Aktuelle Corona-News
Raser / Schnellfahrer

Birri (Aristau) AG: Motorradlenker mit 159 km/h gemessen – Strafverfahren eingeleitet

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle zwischen Ottenbach und Birri erfasste die Kantonspolizei gestern einen Motorradfahrer, der mit 159 km/h im Ausserortsbereich unterwegs war.

Der Beschuldigte konnte angehalten werden. Die Staatsanwaltschaft hat ein Verfahren eröffnet. Die Polizei nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab.

Weiterlesen »

Motorradfahrer liefert sich gefährliche Verfolgungsjagd mit Polizei

Wulkenzin. Am 23.06.2020 gegen 13:30 Uhr wurde eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeihauptreviers Waren in der Ortslage Penzlin auf einen Motorradfahrer aufmerksam, da an dem Motorrad keine Spiegel vorhanden waren und der Fahrer es unterlies beim Abbiegen zu blinken.

Aus diesem Grund entschlossen sich die Beamten zur Kontrolle und schalteten hierzu die Anhaltesignale sowie das Blaulicht ein. Der Fahrer des Motorrades ignorierte die Anhaltezeichen der Polizei und flüchtete weiter durch die Stadt.

Weiterlesen »

Röthenbach i.E. BE: Neun Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs

Am Freitag ist am Schallenberg in Röthenbach i.E eine Verkehrskontrolle erfolgt. Neun Verkehrsteilnehmer waren zu schnell unterwegs und werden angezeigt, einem von ihnen wurde der Führerausweis am Ort abgenommen.

Am Freitag, 19. Juni 2020, ist am späten Nachmittag und Abend am Schallenberg in Röthenbach im Emmental eine gezielte Verkehrskontrolle durchgeführt worden. Dies nachdem in jüngster Zeit aus der Bevölkerung vermehrt Meldungen zu gefährlichem Fahrverhalten auf der Strecke eingegangen sind.

Weiterlesen »

Kanton Aargau: Mehrere Schnellfahrer gestoppt – sechs Führerausweise entzogen

Die Kantonspolizei führte am Wochenende Geschwindigkeitskontrollen mit ihrem Lasermessgerät durch. Sechs Verkehrsteilnehmer mussten ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Mit dem Lasermessgerät nahm die Kantonspolizei Aargau am Samstag, 20. Juni 2020 Schnellfahrer im Ausserortsbereich in Schöftland ins Visier.

Weiterlesen »

St. Gallen SG: Montenegriner rast in der Stadt und missachtet Rotlicht

Am Freitagabend (19.06.2020) kam es auf der Rorschacher Strasse durch den Lenker eines schwarzen Mercedes zur Gefährdung von anderen Verkehrsteilnehmern.

Nebst riskantem Überholmanöver wurde auch ein Rotlicht missachtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »

Polizei stoppt erneut illegales Autorennen

Duisburg. In der Nacht von Freitag auf Samstag (20.Juni), gegen 01:45 Uhr bemerkten Polizisten an der Ampel Friedrich-Ebert-Straße / Dr.-Wilhelm-Roelen-Straße einen BMW M2 und einen Audi S4.

Als die Lichtzeichenanlage auf Grünlicht umschaltete, beschleunigten beide Fahrzeugführer stark und lieferten sich ein Kopf-an-Kopf Rennen mit stark überhöhter Geschwindigkeit.

Weiterlesen »