Prävention

Versuchter Betrug – Polizei bittet um Vorsicht

Versuchter Betrug – Polizei bittet um Vorsicht

Am 19. November 2018 erhielt eine 62-Jährige aus dem Bezirk Linz Land eine Mailnachricht von der Adresse „FinanzOnline post@bmf.gov.at“, auf ihr Mobiltelefon.

In der Mail stand, dass sie eine Steuerrückzahlung von rund 1.900 Euro erhalten würde. Die Frau glaubte an die Echtheit des Mails und gab online ihre Zugangsdaten ein.

Weiterlesen »

Gefahr für Kinder und Tiere: Reisszwecke und Glassplitter auf Gehwegen ausgelegt

Gefahr für Kinder und Tiere: Reisszwecke und Glassplitter auf Gehwegen ausgelegt

Eine besorgte Hundehalterin hat am Montag, 19. November 2018, einen Sachverhalt bei der Polizei in Brake zur Anzeige gebracht, der darauf schliessen lässt, dass unbekannte Täter mutwillig Verletzungen bei Tieren hervorrufen wollen.

Sie stellte in den letzten Wochen mehrfach fest, dass auf Gehwegen im Bereich des Rosenburgrings Reisszwecken und Glassplitter zu finden waren. Anfangs glaubte sie noch an Zufall und räumte die spitzen Gegenstände weg.

Weiterlesen »

Gefährlicher Tiertransport: Freilaufende Ponys in VW-Bus

Gefährlicher Tiertransport: Freilaufende Ponys in VW-Bus

Gegen 15 Uhr verständigte eine Zeugin die Polizei. Ihr waren auf der Autobahn freilaufende Ponys in dem VW Bus aufgefallen.

Polizisten stoppten den Bus zwischen Mühlhausen und Hohenstadt. Offenbar hatten es die Tiere zwischen Stroh und Strohballen sehr gemütlich. Allerdings hatte der Fahrer die Ponys nicht gesichert. Dies könnte schnell zu einer Gefahr für die Insassen und auch für andere Verkehrsteilnehmer werden. Deshalb durfte der 52-Jährige nicht mehr weiterfahren.

Weiterlesen »

Baar ZG: In Gewerbegebäude eingebrochen – bei Verdacht 117

Baar ZG: In Gewerbegebäude eingebrochen – bei Verdacht 117

Unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende in ein Gewerbegebäude in Walterswil eingebrochen. Sie entwendeten mehrere Tausend Franken.

In der Nacht auf Sonntag (18. November 2018), zwischen 23:00 und 08:00 Uhr, verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft über das Dach gewaltsam Zutritt in ein Gebäude an der Sihlbruggstrasse in Walterswil (Gemeinde Baar).

Weiterlesen »

Kantonspolizei Glarus führt an Schulen Aktion „Toter Winkel“ durch

Kantonspolizei Glarus führt an Schulen Aktion

Vom 12.-19.11.2018 führte die Kantonspolizei Glarus in Zusammenarbeit mit der Schulleitung Glarus, der ASTAG Sektion Glarus und der Lastwagenfahrschule Josef Landolt die Aktion „Toter Winkel“ durch.

Im praktischen Unterricht wurden rund 440 Schülerinnen und Schülern die toten Winkel anhand eines Lastwagens aufgezeigt. Jede Schülerin und Schüler durfte sich in den Lastwagen setzen und so erleben, was ein Chauffeur sieht bzw. eben nicht sieht.

Weiterlesen »

Kanton Schwyz: Bei 116 Fahrzeugen mangelhafte Beleuchtung festgestellt

Kanton Schwyz: Bei 116 Fahrzeugen mangelhafte Beleuchtung festgestellt

In der dunklen Jahreszeit ist eine korrekt funktionierende Fahrzeugbeleuchtung ein wichtiger Faktor der Verkehrssicherheit. Die Kantonspolizei Schwyz führte vom 12. bis 16. November 2018 auf dem gesamten Kantonsgebiet Verkehrskontrollen mit Schwergewicht auf der Fahrzeugbeleuchtung durch.

Der TCS unterstütze die Kantonspolizei, indem die Fahrzeuglenker den Schaden durch die TCS-Patrouille vor Ort beheben lassen konnten.

Weiterlesen »

Kanton Aargau: Grossaktion gegen Einbrecher – 13 Personen verhaftet

Kanton Aargau: Grossaktion gegen Einbrecher - 13 Personen verhaftet

In einer koordinierten Fahndungsaktion gingen Kantons-, Transport- und Regionalpolizei sowie die Grenzwacht gestern mit rund 140 Einsatzkräften gegen Einbrecher vor. Dabei wurden 13 Personen verhaftet, 2 davon anlässlich einer Flucht und 2 Personen kurz nach einem Einbruchsversuch.

Ziel der Schwerpunkt-Aktion war die Verhinderung von Einbrüchen sowie die Festnahme von Straftätern. Am Samstagnachmittag, 17. November 2018, kontrollierten Patrouillen zunächst Hauptachsen und Autobahnanschlüsse.

Weiterlesen »