DE | FR | IT

Branchennews

Kanton Uri: Urs Mock neuer Vorsteher des Amts für Bevölkerungsschutz und Militär

21.09.2021 |  Von  |  Blaulicht-Branchennews, Schweiz, Uri  | 

Der Regierungsrat hat Oberstleutnant Urs Mock, Schattdorf, zum neuen Vorsteher des Amts für Bevölkerungsschutz und Militär gewählt.

Der 56-Jährige ist seit dem 1. August 2014 Kreiskommandant des Kantons Uri, leitet die Abteilung Notorganisation und ist stellvertretender Vorsteher des Amts für Bevölkerungsschutz und Militär.

Weiterlesen »

Zoll: Von einer Bierwette, der Wertfreigrenze für Hunde und einer neuen Orgel

Der Zoll erhält jeden Tag Dutzende Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern aus dem In- und Ausland, die wissen möchten, was sie bei der Ein- und Ausfuhr von Waren beachten müssen. Forum Z. hat eine Auswahl von Schreiben zusammengestellt – frei nach dem Motto „Es gibt nichts, was es nicht gibt“.

Gesammelt und illustriert von Roman Dörr, Zollexperte, Zoll Basel Süd

Weiterlesen »

Kantonspolizei Zürich: Einblick in die spannende Arbeit des Bomb Squad (Video)

Die Sicherheit im Luftverkehr ist von zentraler Bedeutung. Am Flughafen Zürich, dem grössten Landesflughafen der Schweiz, bestehen besondere Sicherheitsbedürfnisse, um die sich die Flughafenpolizei, eine Hauptabteilung der Kantonspolizei Zürich, rund um die Uhr kümmert.

Pro Jahr werden der Flughafenpolizei rund 1000 herrenlose oder verdächtige Gepäckstücke gemeldet.

Weiterlesen »

Kanton BS: Reorganisation der Medienarbeit im Justiz- und Sicherheitsdepartement

Das Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt reorganisiert seine Medienarbeit. Bisher war die Abteilung Kommunikation der Kantonspolizei Basel-Stadt für alle Bereiche der Kommunikation zuständig, mit Ausnahme der Medienarbeit und der Ereigniskommunikation. Diese lagen in der Verantwortung des Departements. Mit der Reorganisation wird in den kommenden Monaten die gesamte Kommunikation bei der Kantonspolizei zusammengeführt, analog zu den anderen Polizeikorps in der Schweiz.

Die neue Organisation der Kommunikation der Kantonspolizei Basel-Stadt wird voraussichtlich im Frühjahr 2022 ihre Tätigkeit aufnehmen. Bis dahin wird Adrian Plachesi (siehe Titelbild), Co-Leiter der Abteilung Kommunikation bei der Kantonspolizei, den neuen Leiter Kommunikation des Departements, Toprak Yerguz (siehe unten), in einem 50-Prozent-Pensum auf der Medienstelle des Departements unterstützen und Erfahrungen sammeln. Damit können Erkenntnisse ausgetauscht, Prozesse abgestimmt und der künftige Ressourcenbedarf der Kantonspolizei Basel-Stadt abgeschätzt werden. Die Stelle von Martin R. Schütz, der Ende Juni vom Department zur Staatsanwaltschaft Basel-Stadt als Chef Medien und Information gewechselt hat, wird in die Kantonspolizei integriert. Die Frage, ob es zu Stellenausschreibungen oder internen Besetzungen kommt, wird bis zur Umsetzung der Reorganisation geklärt.

Weiterlesen »

Kantonspolizei St.Gallen: Präventive Tipps und Beratung des Jugenddienstes

Der Jugenddienst ist Ansprechpartner für Jugendliche, Eltern, Schulen, Behörden sowie Institutionen aus dem Jugendbereich.

Die Mitarbeitenden des Jugenddienstes führen und leiten Ermittlungen gegen jugendliche Straftäter und Straftäterinnen. Sie leisten Präventionsarbeit mittels Vorträgen an Schulen und an öffentlichen Anlässen.

Weiterlesen »

Bericht Aufstockung Personalbestand im Grenzwachtkorps

17.09.2021 |  Von  |  Blaulicht-Branchennews, Schweiz  | 

Bericht des Bundesrats in Erfüllung des Postulates 18.3386, Sicherheitspolitische Kommission Nationalrat, vom 14. Mai 2018

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. September 2021 den Bericht „Kann der Personalbestand im Grenzwachtkorps aufgrund der Personalreduktion im Zusammenhang mit DaziT bis 2026 aufgestockt werden? Bericht in Erfüllung des Postulates 18.3386, Sicherheitspolitische Kommission Nationalrat, vom 14. Mai 2018“ verabschiedet.

Weiterlesen »

Flugplatz Emmen LU: Grosseinsatzübung diverser Blaulichtorganisationen

Ein Postauto liegt zur Seite gekippt auf der Strasse, darin stecken die Fahrgäste fest und schreien nach Hilfe. Weiter hinten hat ein Gelenkbus ein weiteres Auto eingequetscht. Künstlich ausgelöste Rauchsäulen dramatisieren das Szenario.

Auf dem Flugplatz Emmen führten am letzten Samstag diverse Blaulichtorganisationen eine Grosseinsatzübung durch.

Weiterlesen »