Rubigen BE / A6: Molankegel von Brücke auf Fahrbahn geworfen – Auto beschädigt

Eine unbekannte Täterschaft hat am Sonntagabend bei Rubigen einen Molankegel von einer Brücke auf die Fahrbahn der Autobahn A6 geworfen. Ein Auto wurde dabei beschädigt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Sonntag, 9. Oktober 2017, kurz nach 19.55 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass ein Auto auf der Autobahn A6 bei Rubigen, mit einem herunterfallenden Molankegel kollidiert sei. Das Auto wurde dabei beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

Algetshausen SG: Mit Roller Briefkasten beschädigt und abgehauen – Zeugenaufruf

Zwischen Freitag und Samstag (30.09.2017), um 02:30 Uhr, hat auf der Taaholzstrasse, ein unbekannter Roller einen Briefkasten sowie eine Blumenkiste beschädigt. Es entstand dabei ein Sachschaden von mehreren hundert Franken.

Aufgrund der vorgefundenen Plastikteile wird ein Roller der Marke „Yamaha“ gesucht.

Weiterlesen

Zeugenaufruf in Unterägeri ZG: Einbruch in ein Coiffeursalon mit 3’000 Franken Beute

Eine unbekannte Täterschaft verschaffte sich Zugang in ein Coiffeurgeschäft und entwendete Bargeld in Höhe von rund 3’000 Franken.

Der Einbruch ereignete sich in der Nacht auf Samstag (30. September 2017), kurz vor 05:00 Uhr, in Unterägeri an der Zugerbergstrasse.

Weiterlesen

Schänis SG: Albaner beging mutmasslich mehr als 30 Einbruchdiebstähle

Am Mittwoch (27.09.2017), kurz nach 23:30 Uhr, ist ein 42-jähriger, mutmasslicher Einbrecher an der Ziegelbrückstrasse von der Kantonspolizei St.Gallen angehalten und festgenommen worden. Der Albaner war zuvor öffentlich gesucht worden.

Er wird verdächtigt, seit Mitte Juni (2017) in der Region Werdenberg-Sarganserland, über 30 Einbruchdiebstähle begangen zu haben.

Weiterlesen

Pratteln BL: Ausschreitungen von FC Zürich-Fans – Zeugenhinweise erbeten

Im Nachgang zum Fussballspiel zwischen dem FC Basel und dem FC Zürich ist es am Samstagabend, 23. September 2017, zwischen 21.50 Uhr und 22.35 Uhr, beim Bahnhof Pratteln zu einem Polizeieinsatz gekommen. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 250‘000 Franken. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach dem Super-League-Fussballspiel zwischen dem FC Basel und dem FC Zürich ist es beim Bahnhof in Pratteln zu Ausschreitungen von Anhängern des FC Zürich gekommen, welche den Einsatz der Polizei erforderten (wir berichteten). Bei der Auseinandersetzung entstand ein Sachschaden von rund 250‘000 Franken.

Weiterlesen