settiner See durch zwei Reiterinnen aufgefunden.

Den ersten Erkenntnissen nach, war der Mann mit seinem Fahrrad im Wald gestürzt und befand sich seitdem in hilfloser Lage. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war der Mann ansprechbar wurde aber für weitere Untersuchung ins Krankenhaus verbracht.

An der mehrtägigen Suche unter Einsatz des Polizeihubschraubers und Einsatzkräften der Wasserschutzpolizei auf den angrenzenden Seen, beteiligten sich auch ehrenamtliche Helfer der Rettungshundestaffel Nordelbe e.V. mit ihren Suchhunden.

Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung und die eingegangenen Hinweise.

 

Quelle: Polizeipräsidium Rostock
Titelbild: Symbolbild © FooTToo – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Vermisster 70-Jähriger in hilfloser Lage aufgefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.