drogi.ch
Raser / Schnellfahrer

Kanton St.Gallen: 16 Schnellfahrer zur Anzeige gebracht

Am Montag (02.04.2018), in der Zeit zwischen 8 Uhr und 17:30 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen an mehreren Orten im Kanton St.Gallen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

16 Verkehrsteilnehmende mussten bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht werden. Zwei Motorradfahrern wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen.

Weiterlesen

Matzingen TG / A1: Autofahrer alkoholisiert und massiv zu schnell unterwegs

Die Kantonspolizei Thurgau hat Sonntag auf der Autobahn A1 einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der alkoholisiert und massiv zu schnell unterwegs war.

Eine zivile Patrouille der Verkehrspolizei der Kantonspolizei Thurgau wurde gegen 16.15 Uhr in Matzingen auf einen Autofahrer aufmerksam und folgte ihm.

Weiterlesen

Stadtpolizei Chur leistete über Ostern 21 Einsätze

Die Stadtpolizei Chur hatte über das vergangene Osterwochenende 21 Einsätze zu bewältigen. Bei den Einsätzen handelte es sich um mehrere Hilfeleistungen, Tätlichkeiten, Unfug, einen Brandeinsatz und Nachtruhestörungen. Am Samstagmittag konnte eine Frau aus einem steckengebliebenen Lift befreit werden.

Am Sonntagabend wurde bei einer Geschwindigkeitskontrolle einem Lenker der Führerausweis abgenommen.

Weiterlesen

Kanton SG: Geschwindigkeitskontrollen

Am Freitag (30.03.2018) hat die Kantonspolizei St.Gallen in Ricken, Altstätten und Oberbüren Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Zwei Autofahrern und einem Motorradfahrer wurden die Ausweise auf der Stelle abgenommen.

Sie und fünf weitere Personen wurden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht.

Weiterlesen

Lengnau BE: 3 Personen nach Fluchtfahrt angehalten – Ermittlungen im Gang

In der Nacht auf Freitag ist in Biel ein Auto vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Das Fluchtfahrzeug fuhr mit massiv überhöhter Geschwindigkeit über die Autobahn in Richtung Solothurn und verunfallte schliesslich in Lengnau.

Die drei Autoinsassen wurden angehalten und befinden sich in der vorläufigen Festnahme. Die Ermittlungen sind im Gang.

Weiterlesen

Birsfelden BL: Raserdelikt – Autolenker doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 23./24. März 2018, kurz nach 03.00 Uhr, registrierte die Polizei Basel-Landschaft im Rahmen einer semi-stationären Radaranlage auf der Birseckstrasse in Birsfelden BL einen Autolenker, welcher mit massiv übersetzter Geschwindigkeit in Richtung Birsfelden Zentrum unterwegs war.

Die Messung ergab eine Geschwindigkeit von 102 km/h; auf dem betreffenden Streckenabschnitt sind 50 km/h zulässig.

Weiterlesen

Mörschwil / Thal SG: Provokationen und gefährliche Fahrmanöver auf der Autobahn

Am Montagabend (26.03.2018), kurz nach 20:20 Uhr, ist es auf der Autobahn A1 zu diversen Provokationen zwischen mindestens zwei Autofahrern gekommen, die in einem Streit endeten.

Weil sowohl die genaue Anzahl der beteiligten Autofahrer als auch die Art der Provokationen nicht genau bekannt sind, sucht die Kantonspolizei St.Gallen Zeugen.

Weiterlesen

Kanton Nidwalden: Zwei Verkehrstote im Jahr 2017 – insgesamt weniger Unfälle

Die Zahl der Unfälle ist im Jahr 2017 weiter zurückgegangen. Leider verstarben eine Fahrzeuglenkerin und ein Motorradfahrer bei schweren Verkehrsunfällen. Zu den häufigsten Unfallursachen gehören wie im vergangenen Jahr, die Unaufmerksamkeit und Ablenkung, die Vortrittsmissachtung und das Nichtanpassen der Geschwindigkeit.

Gegenüber dem Jahr 2016 mussten 14 Unfälle weniger registriert werden. 111 Unfälle ereigneten sich innerorts und 114 ausserorts inklusive Autobahn.

Weiterlesen