Alkohol & Drogen

Kanton Luzern: Drei LKW-Chauffeure unter Alkohol- / Drogeneinfluss erwischt

Die Luzerner Polizei hat am Dienstag und Mittwoch Schwerverkehrskontrollen durchgeführt. Dabei wurden zwei Chauffeure kontrolliert, bei welchen ein Drogenschnelltest positiv ausfiel. Ein weiterer Chauffeur stand unter Alkoholeinfluss.

Am Dienstag, 9. Januar 2018, um 10:30 Uhr, wurde auf der A2 in Rothenburg ein Sattelmotorfahrzeug angehalten. Der durchgeführte Alkoholtest beim deutschen Chauffeur ergab einen Wert von 0,11 mg/l. Dem Chauffeur wurde die Weiterfahrt vorläufig untersagt und er musste eine Bussendeposition von mehreren hundert Franken hinterlegen.

Weiterlesen

Stadt St.Gallen: Drogendealer (30) aus Nigeria festgenommen

Am Mittwoch (10.01.2018), kurz nach 15 Uhr, ist in St.Gallen ein Mann festgenommen worden, nachdem er einem Scheinkäufer der Kantonspolizei St. Gallen Kokain verkauft hat.

Kurz nach 15 Uhr verkaufte ein 30-jähriger Mann einem Scheinkäufer der Kantonspolizei St.Gallen zwei Kugeln Kokain für 100 Franken. Der aus Nigeria stammende und in Italien wohnhafte Mann wurde nach dem Deal festgenommen.

Weiterlesen

Stadtpolizei St.Gallen SG: Zwei Führer- und ein Fahrzeugausweis abgenommen

In der Nacht von Montag (8.1.2018) auf Dienstag (9.1.2018) führte die Stadtpolizei St.Gallen eine Verkehrskontrolle bei der Autobahnausfahrt Kreuzbleiche durch. 22 Fahrzeuge und deren Insassen wurden kontrolliert.

Zweimal musste ein Führerausweis und einmal ein Fahrzeugausweis abgenommen werden.

Weiterlesen

Winterthur ZH: Schweizer und Österreicher mit Drogen festgenommen

Die Kantonspolizei Zürich hat bei einer Verkehrskontrolle in Winterthur am frühen Dienstagmorgen (9.1.2017) zwei mutmassliche Drogenhändler festgenommen und rund 50 Gramm Kokain sowie Bargeld sichergestellt.

Kurz nach 1 Uhr nachts kontrollierten Funktionäre der Kantonspolizei auf der St. Gallerstrasse in Winterthur einen Personenwagen mit zwei Insassen. Dabei konnten im Fahrzeug rund 50 Gramm Kokain gefunden werden. Ausserdem trug einer der beiden 3400 Franken bei sich.

Weiterlesen

Neuenkirch LU: Autofahrer brettert unter Drogen in Haus und beschädigt es massiv

Am Montagmorgen verursachte ein Autofahrer in Neuenkirch einen Selbstunfall. Er fuhr mit dem Auto in ein Haus und beschädigte dieses massiv. Verletzt wurde niemand. Die Unfallursache wir abgeklärt.

Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen (8.1.18) kurz vor 10.00 Uhr auf der Luzernstrasse in Neuenkirch. Ein 28-jähriger Schweizer ist aus bisher unklaren Gründen von der Strasse abgekommen und in ein Einfamilienhaus gefahren.

Weiterlesen

Glarus GL: Mutmasslicher bosnischer Betäubungsmittelhändler (30) verhaftet

Am Donnerstag, 28.12.2017, verhaftete die Kantonspolizei Glarus einen in Glarus Nord wohnhaften 30-jährigen bosnischen Staatsangehörigen wegen Verdacht des Handels mit Kokain.

Bei der Hausdurchsuchung konnten rund 125 Gramm Kokain sowie gegen Fr. 15’000.- Bargeld sichergestellt werden.

Weiterlesen