Ereignisse

31 Jahre alter Mann getötet – Hat jemand ein fremdes Messer gefunden?

31 Jahre alter Mann getötet – Hat jemand ein fremdes Messer gefunden?

Karlsbad-Langensteinbach. Nach der Auseinandersetzung von zwei Dreiergruppen junger Männer unter Einsatz von Messern, bei der am Montag (14.10.19) ein 31 Jahre alter Mann getötet wurde, suchen die Ermittlungsbehörden weitere Zeugen wie auch nach Tatwaffen.

Die Tatwaffen wurden bislang nicht aufgefunden. Es ist nicht auszuschließen, dass ein oder mehrere Messer nach der Auseinandersetzung beziehungsweise auf dem Fluchtweg in privaten Vorgärten entsorgt worden sind.

Weiterlesen »

Jugendlicher und seine Mutter brutal verprügelt – drei Tatverdächtige in U-Haft

18.10.2019 |  Von  |  Deutschland, Gewalt, Polizeinews, Verbrechen  | 
Jugendlicher und seine Mutter brutal verprügelt - drei Tatverdächtige in U-Haft

Rothenburg o.d. Tauber / Ansbach. Wie am 01.09.2019 durch die Polizeiinspektion Rothenburg ob der Tauber berichtet, wurden am 30.08.2019 ein Jugendlicher und seine Mutter durch Gewalttaten zum Teil schwerst verletzt.

Nun gelang es der Ansbacher Kriminalpolizei zwei Tatverdächtige in Nordrhein-Westfalen festzunehmen.

Weiterlesen »

Weinfelden TG: Dieb (Schweizer, 50) festgenommen – Kantonspolizei warnt

Weinfelden TG: Dieb (Schweizer, 50) festgenommen – Kantonspolizei warnt

Nach Diebstählen aus Fahrzeugen hat die Kantonspolizei Thurgau in der Nacht zum Freitag in Weinfelden einen Mann festgenommen und bittet um Vorsicht.

Eine Auskunftsperson meldete kurz nach 3 Uhr der Kantonspolizei Thurgau, dass ein Unbekannter an der Bleichestrasse um den Lieferwagen eines Nachbarn schleiche. Im Verlauf der sofort eingeleiteten Fahndung entdeckte eine Polizeipatrouille in der Nähe den beschriebenen Mann, der gerade aus einem parkierten Auto gestiegen war.

Weiterlesen »

Kanton St.Gallen/Thurgau: Serienräuber (Schweizer, 26) ermittelt

Kanton St.Gallen/Thurgau: Serienräuber (Schweizer, 26) ermittelt

In der Zeit zwischen dem 30.09.2016 und dem 27.09.2019 hat ein zunächst unbekannter Täter im Raum Bodensee und Umgebung in den Kantonen St.Gallen und Thurgau insgesamt sieben bewaffnete Raubüberfalle und zwei Raubversuche begangen. Dieser erbeutete so insgesamt mehrere hunderttausend Franken.

Die Kantonspolizei St.Gallen konnte mit Hilfe der Kantonspolizei Thurgau einen 26-jährigen Tatverdächtigen ermitteln. Der Schweizer wurde am vergangenen Mittwoch (16.10.2019) in der Stadt St.Gallen festgenommen.

Weiterlesen »

Breitenbach AG: Raubüberfall auf Bank – Fahndung mit Bildern

Breitenbach AG: Raubüberfall auf Bank – Fahndung mit Bildern

Im Zusammenhang mit dem Raubüberfall vom Donnerstag, 17. Oktober 2019, auf eine Filiale der Basellandschaftlichen Kantonalbank in Breitenbach veröffentlichen die Strafverfolgungsbehörden des Kantons Solothurn Bilder des mutmasslichen Täters.

Die Bevölkerung wird um Mithilfe gebeten.

Weiterlesen »