Aktuelle Corona-News

Uster ZH: 9-jähriger Knabe nach Unfall auf Schulgelände verstorben

Bei einem Unfall auf einem Schulgelände haben am Samstagabend (12.9.2020) in Uster drei Kinder unbestimmte Verletzungen erlitten (Meldung vom 12.9.2020, 22.00 Uhr).

Einer der 9-jährigen Knaben ist in der Nacht auf Sonntag im Spital seinen Verletzungen erlegen.

Die zwei anderen Kinder sind noch in Spitalpflege. Der 11-Jährige befindet sich in kritischem, aber derzeit stabilem Zustand.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Artikelbild: Symbolbild © Lesya Pogosskaya – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

1 Kommentar


  1. Oh… Gott wie furchtbar! Den Eltern mein herzliches und aufrichtiges Beileid.

Ihr Kommentar zu:

Uster ZH: 9-jähriger Knabe nach Unfall auf Schulgelände verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.