Aktuelle Corona-News

Bern BE: Verunfallter Velofahrer verstorben

Der Velofahrer, der Anfang Oktober in Bern bei einem Sturz schwer verletzt worden war, ist am Mittwochabend im Spital verstorben.

Am Donnerstag, 1. Oktober 2020, war ein Velofahrer beim Bollwerk in Bern verunfallt (s. Meldung vom gleichen Tag).

Der Mann ist am Mittwochabend, 7. Oktober 2020, seinen Verletzungen erlegen. Es handelt sich um einen 69-jährigen im Kanton Bern wohnhaften Schweizer.

Gemäss ersten Erkenntnissen waren ein Autolenker und ein Velolenker vom Bahnhof herkommend in Richtung Lorrainebrücke unterwegs gewesen. Aus noch zu klärenden Gründen musste der Velolenker auf Höhe Speichergasse stark abbremsen. In der Folge stürzte er und wurde dabei schwer verletzt.

Die Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs und der Rollen der beiden Fahrzeuge sind weiterhin im Gang.

 

Quelle: Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland
Artikelbild: Symbolbild © sergey lavrishchev – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Bern BE: Verunfallter Velofahrer verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.