Aargau

Aarau AG / A1: Übermüdeter Autofahrer (21) prallt ins Heck eines Lastwagens

Ein Autofahrer fuhr gestern Nachmittag ins Heck eines Lastwagens. Der 21-Jährige dürfte in übermüdetem Zustand unterwegs gewesen sein. Es wurde niemand verletzt.

Ein 21-jähriger Autofahrer fuhr am Donnerstag, 1. Februar 2018, um 15.25 Uhr, auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich. Auf Höhe der Ausfahrt Aarau Ost prallte er auf dem Normalstreifen ins Heck des vor ihm fahrenden Lastwagens.

Weiterlesen

Eiken AG: Autofahrer muss ausweichen und landet auf dem Dach – Zeugenaufruf

Ein Volvo-Fahrer kam am Donnerstag im Hardwald von der Strasse ab, worauf sein Fahrzeug auf dem Dach landete. Gemäss ersten Ermittlungen wich er einem überholenden Fahrzeug aus, um eine Kollision zu verhindern. Der 61-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Gestern Donnerstag, 01. Februar 2018, kurz nach 18.00 Uhr rückte Kantonspolizei und Ambulanz an einen Verkehrsunfall im Hardwald bei Eiken aus. Ein Auto geriet neben die Fahrbahn und landete auf dem Dach.

Weiterlesen

Gränichen AG: Nach Kollision mit Zug hat sich gesuchter Lenker gestellt – Nachtrag

Der Autofahrer, der gestern in Gränichen eine Kollision mit einem Zug verursachte, hat sich heute gemeldet.

Auf den Zeugenaufruf hin hat sich heute Mittag ein 20- jähriger Zürcher telefonisch bei der Kantonspolizei Aargau gestellt. Diese muss die Aussagen des Neulenkers später noch zu Protokoll nehmen.

Weiterlesen

Gränichen AG: Nach Zusammenprall mit Zug stark beschädigter Porsche gesucht

Der Fahrer eines Porsche Cayenne missachtete gestern in Gränichen das Rotlicht und prallte danach gegen einen herannahenden Zug. Mit dem stark beschädigten Auto machte sich der Lenker danach aus dem Staub und wird gesucht.

Der graue Porsche Cayenne fuhr am Dienstag, 30. Januar 2018, kurz nach 11.30 Uhr auf der Suhrerstrasse von Suhr nach Gränichen.

Weiterlesen

Zeiningen AG: Autolenkerin missachtet Vortritt – Auto überschlägt sich

Am Morgen ereignete sich eine seitlich-frontale Kollision zwischen zwei Autos, wobei sich ein Auto überschlug. Drei Personen wurden verletzt.

Eine 75-jährige Autofahrerin fuhr am Montag, 29. Januar 2018, kurz nach 10 Uhr, auf der Juchgasse in Zeiningen und beabsichtigte geradeaus die Landstrasse zu überqueren.

Weiterlesen

Baden AG / A1: Zwei Fahrer halten auf Autobahn an und verursachen Unfall

Gestern Nacht hielten zwei Autofahrer auf der Autobahn an. Ein nachfolgender Automobilist bemerkte die stehenden Fahrzeuge zu spät und kollidierte mit einem. Vier Personen wurden leicht verletzt.

Am Sonntag, 28. Januar 2018, kurz vor 23 Uhr, fuhren zwei Audi-Fahrer auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich.

Weiterlesen

Oftringen AG: Kroate (22) mit 107 km/h innerorts unterwegs – Festnahme

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle innerorts erfasste die Kantonspolizei neun Automobilisten mit stark übersetzter Geschwindigkeit. Mit seinem VW fuhr der Schnellste, ein 22-jähriger Kroate, 107 km/h im Innerortsbereich.

Die Staatsanwaltschaft eröffnete sogleich eine Strafuntersuchung nach dem „Raser-Tatbestand“ und verfügte die vorläufige Festnahme.

Weiterlesen