Raser / Schnellfahrer

Kanton Zug: Rund 120 Schulwegüberwachungen durchgeführt

Die Zuger Polizei hat nach den Herbstferien entlang der Schulwege täglich Kontrollen durchgeführt. Neben zahlreichen Gesprächen und Hinweisen mussten auch mehrere Ordnungsbussen ausgesprochen werden.

In der Zeit vom 23. Oktober bis 3. November 2017 führte die Zuger Polizei in allen Zuger Gemeinden rund 120 Schulwegüberwachungen durch.

Weiterlesen

Oftringen AG: 19-jähriger Kosovare innerorts mit 111 km/h erwischt – Auto weg

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Oftringen erfasste die Regionalpolizei einen Automobilisten mit stark übersetzter Geschwindigkeit.

Mit seinem Fahrzeug fuhr der 19-jährige Neulenker 111 km/h im Innerortsbereich. Die Staatsanwaltschaft eröffnete sogleich eine Strafuntersuchung nach dem „Raser- Tatbestand“ und beschlagnahmte das Auto. Den Führerausweis auf Probe musste der junge Mann abgeben.

Weiterlesen

Kanton St.Gallen: Raser mit 166 km/h (erlaubt 80 km/h) erwischt

Am Samstag (21.06.2017), 18:10 Uhr, ist an der Bischofszellerstrasse in Lömmenschwil ein 48-jähriger Raser angehalten worden. Er passierte die Messstelle mit 166 km/h. Erlaubt sind dort im Ausserortsbereich 80 km/h.

Sein Führerausweis wurde eingezogen und das Auto des Schweizers beschlagnahmt.

Weiterlesen

Bargen BE: Zwei Motorräder mit 146 und 135 km/h (erlaubt 80 km/h) erwischt

Am Sonntagnachmittag wurden in Bargen zwei Motorräder mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Das eine fuhr mit 146, das andere mit 135 km/h. Erlaubt sind auf dem Strassenabschnitt 80 km/h. Den Lenkern wurden die Führerausweise abgenommen.

Am Sonntagnachmittag, 15. Oktober 2017, führte die Kantonspolizei Bern auf der Hauptstrasse in Bargen eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Gegen 16.30 Uhr durchfuhren zwei Motorräder aus Richtung Siselen kommend die Messstelle mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit.

Weiterlesen

Siders VS / A9: In gestohlenem PW geflüchtet und verunfallt – Zeugenaufruf

Am 15.10.2017, um 03.30 Uhr, kam es in Siders auf der Autobahn A9 zu einem Verkehrsunfall. Eine Person wurde verletzt.

Ein Personenwagen fuhr auf der Kantonsstrasse von Susten in Richtung Sitten. Bei der Autobahneinfahrt sichtete der Lenker eine Polizeikontrolle. Dadurch erhöhte dieser die Geschwindigkeit und fuhr mit stark übersetzter Geschwindigkeit neben der Kontrolle durch.

Weiterlesen

Stadt Zürich: Taxi jagt Auto – Lenker (19) in Bushaltestelle gelandet und verletzt

Am frühen Sonntagmorgen, 8. Oktober 2017, verunfallte ein Autolenker im Kreis 10 und landete in einer Bushaltestelle. Er wurde verletzt und musste ins Spital geführt werden. Es entstand hoher Sachschaden.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen kam es kurz vor 02.30 Uhr bei der Langstrassenunterführung im Kreis 4 zu einer Streifkollision zwischen einem Personenwagen und einem entgegenkommenden Taxi. Dabei wurde ein Aussenspiegel des Taxis beschädigt.

Weiterlesen