Aktuelle Corona-News
Branchennews

Zürich ZH: Weniger Ordnungsbussen im ruhenden Verkehr 2019

Die Stadtpolizei Zürich ahndete im Jahr 2019 rund 892 000 Übertretungen. Die Einnahmen aus Ordnungsbussen fielen mit 61,6 Mio. Franken um 2 Mio. Franken höher aus als im Vorjahr. Bei den gebüssten Übertretungen im ruhenden Verkehr ist gegenüber 2018 eine deutliche Reduktion von 9% zu verzeichnen.

Die Gesamtzahlungen aufgrund von Ordnungsbussen machten 2019 rund 61,6 Mio. Franken aus, das entspricht einer Zunahme gegenüber dem Vorjahr von 2 Mio. Franken.

Weiterlesen »

Liechtenstein: Jahresbericht 2019 der Landespolizei liegt vor

Der Jahresbericht 2019 der Landespolizei inkl. der polizeilichen Kriminal- und Verkehrsstatistik steht auf der Homepage der Landespolizei den Medien zur Verfügung

Auf Grund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus verzichtet die Landespolizei auf die übliche Medienkonferenz anlässlich der Publikation ihres Jahresberichts.

Weiterlesen »

Kanton SZ: Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 – deutlich mehr Cyberdelikte

Im vergangenen Jahr ist die Anzahl Straftaten im Kanton Schwyz um 6.2 Prozent gesunken. Die Kantonspolizei registrierte weniger Delikte bei den Straftaten gegen das Strafgesetz und das Betäubungsmittelgesetz.

Die Verstösse gegen das Ausländer- und Integrationsgesetz blieben konstant. Die Zahl der Einbruchsdelikte ging erneut zurück. Delikte im Bereich Cyberkriminalität, vor allem Cyber-Betrugsdelikte sowie Delikte gegen die sexuelle Integrität, nahmen hingegen stark zu. Jugendliche begingen im Jahr 2019 weniger Straftaten, was eine Reduktion der Jugendquote zur Folge hat.

Weiterlesen »

Kanton Bern: Weniger Verkehrsunfälle und Todesopfer auf Berner Strassen

Die Gesamtzahl der im Kanton Bern registrierten Verkehrsunfälle wie auch der tödlichen Unfälle im Speziellen ist 2019 zurückgegangen. 21 Personen haben letztes Jahr auf Berner Strassen ihr Leben verloren.

Es ist der tiefste Wert seit Einführung der Statistik. Rückläufig ist auch die Anzahl schwerer Unfälle beim Langsamverkehr. Der entsprechende Schwerpunkt mit dem Ziel, diese Zahl weiter zu senken, wird 2020 fortgesetzt.

Weiterlesen »

Kantonspolizei Schwyz: Vier neue Polizisten vereidigt

Am Freitag, 27. März 2020, wurden vier Polizisten in einer schlichten Feier vom Schwyzer Sicherheitsdirektor André Rüegsegger vereidigt und in das Schwyzer Polizeikorps aufgenommen.

Regierungsrat André Rüegsegger, Vorsteher des Sicherheitsdepartementes und Oberstlt Damian Meier, Kommandant der Kantonspolizei, sprachen zu den Anwesenden.

Weiterlesen »