.aawp .aawp-tb__row--highlight{background-color:#256aaf}.aawp .aawp-tb__row--highlight{color:#fff}.aawp .aawp-tb__row--highlight a{color:#fff}
Polizeinews

Motorradfahrer fast doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Samstag in Salmsach einen Motorradlenker aus dem Verkehr gezogen, der fast doppelt so schnell wie erlaubt gefahren war.

Die Kantonspolizei Thurgau führte am Samstag in Salmsach innerorts Geschwindigkeitsmessungen durch. Dabei wurde um 12.10 Uhr ein 19-jähriger Schweizer mit einer Geschwindigkeit von 104 km/h erfasst.

Weiterlesen

Sanität während Reanimationseinsatz von dreisten Dieben beklaut

09.10.2016 |  Von  |  Diebstahl, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 

In der Nacht auf Sonntag, 09. Oktober 2016, wurden mehrere Gegenstände aus einem Sanitätsfahrzeug entwendet, als Rettungssanitäter von Schutz & Rettung zusammen mit der Stadtpolizei Zürich einen Reanimationseinsatz leisteten.

Bei der anschliessenden Fahndung und Suche nach dem Deliktsgut störte ein Mann den Polizeieinsatz derart, dass er festgenommen werden musste. Dabei wurde er durch den Biss eines Diensthundes leicht verletzt.

Weiterlesen

Kanton Schwyz: In Einfamilienhäuser und Gastwirtschaftsbetrieb eingebrochen

09.10.2016 |  Von  |  Einbrüche, Polizeinews, Schweiz, Schwyz  | 

Über das vergangene Wochenende kam es zu mehreren Einbrüchen. In Reichenburg wurde in der Nacht auf Samstag und Sonntag in Einfamilienhäuser (EFH) eingebrochen. Es entstand Sachschaden an Fenstern und Türen, die Räumlichkeiten wurden durchsucht.

Es wurden Geld, Dokumente und elektronische Gerätschaften entwendet. Nach ersten Erkenntnissen dürfte es sich hier um die gleiche Täterschaft handeln.

Weiterlesen

Siebnen: Person durch Faustschlag und Sturz verletzt – Zeugen gesucht

09.10.2016 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Schwyz, Zeugenaufrufe  | 

In der Nacht auf Samstag, 8. Oktober 2016, um zirka ein Uhr, wurde in Siebnen, im Bereich Bahnhofstrasse / Kirchenstrasse, eine Person nach einer Auseinandersetzung mit einem Faustschlag ins Gesicht und dem anschliessenden Sturz auf die Strasse am Kopf verletzt.Die Person wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Damit der...

Weiterlesen

Näfels: Lenker verlor Kontrolle über seinen Personenwagen

09.10.2016 |  Von  |  Glarus, Polizeinews, Schweiz, Unfälle  | 

Am Sonntag, 09. Oktober 2016, ca. 04’00 Uhr, ereignete sich in Näfels, Oberdorf, ein Selbstunfall mit einem Personenwagen. Der 21-jährige Fahrzeuglenker war auf der Hauptstrasse von Netstal kommend in Richtung Näfels unterwegs.

Auf Höhe des Fachmarktes Krumm touchierte er beim Kreisel den Randstein und verlor die Kontrolle über seinen Personenwagen. Er kollidierte mit einem Stein auf dem Kreisel und kam schlussendlich im angrenzenden Wiesland mit seinem Fahrzeug zum Stillstand.

Weiterlesen

Zürich: Gruppe schlägt mit Fäusten auf mehrere Personen ein

Am frühen Sonntagmorgen, 9. Oktober 2016, kam es im Kreis 1 zu tätlichen Auseinandersetzungen zwischen mehreren Personengruppen. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Die Auseinandersetzungen ereigneten sich um rund 02.00 Uhr am Limmatquai im Kreis 1. Vor dem Gebäude der Raiffeisenbank am Limmatquai 68 wartete eine Personengruppe gegen 02.15 Uhr auf ein Taxi. Währenddessen ging eine andere Personengruppe auf die wartende Gruppe zu.

Weiterlesen

Maur: Überfall auf Angestellte einer Postfiliale – Zeugenaufruf

Zwei unbekannte Täter haben am Samstagmittag (8.10.2016) die Angestellte einer Postfiliale in Ebmatingen (Gemeindegebiet Maur) überfallen und Bargeld in der Höhe von mehreren tausend Franken erbeutet. Das Opfer wurde leicht verletzt.

Während der Komplize auf der Strasse blieb, bedrohte ein Unbekannter die Angestellte der Poststelle an der Stuhlenstrasse mit einer Faustfeuerwaffe, als diese kurz nach 11.30 Uhr die Werbetafel reinholen wollte.

Weiterlesen

Bern: Mann angegriffen und beraubt – Zeugen gesucht

In Bern ist in der Nacht auf Samstag ein Mann von einem Unbekannten tätlich angegangen und dabei verletzt worden. Zudem wurde er seiner Wertsachen beraubt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Der Kantonspolizei Bern wurde gemeldet, dass es in der Nacht auf Samstag, 8. Oktober 2016, an der Neubrückstrasse in Bern zu einem Raub gekommen sei. Gemäss Aussagen hielt sich ein Mann zwischen 02.00 und 04.00 Uhr auf dem Vorplatz der Reitschule auf, als es im Bereich unterhalb der Eisenbahnbrücke zu einer Auseinandersetzung mit einem Unbekannten kam.

Weiterlesen