Aargau

Aarau / Ueken AG: Zwei Litauer nach Einbruchdiebstahl rasch verhaftet

Nach einem verübten Einbruchdiebstahl fahndeten Patrouillen der Polizei, unterstützt durch die Schweizer Grenzwache, nach der Täterschaft. Nach 30 Minuten gelang es, im Fricktal zwei tatverdächtige Männer, Litauer im Alter von 40 und 45 Jahren, anzuhalten und festzunehmen.

Die zuständige Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet. Beide Männer wurden vorläufig in Haft genommen. Einer war bereits gültig zur Verhaftung ausgeschrieben.

Weiterlesen

Kanton Aargau: Über ein Dutzend Lenker unter Alkohol- und Drogeneinfluss erwischt

Die Kantonspolizei stellte bei ihren Verkehrskontrollen wiederholt Verkehrsteilnehmer fest, die unter Alkohol oder Drogeneinfluss am Steuer sassen.

Seit Samstagmorgen verzeichnete die Polizei über ein Dutzend Fälle. In einem Fall war ein Fehlbarer zudem trotz Entzug des Führerausweises verzeigt worden.

Weiterlesen

Zeugenaufruf / Suhr AG: Cross-Skater als Zeuge gesucht – Nachtrag

Kantonspolizei und Staatsanwaltschaft suchen dringend einen Zeugen (s. Meldung vom 18. Januar 2018), der am Mittwoch, 17. Januar 2018, bei Suhr als Cross-Skater auf einem schmalen Weg unterwegs war. Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau führt eine Strafuntersuchung gegen einen 20-jährigen Sri Lanker, der mit seinem Auto auf einer waghalsigen Flucht verunfallte.

Dieser befindet sich in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

Kölliken AG: Mutmassliche Kriminaltouristinnen aus Serbien verhaftet

Am Freitag gelang es, in einem Wohnquartier in Kölliken zwei mutmassliche Kriminaltouristinnen festzunehmen. Die beiden Serbinnen im Alter von 12 und 17 Jahren wurden zur Durchführung der Ermittlungen inhaftiert.

Die Jugendanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung.

Weiterlesen

Kirchdorf AG: Frontale Kollision zwischen zwei Autos – Autofahrerin unter Alkohol

Am Freitagabend prallten zwei Autos frontal ineinander. Eine 34-jährige Autolenkerin wurde verletzt. Die Kantonspolizei stellte fest, dass sie alkoholisiert am Steuer ihres Fahrzeuges sass.

Sie musste ihren Führerausweis abgeben und sich einer Blutprobe unterziehen.

Weiterlesen

Tegerfelden AG: Deutscher Autofahrer mit 149 km/h ausserorts erwischt

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle ausserorts erfasste die Kantonspolizei einen Automobilisten mit stark übersetzter Geschwindigkeit. Mit seinem Audi fuhr der 52-jährige Deutsche 149 km/h im Ausserortsbereich. Die Staatsanwaltschaft eröffnete sogleich eine Strafuntersuchung nach dem „Raser-Tatbestand“.

Mit dem Lasermessgerät führte die Kantonspolizei Aargau am Donnerstag, 25. Januar 2018 bei Tegerfelden eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Auf dieser Hauptstrasse gilt die übliche Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Ein Audi- Fahrer wurde kurz nach 13.00 Uhr mit 149 km/h gemessen.

Weiterlesen

Holderbank AG: Alkoholisierter Schweizer (18) kracht mit Auto gegen Sichtschutz

Gestern kollidierte ein Fahrzeug mit einem Basketballkorb und einem Sichtschutz. Der 18-Jährige war alkoholisiert. Eine Person wurde leicht verletzt.

Ein 18-jähriger Schweizer setzte sich am Dienstag, 23. Januar 2018, kurz vor 21 Uhr, in Holderbank in ein abgestelltes Fahrzeug eines Kollegen. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte er die Zündung eingeschaltet haben, um Musikboxen zu laden.

Weiterlesen