DE | FR | IT
Raser / Schnellfahrer

Dombresson NE: 86 km/h statt 50 – Führerschein beschlagnahmt

Am Samstag, den 22. Januar 2022 um 15.00 Uhr wurde eine Autofahrerin auf der Route du Seyon in Dombresson in Richtung Valangin (RC 1003) mit einer Geschwindigkeit von 86 km/h gemessen, nach Abzug der Toleranzmargen. Da dieser Abschnitt auf 50 km/h beschränkt ist, wurde die 40-jährige Fahrerin, die in der Region...

Weiterlesen »

Verkehrsunfall mit verletzter Person – Raser beteiligt – Zeugensuche

Ingelheim (D). Am 08.01.2022 kam es gegen 11:22 h auf der A 63 in Richtung Alzey ca. 1000 m vor der Anschlussstelle Wörrstadt zu einem Verkehrsunfall.

Ein 21-jähriger Fahrer eines PKW Seat aus Mainz befuhr nach Angaben eines unbeteiligten Zeugen den linken Fahrstreifen, um einen LKW zu überholen.

Weiterlesen »

Bezirke Uster und Bülach ZH: Verkehrs- und kriminalpolizeiliche Kontrollen durchgeführt

Die Kantonspolizei Zürich hat in der Nacht auf Sonntag (4./5.12.2021) in den Bezirken Uster und Bülach verkehrs- und kriminalpolizeiliche Kontrollen durchgeführt und mehrere Fahrzeuglenker zur Anzeige gebracht.

Während über fünf Stunden kontrollierten Polizistinnen und Polizisten an diversen Kontrollstellen in den Bezirken Uster und Bülach rund 170 Fahrzeuge und deren Insassen.

Weiterlesen »

Kanton Waadt: „Raserei“ – Fünf Autofahrer angezeigt

Im Rahmen einer von der Kantonspolizei Waadt in Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei Lausanne durchgeführten Untersuchung konnten fünf Raser identifiziert und wegen schwerer Verstösse gegen die Verkehrsregeln angezeigt werden.

Gegen diese Personen werden von der Staatsanwaltschaft mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Weiterlesen »

Hägendorf SO: Mazedonier (20) ausserorts mit 158 km/h gemessen

Anlässlich einer Geschwindigkeitskontrolle hat die Kantonspolizei Solothurn am Freitagabend auf der Solothurnerstrasse in Hägendorf ein Auto mit 158 km/h gemessen. Erlaubt sind auf diesem Strassenabschnitt 80 km/h.

Der verantwortliche Fahrzeuglenker konnte durch die Polizei angehalten werden und wird nach den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte zur Anzeige gebracht.

Weiterlesen »

Appenzell AI: Porschefahrer (79) überschlägt sich bei heftigem Unfall

Am späten Freitagnachmittag (29.10.2021) fuhr ein 79-jähriger Mann mit seinem Sportwagen auf der Haslenstrasse von Appenzell in Richtung Haslen. Im Bereich der Liegenschaft „Lank“ überholte er zwei vor sich fahrende Autos.

Während diesem Manöver kam es zur Kollision zwischen den drei Fahrzeugen.

Weiterlesen »

Irre Verfolgungsjagd: Toyota-Fahrer flüchtet rücksichtslos vor der Polizei

Am 16.10.2021 wurde durch mehrere Streifen der Verkehrspolizeiinspektion Fürstenfeldbruck eine Standkontrolle am Autobahnende der A 96 in Fahrtrichtung München – Nord betrieben. Gegen 00.05 Uhr missachtete der 33-jährige Fahrer eines weißen Kleinwagens der Markte Toyota die Haltesignale, welche ihm von einem uniformierten Polizeibeamten mittels einer rot leuchtenden Polizeikelle gegeben worden waren.

Vollkommen rücksichtslos gestaltete sich die weitere Flucht, welche sich über den Mittleren Ring bis in den Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg zog.

Weiterlesen »

Unfälle zwischen Personenwagen und Fussgängern

feature post image for Unfälle zwischen Personenwagen und Fussgängern

Verkehrsunfälle zwischen Personenwagen und Fussgängern haben oft schwere Verletzungen zur Folge. Wer zu Fuss unterwegs ist, ist bei einem Zusammenprall schutzlos.

Glücklicherweise können derartige Unfälle auch glimpflich ausgehen. Wer den Ablauf einer solchen Kollision versteht, kann nachvollziehen, wie man dabei auch Glück im Unglück haben kann. Weiterlesen »

Zeugenaufruf in Menzingen ZG: Wild-West-Szenen im Feierabendverkehr

Am Mittwochabend ist es zu gefährlichen Fahrmanöver und einer anschliessenden tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrer gekommen. Einer der Beteiligten musste ins Spital eingeliefert werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Vorfall nahm am Mittwochabend (22. September 2021), kurz vor 17:30 Uhr, auf der Neudorfstrasse in der Gemeinde Menzingen seinen Lauf. Zwei 27- und 54-jährige Autofahrer provozierten sich ab Höhe der Strafanstalt Bostadel in Fahrtrichtung Menzingen gegenseitig mit ihrer Fahrweise. Auch führten sie mit überhöhter Geschwindigkeit jeweils ein Überholmanöver aus. Dabei wurde mindestens ein entgegenkommender Fahrzeuglenker gefährdet.

Weiterlesen »