Raser / Schnellfahrer

Zollikofen / Jegenstorf BE: 20-Jähriger flüchtet in geklautem Auto vor Polizei

Am Sonntagabend hat ein Autolenker versucht, sich einer Polizeikontrolle in Zollikofen zu entziehen. Er konnte nach einer Fluchtfahrt in Jegenstorf gestoppt und angehalten werden. Das Auto war als gestohlen gemeldet. Der Autolenker befindet sich in Haft.

Am Sonntag, 12. August 2018, kurz nach 19.30 Uhr, stellte ein Polizist der Kantonspolizei Bern in Lyss auf der Bielstrasse in Richtung Suberg ein Auto mit einer auffälligen Fahrweise fest. Erste Abklärungen ergaben, dass dessen Kontrollschilder als gestohlen gemeldet waren. Eine Patrouille der Kantonspolizei Bern konnte das
fragliche Auto schliesslich in Zollikofen sichten und wollte es zur Kontrolle anhalten.

Weiterlesen »

Chur GR: Sattelschlepper prallt in Kandelaber – weitere Polizeieinsätze

Über das vergangene Wochenende ist die Stadtpolizei Chur zu rund 30 Einsätzen ausgerückt. Am Freitag ereignete sich ein Verkehrsunfall und bei mehreren Verkehrskontrollen wurden insgesamt 15 Personen verzeigt.

Eine Person wurde in Ausnüchterungsarrest versetzt.

Weiterlesen »

Stadt St.Gallen SG: Mofafahrer flüchtet vor Polizeikontrolle – Mann angezeigt

Am Samstagabend (11.08.2018) flüchtete ein Mofafahrer in St.Gallen-Winkeln vor einer Polizeikontrolle. Nach der Flucht auf dem Mofa und zu Fuss versteckte er sich in einem Gebüsch.

Dort konnte er aufgefunden und angehalten werden. Er wird angezeigt.

Weiterlesen »

Stadt Bern BE: Quadfahrer (38) nach riskanter Fluchtfahrt angehalten

Die Kantonspolizei Bern hat in der Nacht auf Samstag in Bern einen Mann angehalten, der zuvor mit einem Quad vor der Polizei geflüchtet war. Der 38-Jährige hatte versucht, sich mit einer riskanten Fahrt durch die Berner Innenstadt einer Kontrolle zu entziehen.

Er wird sich vor der Justiz zu verantworten haben. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Weiterlesen »

Würenlos AG: Vier Schnellfahrer verlieren ihre Führerausweise

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle mit dem Lasermessgerät fuhren gestern 4 Verkehrsteilnehmer so schnell, dass ihnen die Kantonspolizei den Führerausweis auf der Stelle abnahm.

Die Kantonspolizei führte am Dienstagmorgen, 7. August 2018, in Würenlos eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Auf der Ausserortsstrecke gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.

Weiterlesen »

Kanton Freiburg: Auf Gewässern Geschwindigkeitsbegrenzungen beachten

Die Kantonspolizei wird künftig Radarkontrollen auf den Freiburger Gewässern durchführen. Diese Massnahme dient zur Sensibilisierung der Schiffsführer bezüglich Einhaltung der Geschwindigkeit auf den Gewässern.

Seit einiger Zeit stellt die Seepolizei fest, dass die geltenden Geschwindigkeitsbegrenzungen auf den verschiedenen Gewässern des Kantons nicht immer eingehalten werden. Sie hat ebenfalls wiederholt Wasserfahrzeuge auf Seen beobachtet und angezeigt, auf denen die Schifffahrt verboten ist.

Weiterlesen »