Aargau

Kanton Aargau: Es gilt ein Feuerverbot in Wäldern und an Waldrändern ab 26. Juli

26.07.2018 |  Von  |  Aargau, Polizeinews, Prävention, Schweiz  | 

Höhen- und 1.-August-Feuer sind mit einem Mindestabstand von 200 Metern zum Wald erlaubt.

Vertreter der Aargauischen Gebäudeversicherung (AGV), der Abteilung Wald des Departements Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) und des Kantonalen Führungsstabs (KFS) haben am Donnerstag, 26. Juli 2018, eine Lagebeurteilung der aktuellen Wetterlage und der damit verbundenen Gefahr von Waldbränden vorgenommen.

Weiterlesen »

Rupperswil AG: Deutscher flüchtet nach Unfall mit einem Schwerverletzten

Ein Automobilist kollidierte gestern mit einem Mitarbeiter des Unterhaltsdienstes des Kantons Aargau und anschliessend mit dessen Fahrzeug. Dieser erlitt schwere Beinverletzung. Der Unfallverursacher flüchtete.

Der 36-Jährige konnte anlässlich der Fahndung angehalten und vorläufig festgenommen werden.

Weiterlesen »

Baden AG: Chinesische Asylbewerber mit präpariertem Kinderwagen auf Klautour

25.07.2018 |  Von  |  Aargau, Diebstahl, Polizeinews, Schweiz  | 

Ein Ehepaar samt Kleinkind war gestern mit einem präparierten Kinderwagen auf Diebestour. Die Polizei nahm die Familie vorläufig fest.

Die Ladenaufsicht eines Warenhauses in Baden ertappte die beiden Erwachsenen am Dienstagnachmittag, 24. Juli 2018. Im Kinderwagen, in dem das dreijährige Kind sass, war eine versteckte Metallbox eingearbeitet.

Weiterlesen »

Schinznach Dorf AG: E-Biker fährt Seniorin an und macht sich davon – Zeugenaufruf

Eine Seniorin wurde heute an der Aare von einem EBiker angefahren und stürzte daraufhin. Sie verletzte sich leicht. Der Fahrradfahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Fussgängerin zu kümmern. Die Kantonspolizei sucht den E-Biker.

Zwei Seniorinnen gingen heute, 23. Juli 2018, um 11 Uhr, in Schinznach Dorf an der Aare spazieren. Ein unbekannter E-Biker näherte sich von hinten den beiden Fussgängerinnen. Er machte sich erst kurz hinter den beiden Damen bemerkbar.

Weiterlesen »