Zeugenaufrufe

Bern BE: Schwer verletzter Mann (23) ins Spital gebracht – Zeugenaufruf

09.12.2018 |  Von  |  Bern, Gewalt, Polizeinews, Schweiz, Zeugenaufrufe  | 
Bern BE: Schwer verletzter Mann (23) ins Spital gebracht - Zeugenaufruf

Am frühen Samstagmorgen ist in Bern ein verletzter Mann mit einem Taxi ins Spital gebracht worden. Die Verletzungen dürften von einer Auseinandersetzung stammen. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Samstagmorgen, 8. Dezember 2018, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass in Bern ein Mann ins Spital gebracht worden war, der schwere Verletzungen im Bereich des Gesichts aufwies. Nach ersten Abklärungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Verletzungen von einer Auseinandersetzung stammen.

Weiterlesen »

Stadt Winterthur ZH: Verkehrsunfall am Zwingliplatz – Zeugenaufruf

Stadt Winterthur ZH: Verkehrsunfall am Zwingliplatz - Zeugenaufruf

Am Samstag, 8. Dezember 2018, kurz vor 01:30 Uhr, kam es in Winterthur zu einem Verkehrsunfall. Dabei fuhr ein Personenwagen gegen eine Lichtsignalanlage und einen Inselschutzpfosten.

Der Lenker oder die Lenkerin des Fahrzeuges entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »

Radfahrer mit Nageleisen attackiert

Radfahrer mit Nageleisen attackiert

Ein 21 Jahre alter Fahrradfahrer traf am Donnerstagabend (06.12.) gegen 23.55 Uhr an der Unterführung in Verlängerung der Hauptstrasse auf einen Unbekannten, der ebenfalls ein Rad mit sich führte.

Der 21-Jährige wurde anschliessend bis kurz vor dem Ortseingang von dem Mann verfolgt und nach der Uhrzeit gefragt. Als er von seinem Fahrrad stieg, schlug der Kriminelle ihn mit einem Nageleisen und verletzte sein Opfer nicht unerheblich am Kopf.

Weiterlesen »

Fussgängerin angefahren und im Anschluss noch beschimpft

Fussgängerin angefahren und im Anschluss noch beschimpft

Am Freitag, 7.12.2018 gegen 17:30 Uhr, überquerte eine 16jährige Kamenerin einen Fussgängerüberweg auf der Westicker Strasse.

Diesen Vorgang übersah augenscheinlich ein bislang unbekannter männlicher Fahrzeugführer, der zu diesem Zeitpunkt ebenfalls die Westicker Strasse mit einem schwarzen Pkw befuhr.

Weiterlesen »

Körperverletzung durch barfüssigen Täter

Körperverletzung durch barfüssigen Täter

Auf dem Nachhauseweg vom Frankenthaler Weihnachtsmarkt am 07.12.2018 um 22:30 Uhr wird ein 45-jähriger Frankenthaler Opfer einer Körperverletzung.

Der unbekannte Täter stösst sein Opfer in der Rheinstrasse zunächst von hinten, sodass dieser vornüber zu Boden fällt. Anschliessend schlägt der Täter dem am Boden liegenden noch mit der Faust ins Gesicht.

Weiterlesen »

Schüsse auf fahrendes Auto – 21-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Schüsse auf fahrendes Auto - 21-Jähriger lebensgefährlich verletzt

In der Nacht zu Samstag (8. Dezember) haben Unbekannte auf der Stadtautobahn in Köln-Kalk aus einem fahrenden Fahrzeug heraus auf die Insassen eines VW Golf geschossen und den 21 Jahre alten Fahrer lebensgefährlich verletzt.

Sein 16 Jahre alter Beifahrer blieb unverletzt. Nach Angaben der beiden jungen Männer soll es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um eine weisse Mercedes A-Klasse handeln. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen »

Diebstahl von Zigarettenstangen – Lichtbilder der Tatverdächtigen

Diebstahl von Zigarettenstangen - Lichtbilder der Tatverdächtigen

Am 23.07.18, 15.27 Uhr, betrat eine bislang unbekannte männliche Person den Bad Harzburger Getränkemarkt in der Mathildenhütte, sah sich um und verliess diesen nach Kauf einer Flasche Mineralwasser kurz darauf wieder.

Wenige Minuten später erschien eine bislang ebenfalls unbekannte weibliche Person im Aussenbereich des Marktes und lenkte die allein anwesende Verkäuferin ab.

Weiterlesen »