Branchennews

Kapo Bern: Mobile und Stationierte Polizei – zwei Bereiche, ein Team

feature post image for Kapo Bern: Mobile und Stationierte Polizei – zwei Bereiche, ein Team

Im Ereignisfall rücken entweder Mitarbeitende der Mobilen oder der Stationierten Polizei zuerst aus. Die beiden Bereiche haben unterschiedliche Haupttätigkeitsgebiete, trotzdem überschneiden sich die Aufgaben häufig. Eine enge Zusammenarbeit ist unerlässlich, um den Polizeialltag zu meistern.

Die Erstinterventionen werden bei der Kantonspolizei Bern durch die Patrouillen der Mobilen und der Stationierten Polizei durchgeführt.

Weiterlesen »

Jürg Bühler neuer Stellvertretender Direktor des Nachrichtendienstes des Bundes

Die Chefin VBS, Bundesrätin Viola Amherd, hat Jürg Bühler zum Stellvertretenden Direktor des Nachrichtendienstes des Bundes (NDB) ernannt.

Der Leiter des Bereichs Beschaffung im NDB übernimmt diese zusätzliche Funktion per 1. Februar 2021. Der Bundesrat wurde in seiner Sitzung vom 20. Januar über die Ernennung informiert.

Weiterlesen »

Belp BE: Gemeinsamer Rettungsdienst von SRB und Insel Gruppe voller Erfolg

Im Januar 2020 starteten die Sanitätspolizei von Schutz und Rettung Bern und der Rettungsdienst der Insel Gruppe einen Pilotversuch mit einem gemeinsamen Warteraum im Belper Feuerwehrmagazin.

Der Versuch ist ein Erfolg, die Hilfsfrist bei notfallmedizinischen Einsätzen in der Gemeinde Belp und Region können stark verkürzt werden. Ab dem 21. Januar 2021 wird der Warteraum definitiv betrieben.

Weiterlesen »

Belp BE und Region: Rettungsdienste sind schneller vor Ort

Im Januar 2020 starteten die Sanitätspolizei von Schutz und Rettung Bern und der Rettungsdienst der Insel Gruppe einen Pilotversuch mit einem gemeinsamen Warteraum im Belper Feuerwehrmagazin.

Der Versuch ist ein Erfolg, die Hilfsfrist bei notfallmedizinischen Einsätzen in der Gemeinde Belp und Region können stark verkürzt werden. Ab dem 21. Januar 2021 wird der Warteraum definitiv betrieben.

Weiterlesen »

„Jerusalema“: Zuger Polizei schwingt in Vollmontur das Tanzbein (Video)

Die Videos zur „Jerusalema Dance Challenge“ gehen weltweit viral. Jetzt hat sich auch die Zuger Polizei der Herausforderung gestellt und tanzt für einen guten Zweck.

Schon seit Monaten löst die „Jerusalema-Challenge“ im Internet einen wahren Hype aus. Tausende Menschen aus zig verschiedenen Ländern haben ihr eigenes Tanz-Video mit der Online-Community geteilt.

Weiterlesen »