25-Jährige von Lkw erfasst und schwer verletzt

Kassel-Oberzwehren. Im Kasseler Stadtteil Oberzwehren kam es am heutigen Dienstagmittag zu einem Unfall zwischen einem Lkw und einer 25-jährigen Fußgängerin, die offenbar unvermittelt auf die Straße getreten war.

Die Frau aus Kassel erlitt schwere Verletzungen, die nach derzeitigen Erkenntnissen nicht lebensbedrohlich sein sollen.

Wie die an der Unfallstelle eingesetzten Polizisten des Reviers Süd-West berichten, hatte sich der Unfall auf der Altenbaunaer Straße gegen 12:20 Uhr ereignet. Nach Angaben von Zeugen war die Fußgängerin in Höhe der Brandgasse aus noch unbekannten Gründen plötzlich auf die Straße getreten. Ein 51-Jähriger aus Kassel, der mit seinem Lkw in Richtung Oberzwehrener Straße unterwegs war, konnte trotz starker Bremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste mit dem Führerhaus die 25-Jährige.

Die schwer verletzte Fußgängerin brachte ein Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus. Um zu klären, ob sie möglicherweise unter dem Einfluss von Medikamenten stand, wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Am Lkw entstand kein Sachschaden.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang werden bei der Regionalen Ermittlungsgruppe der Kasseler Polizei geführt.

 

Quelle: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel
Titelbild: Symbolbild © Tobias Arhelger – shutterstock.com