Abtwil SG: 14 Jugendliche nach Blitzeinschlag verletzt – 2. Update

Am Dienstag (22.09.2020), um 20:40 Uhr, hat mutmasslich ein Blitz in einen Beleuchtungsmast beim Sportplatz Spiserwis eingeschlagen.

Er verletzte 14 Jugendliche. Die Kantonspolizei St.Gallen berichtete darüber.

Zwischenzeitig konnten 13 Jugendliche das Spital verlassen. Der 16-Jährige, welcher mit der Rega ins Spital geflogen werden musste, bleibt hospitalisiert. Nach Angaben des medizinischen Personals ist sein Gesundheitszustand stabil. Genauere Angaben dazu können nicht gemacht werden.

 

Quelle: Kapo SG
Bildquelle: Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Abtwil SG: 14 Jugendliche nach Blitzeinschlag verletzt – 2. Update

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.