Schafisheim AG / A1: Führte Schikanestopp zu Auffahrkollision? Zeugenaufruf

In der Ausfahrt Aarau Ost in Richtung Bern kam es am Montag zu einer Auffahrkollision. Verletzt wurde niemand.

Ob ein grundloses Bremsen diese ausgelöst hatte, ist unklar, weshalb die Polizei mögliche Auskunftspersonen sucht.

Der Unfall ereignete sich am Montag, 01. Februar 2021, kurz vor 18 Uhr, im Bereich der Autobahnausfahrt Aarau Ost. Aus noch unbekannten Gründen kam es in Fahrtrichtung Bern zu einer Auffahrkollision zwischen fünf Autos. Die Aussagen diesbezüglich gehen auseinander weshalb die Kantonspolizei mögliche Auskunftspersonen sucht. Es ist unklar, ob allenfalls vorgängig ein Schikanestopp durch ein Seat Leon Fahrer ausgeführt wurde.

Verletzt wurde niemand. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Personen welche Angaben zum Unfallhergang machen können sind gebeten, sich mit der Mobilen Polizei der Kantonspolizei Aargau (Tel. 062 886 88 88) in Verbindung zu setzen.




 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!