Bubendorf BL: Personenwagen erfasst Bauarbeiter – eine Person verletzt

Am Montagnachmittag, 01. Februar 2021, kurz nach 16.15 Uhr, ereignete sich im Verzweigungsgebiet, Garten- / Hauptstrasse, in Bubendorf BL eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Bauarbeiter.

Eine Person wurde dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft beabsichtigte ein 32-jähriger Personenwagenlenker, aus der Gartenstrasse kommend, nach rechts, Richtung Liestal, in die Hauptstrasse einzubiegen. Da zu diesem Zeitpunkt, im Einmündungsbereich, Tiefbauarbeiten ausgeführt wurden, musste er zum Einbiegen, auf das rechtsseitige Trottoir der Gartenstrasse ausweichen. Nach einem Sicherheitshalt beim Stoppbalken, bog der Personenwagenlenker in die Hauptstrasse ein. Dabei übersah er einen Bauarbeiter, welcher unmittelbar nach der Einmündung, an einem Dolenschacht arbeitete und kollidierte mit diesem.

Der Bauarbeiter wurde dabei verletzt und musste durch den Sanitätsdienst in ein Spital eingeliefert werden.

Für die Dauer der Tatbestandsaufnahme kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.

 

Quelle: Polizei BL
Bildquelle: Polizei BL

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!