Aktuelle Corona-News

Vermisster Tiger wieder aufgetaucht

Bad Essen. Wie bereits gestern zum zweiten Mal berichtet, vermissten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Wehrendorf seit dem 27.05.2020 einen kunstvoll bemalten Stein, der als Teil eines Schulprojektes eine Mauer zierte.

Die Polizei Osnabrück und die örtlichen Medien veranlassten eine Öffentlichkeitsfahndung, um den Druck auf den oder die möglichen “Entführer” zu erhöhen.

Die Maßnahme zeigte Erfolg – am Dienstagmorgen fanden die Grundschüler ihren Tiger wieder. Er saß auf seinem angestammten Platz auf der Mauer. Damit der Tiger sich nicht nochmal unentschuldigt entfernt, wurde ihm nun ein neuer Platz innerhalb des Schulgebäudes zugewiesen.

Wer den Tiger über einen Monat lang festgehalten hat, ist weiterhin Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Hinweise bitte an 05472/977170.

 

Quelle: Polizeiinspektion Osnabrück
Bildquelle: Polizeiinspektion Osnabrück

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Vermisster Tiger wieder aufgetaucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.