Stadt Zürich ZH: Eier und Brände beschäftigen Polizei am Halloweenabend

Mehrere Sachbeschädigungen und kleinere Brände beschäftigten die Stadtpolizei Zürich am Halloweenabend.

Am Dienstagabend, 31. Oktober 2017, gingen bei der Stadtpolizei Zürich von 18.00 Uhr bis kurz vor Mitternacht aus allen Stadtkreisen rund 50 Meldungen im Zusammenhang mit dem Halloweenabend ein.

Weiterlesen

Winterthur ZH: Halloween – vier junge Schweizer festgenommen

Die Stadtpolizei Winterthur musste am Dienstagabend, 31. Oktober 2017, insgesamt 15 Einsätze im Zusammenhang mit dem Halloween-Brauch leisten. Vier Jugendliche wurden vorläufig festgenommen.

Die Stadtpolizei Winterthur war am Halloween-Abend verstärkt in den Quartieren unterwegs und teilweise stark gefordert. In der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 22.00 Uhr mussten die Patrouillen vor allem wegen rohen Eiern, die von Kinder und Jugendlichen gegen Fassaden geworfen worden waren, ausrücken.

Weiterlesen

Kanton St.Gallen: Halloween – Eierwürfe, Automat eingeschlagen und mehr

Mehrere Hausfassaden wurden mit Eiern beworfen. Beim Bahnhof Walenstadt wurde ein Verpflegungsautomat eingeschlagen. In Wil wurde Feuerwerk in einem Abfallkübel gezündet.

Am Dienstagabend (31.10.2017) ist im Kanton St.Gallen von vielen, hauptsächlich jugendlichen Personen Halloween gefeiert worden. Dies hat in zu vermehrten Einsätzen der Kantonspolizei St.Gallen geführt.

Weiterlesen

Kantonspolizei Zürich: “Bei Verdacht Tel. 117 – Gemeinsam gegen Einbrecher“

Einbrüche verhindern – dies ist das Ziel der heute gestarteten Aktion zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität. Diese führt die Kantonspolizei Zürich zusammen mit den Stadtpolizeien von Zürich und Winterthur, den weiteren kommunalen Polizeien des Kantons Zürich, der Kantonspolizei Solothurn sowie verschiedenen Polizeikorps des Ostschweizer und des Zentralschweizer Konkordats durch.

Die Aktion dauert bis Ende Februar 2017.

Weiterlesen

Zürich ZH: Patrouille mit Steinen beworfen – Sachbeschädigungen nach illegaler Party

Zahlreiche Chaoten haben in der Nacht auf den Sonntag, 29. Oktober 2017 in Zürich-Schwamendingen in einem Wohnquartier gewütet und Sachschäden angerichtet.

Kurz nach Mitternacht am Sonntagmorgen meldeten Anwohner, dass am Tulpenweg in Zürich-Schwamendingen eine laute Party gefeiert wurde.

Weiterlesen

Zwei Minuten für den Genuss einer feinen Schokolade – nicht mehr für einen Einbruch

Am kommenden 30. Oktober werden die kantonalen und kommunalen Polizeikorps mit der Schweizerischen Kriminalprävention den 3. Nationalen Tag des Einbruchschutzes durchführen. Mit einer schweizweiten Kampagne soll die Bevölkerung auf die Einbruchrisiken und vor allem auf die bewährten Präventionsmassnahmen aufmerksam gemacht werden.

Am 30. Oktober wird der 3.Nationale Tag des Einbruchschutzes stattfinden.

Weiterlesen

Haag SG: Fahrzeug fährt gegen Hydranten, unbekannte Person haut danach ab

Am Mittwoch (25.10.2017), in der Zeit zwischen 17 und 19:15 Uhr, hat eine unbekannte Person mit einem Fahrzeug an der Seelistrasse einen Hydranten umgefahren.

Die unfallverursachende Person ist weitergefahren, ohne sich um die Schadensregelung zu kümmern.

Weiterlesen