DE | FR | IT

Branchennews

2000 Rettungseinsätze bei der Air Zermatt

Die Air Zermatt flog am ersten Dezemberwochenende ihren zweitausendsten Rettungseinsatz seit Jahresbeginn. Im Vergleich zu den letzten Jahren sind das viele Einsätze. Denn obwohl das Jahr noch nicht zu Ende ist, steht schon jetzt fest: Ein Rekordjahr bahnt sich an.

Zur selben Zeit vor einem Jahr registrierte die Air Zermatt rund 400 Rettungseinsätze weniger. Im bisherigen Rekordjahr der Air Zermatt, dem Jahre 2019, flogen die Crews der Air Zermatt bis Anfang Dezember knapp 1800 Einsätze mit dem Helikopter.

Weiterlesen »

Kantonspolizei Schwyz: Oberstlt Bruno Suter übernimmt ad interim die Führung

Regierungsrat Herbert Huwiler hat am Korpsrapport 2022 der Kantonspolizei Schwyz den bisherigen Stellvertreter des Kommandanten Oberstlt Bruno Suter zum Kommandanten ad interim ernannt.

Diese Ernennung erfolgte aufgrund der Wahl des amtierenden Polizeikommandanten Oberst Damian Meier zum neuen Regierungsrat des Kanton Schwyz. Die Amtsübernahme erfolgt am 17. Dezember 2022.

Weiterlesen »

Kantonspolizei Zürich: Jahresschlussanlass der Diensthundeführer (Video)

In verschiedenen ungewöhnlichen Disziplinen massen sich heute die Diensthundeführerinnen und Diensthundeführer der Kantonspolizei Zürich, der Stadtpolizei Winterthur sowie der Kommunalpolizeien am diesjährigen Jahresschlussanlass.

Zwei- und Vierbeiner mussten viel Teamfähigkeit, Ausdauer und Geschick beweisen. Sie hatten aber auch sichtlich Spass.

Weiterlesen »

Dr. Urs Loher (56) wird neuer Rüstungschef

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 2. Dezember 2022 Urs Loher zum Direktor des Bundesamts für Rüstung armasuisse per 1. August 2023 ernannt. Er übernimmt die Funktion von Martin Sonderegger, der per 31. August 2023 sein ordentliches Pensionierungsalter erreichen wird.

Der 56-jährige Dr. Urs Loher hat an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich studiert und 1992 als Dipl. El.-Ing. ETH abgeschlossen. 1994 hat er das Nachdiplomstudium in Informationstechnik absolviert und 1998 promovierte er als Dr. sc. Techn. ETH.

Weiterlesen »

Zivilschutz Glarus übt fachliches und technisches Know-how

Im Oktober 2022 führte die Einsatzkompanie Nord des Zivilschutzes Glarus ihren jährlichen Wiederholungskurs durch.

Im Rahmen des jährlichen Wiederholungskurses (WK) stand die Einsatzkompanie Nord des Zivilschutzes Glarus mit Fachbereichen wie Technische Hilfe (Pioniere), Logistik (Material und Verpflegung), Sanität und Betreuung, Führungsunterstützung sowie der Spezialformation Drohne im Einsatz. Rund 90 Angehörige des Zivilschutzes aus sämtlichen Fachbereichen rückten im WK ein.

Weiterlesen »

Stadt Luzern LU: CAS Führung im Polizeieinsatz (FIP) – 71 neu diplomierte Polizeioffiziere/-innen

71 amtierende und angehende Polizeioffiziere/-innen aus der Deutschschweiz nahmen am 1. Dezember im KKL Luzern ihr Diplom des CAS FIP – Führung im Polizeieinsatz entgegen – so viel wie noch nie.

In dieser berufsbegleitenden, rund 15-monatigen Weiterbildung werden höhere Polizeikader auf die Einsatzführung vorbereitet.

Weiterlesen »