Kanton VD: Polizei-Kampagne für Wintersicherheit auf Strassen

Ab dem 4. Januar 2021 führt die Waadtländer Polizei eine Präventionskampagne für Verkehrsteilnehmer im Kanton Waadt durch.

Ziel ist es, den Autofahrern bewusst zu machen, wie wichtig es ist, die Wintersicherheitshinweise zu befolgen, insbesondere durch das Kratzen der Scheiben ihrer Fahrzeuge.

Anfang Januar starteten die Kantonspolizei und die Waadtländer Stadtpolizei die Präventionskampagne: “Dégivrez!” (dt. “enteisen Sie!”). Wie jedes Jahr kann es in der Winterzeit witterungsbedingt zu einer Schnee- oder Frostschicht auf den Fahrzeugen kommen. Diese Kampagne möchte die Menschen daran erinnern, wie wichtig es ist, mit einem Fahrzeug in perfektem Zustand zu fahren, das optimale Sicht und Sicherheit bietet.

Deshalb müssen vor Fahrtantritt die Beleuchtung, die Fenster und die Spiegel sauber und das Fahrzeug völlig frei sein, um andere Verkehrsteilnehmer nicht zu behindern. Die Nummernschilder müssen lesbar sein. Die Nichteinhaltung dieser Regeln kann zum Entzug einer Lizenz führen.

Rund 1600 Plakate wurden im ganzen Kanton aufgehängt, um die Autofahrer daran zu erinnern, dass die Einhaltung der Wintersicherheitsvorschriften unerlässlich ist, um das Unfallrisiko zu minimieren. Mit der Optik der Walliser Kantonspolizei sensibilisiert die Waadtländer Polizei die Autofahrer mit Humor.

Darüber hinaus werden je nach Wetterlage Präventivmassnahmen von kantonalen und kommunalen Polizeibeamten durchgeführt, um die Verkehrsteilnehmer an die Regeln zu erinnern, einschliesslich der Verteilung von Abstreifern.

Ein paar Grundregeln sind zu beachten:

  • alle Fenster des Fahrzeugs müssen vollständig gereinigt sein;
    der Schnee auf dem Dach von Fahrzeugen muss vor der Fahrt geräumt werden;
  • der Füllstand der Scheibenwaschflüssigkeit muss regelmässig kontrolliert und der Zustand der Scheibenwischer überprüft werden;
  • die Geschwindigkeit muss immer den Eigenschaften des Fahrzeugs und der Ladung sowie den Strassen-, Verkehrs- und Sichtverhältnissen angepasst werden;
  • beim Transport von Geräten auf dem Dach (Skier, Schlitten, Surfbretter oder andere Gegenstände) muss die Ladung perfekt gesichert sein. Das Gesamtgewicht darf das laut Verkehrszulassung zulässige Limit nicht überschreiten;
  • Die Polizei empfiehlt, die Fahrzeuge während der Wintersaison entsprechend auszurüsten, insbesondere sollten Sie Ihr Fahrzeug mit vier Winterreifen ausstatten.

 

Quelle: Kantonspolizei Waadt
Titelbild: Kantonspolizei Waadt

Was ist los im Kanton Waadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!