News



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Polizeinews


Altenrhein SG: Grossübung „Seemöwe“ für Notfallszenario

08.11.2016 |  Von  |  Polizeinews, Prävention, Schweiz, St. Gallen  | 

Die Schweizerischen Flugplätze haben gemäss Konvention über die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) alle zwei Jahre ein Notfallszenario durchzuspielen. Dieses wird vom Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) geprüft.

Die diesjährige Übung am People’s Business Airport St.Gallen-Altenrhein fand am Montag, 7. November 2016, statt. Die Einsatzverantwortlichen zogen nach der Übung eine positive Bilanz.

Weiterlesen »

Zug: Algerischer Einbrecher von aufmerksamen Bürgern gemeldet

08.11.2016 |  Von  |  Einbrüche, Polizeinews, Schweiz, Zug  | 

Als ein Mann und eine Frau einen Einbruch in ein Verkaufsgeschäft beobachten, alarmieren sie umgehend die Polizei. Der Täter wird wenig später festgenommen.

Am Montagabend (8. November 2016), kurz vor 23 Uhr, meldete eine aufmerksame Bürgerin über den Notruf 117, dass ein unbekannter Mann die Scheibe eines Elektronikgeschäfts an der Baarerstrasse in Zug eingeschlagen habe.

Weiterlesen »

Fahrwangen: Vortrittsmissachtung führt zu heftiger Kollision

08.11.2016 |  Von  |  Aargau, Polizeinews, Schweiz, Unfälle  | 

Bei einer Einmündung stiessen gestern Abend in Fahrwangen zwei Autos zusammen. Zur Bergung einer Beteiligten musste die Feuerwehr ausrücken. Ein Lenker wurde leicht verletzt.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Montag, 7. November 2016, um 18 Uhr in Fahrwangen. Im Bereich des dortigen Fahrradgeschäfts mündete eine 57-jährige Automobilistin von einer Seitenstrasse in die Sarmenstorferstrasse ein.

Weiterlesen »

Rechtzeitig verhindert: Phishing-Angreifer wollten 90’000 Franken erbeuten

08.11.2016 |  Von  |  Polizeinews, Prävention, Schweiz, Zug  | 

Eine Firma im Kanton Zug wurde Opfer eines Trojaners. Dieser löste im Verborgenen eine Geldüberweisung von rund 90`000 Franken aus. Dank der schnellen Reaktion verschiedener Stellen konnte das Geld dem Besitzer zurückerstattet werden.

Ende Oktober 2016 erhielt eine Firma mit Sitz im Kanton Zug eine E-Mail mit einem Word-Dokument als Anhang. Beim Absender handelte es sich um einen bekannten Onlineshop. Beim Öffnen des Word-Dokuments, wurde – für den Benutzer unsichtbar – ein Trojaner aktiviert.

Weiterlesen »

Schuppen brannte nicht das erste Mal – mutmassliche Brandstiftung – Zeugen gesucht (Video)

Am Dienstag (08.11.2016), um 00:15 Uhr, ist in der Rheinstrasse ein brennender Schuppen von Auskunftspersonen bemerkt worden. Das Feuer konnte gelöscht werden. Es muss mit einem grösseren Sachschaden gerechnet werden.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte loderten die Flammen hoch in den nächtlichen Himmel. Die nahe Bahnstrecke musste für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt werden. Die Feuerwehr Pizol bekämpfte den Brand mit rund 45 Personen und konnte diesen letztlich löschen. Der Schuppen brannte nicht das erste Mal.

Weiterlesen »