Aargau

Staffelbach AG: Österreicher (55) zeigte vor Mädchen sein Geschlechtsteil

Staffelbach AG: Österreicher (55) zeigte vor Mädchen sein Geschlechtsteil

Ein Mann entblösste am Montag in Staffelbach sein Geschlechtsteil und präsentierte es, als zwei 13-jährige Mädchen mit dem Fahrrad vorbeifuhren.

Die Kantonspolizei konnte am gleichen Tag einen Tatverdächtigen festnehmen. Beim Festgenommenen handelt es sich um einen 55-jährigen Österreicher. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

Weiterlesen »

Schwerpunktaktion „Ablenkung“ – über 400 Fahrzeuge kontrolliert

Schwerpunktaktion „Ablenkung“ - über 400 Fahrzeuge kontrolliert

Die Kantonspolizei führte während einer Woche eine Schwerpunktaktion gegen Ablenkung durch. 18 Anzeigen und über 240 Ordnungsbussen waren das Ergebnis. Die Mobile Polizei kontrollierte dabei über 400 Fahrzeuge und vermittelte die Botschaft: „Lass dich nicht ablenken – Hände weg von Handy, Navi und Co.“.

Die Kantonspolizei führte nach ihren Aktionen im März und Mai erneut eine Schwerpunktaktion  gegen  Ablenkung durch.

Weiterlesen »

Birrwil AG: Heftiger Verkehrsunfall fordert Schwerverletzten

Birrwil AG: Heftiger Verkehrsunfall fordert Schwerverletzten

Ein Autofahrer zog sich bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshelikopter flog den 22-jährigen Italiener ins Spital. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet. Die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs wurden eingeleitet.

Die Zihlstrasse zwischen Beinwil am See und Birrwil musste die ganze Nacht gesperrt werden.

Weiterlesen »

Aarau AG: Drei Meldungen von Raubdelikten mit Messern – Polizei nahm zwei Tatverdächtige fest

Aarau AG: Drei Meldungen von Raubdelikten mit Messern – Polizei nahm zwei Tatverdächtige fest

Gleich drei Mal ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung über einen verübten Raubüberfall mit Messer ein. Bei den umgehend ausgelösten Fahndungsmassnahmen konnten zwei Tatverdächtige, zwei Schweizer im Alter von 29 und 33 Jahren angehalten werden.

Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

Weiterlesen »

Muri AG: Bewohnerin überrascht zwei Einschleichdiebe in Wohnung

Muri AG: Bewohnerin überrascht zwei Einschleichdiebe in Wohnung

Unbekannte verschafften sich Zugang zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Muri. Sie wurden durch eine Bewohnerin überrascht und ergriffen mit einigen hundert Franken die Flucht. Gemäss ersten Erkenntnissen drangen sie durch eine unverschlossene Wohnungstüre ein.

Die Fahndung verlief ohne Erfolg. Die Polizei stellte in den vergangenen Monaten eine erfreuliche Tendenz bei den Einbruchsstraftaten fest. Diese verliefen wie in den letzten Jahren rückläufig.

Weiterlesen »

Rheinfelden AG: 19-jähriger Fussgänger mittelschwer verletzt – Zeugenaufruf

Rheinfelden AG: 19-jähriger Fussgänger mittelschwer verletzt – Zeugenaufruf

Gestern Abend stiess ein Auto mit einem Fussgänger zusammen, der die Fahrbahn überquerte. Der 19-Jährige wurde mittelschwer verletzt. Der genaue Unfallhergang ist unklar, weshalb die Polizei Augenzeugen sucht.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 7. August 2019, kurz nach 22 Uhr auf der Zürcherstrasse in Rheinfelden. In einem blauen VW Polo fuhr ein 47-jähriger Mann vom Zentrum her stadtauswärts. Im Bereich eines der dortigen Fussgängerstreifen kam es zur Kollision mit einem Fussgänger, der die Zürcherstrasse überquerte. Dieser wurde vom Auto erfasst und weggeschleudert.

Weiterlesen »