.aawp .aawp-tb__row--highlight{background-color:#256aaf}.aawp .aawp-tb__row--highlight{color:#fff}.aawp .aawp-tb__row--highlight a{color:#fff}
Todesfälle

Uster ZH: Motorradfahrer in Linkskurve tödlich verunfallt

Bei einem Selbstunfall mit einem Motorrad auf der vereisten Fahrbahn in Uster hat sich der Lenker am Samstagnachmittag (10.12.2016) tödliche Verletzungen zugezogen.

Um 15.50 Uhr fuhr ein 53-jähriger Mann mit seiner schweren Maschine auf der Ottenhauserstrasse bergwärts Richtung Seegräben.

Weiterlesen

Bern: 32-jähriger Schweizer getötet – 33-jähriger Somalier als Tatverdächtiger inhaftiert

Im Rahmen der Ermittlungen zum Tötungsdelikt vom Sonntag in Bern wurde am Donnerstag gemeinsam mit den Genfer Behörden ein Tatverdächtiger festgenommen. Er befindet sich in Haft. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Seit dem Tötungsdelikt beim Henkerbrünnli in Bern vom 4. Dezember 2016 (vgl. Meldung vom 4. Dezember 2016 und 8. Dezember 2016), hat die Kantonspolizei Bern unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland umfangreiche Ermittlungen durchgeführt. In deren Rahmen konnte ein dringend tatverdächtiger Mann identifiziert werden.

Weiterlesen

Endingen DE: 22. Meldung „Tötungsdelikt an 27-jähriger Joggerin“ – Nach vier Wochen keine heisse Spur vom Mörder

Vier Wochen nach dem Auffinden der Leiche der 27-jährigen Frau aus Endingen fehlt der 40-köpfigen Sonderkommission „Erle“ noch immer eine heisse Spur.

Inzwischen gehen die Ermittler etwa 1100 Hinweisen und Spuren nach.

Weiterlesen

Männliche Leiche aus dem Rhein geborgen – Zeugen gesucht

Am 07.12.2016, um 08.00 Uhr, alarmierte ein Passant die Rettungsdienste, weil er auf der Kleinbasler Seite eine Person, ca. 10 Meter vom Ufer weg im Wasser im Rhein treibend, feststellte.

Kurze Zeit später konnten die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt sowie die Polizei beim Unteren Rheinweg, Höhe Leuengasse, eine männliche Leiche bergen.

Weiterlesen