.aawp .aawp-tb__row--highlight{background-color:#256aaf}.aawp .aawp-tb__row--highlight{color:#fff}.aawp .aawp-tb__row--highlight a{color:#fff}
Aufrufe

Kanton Wallis: Schulbeginn 2017 – Ratschläge für Fahrzeuglenker und Eltern

Am Mittwoch, dem 16. August 2017, begeben sich die Schüler aus dem Oberwallis wieder auf den Schulweg. Die Schule im französisch sprechenden Teil unseres Kantons beginnt am Donnerstag, 17. August.

Die Partner der Verkehrsprävention und der Strassensicherheit werden erneut auf den Strassen präsent sein, um für die Sicherheit der Kinder zu sorgen.

Weiterlesen

Nagold DE: Fünf Todesopfer nach tragischem Unfall mit Müll-Laster

Ein tragischer Unfall an einer Zufahrt zum Nagolder Industriegebiet Wolfberg hat am Freitagmittag fünf Todesopfer und zwei Verletzte gefordert.

Nach den ersten Feststellungen des Verkehrskommissariats Pforzheim war gegen 12.40 Uhr an einem auf der abschüssigen Graf-Zeppelin-Strasse unterwegs befindlichen Müllwagen offenbar ein technischer Defekt aufgetreten.

Weiterlesen

Triesen FL: Unbekannte brechen in unbewohntes Haus ein – Zeugenaufruf

In Triesen wurde heute im Verlaufe des Vormittags in ein unbewohntes Haus eingebrochen.

Eine bislang unbekannte Täterschaft verschaffte sich Zutritt zu einem zurzeit unbewohnten Anwesen im Gebiet ‚Sunnaberg‘ in Triesen und entwendete diverses Deliktsgut, welches vermutlich im Anschluss mit einem unbekannten Fahrzeug abtransportiert wurde.

Weiterlesen

Kanton St.Gallen: „Warte – Luege – Lose – Laufe“

Am kommenden Montag (14.08.2017), werden die Sommerferien vorbei sein und sich viele Kindergarten- und Schulkinder zum ersten Mal auf den Schulweg begeben.

Die Kantonspolizei St.Gallen wünscht sich, dass sich im Strassenverkehr alle mit dem nötigen Respekt begegnen, damit es zu keinen Unfällen kommt.

Weiterlesen

Weissbad AI: Vandalen verunstalten Waldspielplatz „Wondefitz“ – Zeugenaufruf

Während den vergangenen Tagen wurde der beliebte Waldspielplatz „Wondefitz“ beim Glandenstein in Weissbad durch bisher unbekannte Vandalen verunstaltet.

Es wurden verschiedene Seile und Halterungen von Spielgeräten durchtrennt. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken.

Weiterlesen