Vermisst

Konstanz (D): Mann (21) vermisst – zuletzt in der Schweiz – womöglich hilflos

Konstanz (D): Mann (21) vermisst – zuletzt in der Schweiz – womöglich hilflos

Seit Dienstag, 17.07.2018, wird ein 21-jähriger Mann aus Konstanz vermisst. Er dürfte sich an diesem Tag im Raum Winterthur/Schweiz und am 30.07.2018 in Lachen/Kanton Schwyz aufgehalten haben.

Dort suchte er aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung ein Krankenhaus auf und verliess es entgegen dem ärztlichen Rat und noch bevor abschliessende Untersuchungen durchgeführt wurden.

Weiterlesen »

Traurige Gewissheit: Vermisstes 9-jähriges Mädchen tot aus dem Rhein geborgen

Traurige Gewissheit: Vermisstes 9-jähriges Mädchen tot aus dem Rhein geborgen

Nun ist es traurige Gewissheit. Das gestern [Polizei.news berichtete] bei einem Badeunfall im Rhein bei Rheindürkheim (RP) untergegangene, neunjährige Mädchen ist tot.

Am heutigen Samstag (04.08.2018), um kurz nach 12:00 Uhr sichtete eine Bootsfahrergruppe den leblosen Körper bei Biebesheim (HE) und brachte ihn an Land. Ein Arzt, welcher der Gruppe angehörte, konnte nur noch den Tod feststellen.

Weiterlesen »

Hilflose vermisste 76-jährige Frau auf einem Feld von Rettungshund aufgefunden

Hilflose vermisste 76-jährige Frau auf einem Feld von Rettungshund aufgefunden

Am Donnerstag, den 02.08.2018, konnten Einsatzkräfte der Polizei Wilhelmshaven sowie der BRH (Bundesverband Rettungshunde) Rettungshundestaffel Wilhelmshaven-Friesland e.V. die umfangreiche Suche nach einer 76-jährigen Wilhelmshavenerin erfolgreich beenden.

Was war passiert? Am Nachmittag erhielt die Polizei eine Vermisstenanzeige, wonach eine 76-jährige Wilhelmshavenerin nach dem Spaziergang mit ihrem Hund nicht mehr zurückgekehrt sein soll. Am Vormittag hatte die Wilhelmshavenerin gemeinsam mit ihrem Hund das Haus im Ortsteil Fedderwarden verlassen. Nachdem der Hund kurze Zeit später alleine zurückkehrte, gerieten die Familienangehörigen in Sorge und alarmierten die Polizei.

Weiterlesen »

Rettungshundestaffel findet vermissten Senior verletzt in einem Waldstück auf

Rettungshundestaffel findet vermissten Senior verletzt in einem Waldstück auf

Einen vermissten Senior konnte die Polizei dank des Einsatzes der DRK-Rettungshundestaffel Uelzen in den Abendstunden des 02.08.18 in einem Waldgebiet bei Eimke auffinden.

Der Senior im Alter von mehr als 80 Jahren war seit den Abendstunden des 01.08.18 zu Fuss von zu Hause abgängig. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen und Suchmassnahmen konnte dann nach Alarmierung am 02.08.18 die DRK-Rettungshundestaffel Uelzen mit mehreren Hunden alarmiert werden.

Weiterlesen »