drogi.ch
Bern

Langnau im Emmental BE: Mann bei Fräsarbeiten tödlich verletzt

27.03.2018 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Schweiz, Todesfälle, Unfälle  | 
Langnau im Emmental BE: Mann bei Fräsarbeiten tödlich verletzt
Jetzt bewerten!

Mitte März ist ein Mann in Langnau im Emmental bei Fräsarbeiten von einem Holzstück getroffen und verletzt worden. Er wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht, wo er tags darauf verstarb. Der Unfall wird untersucht.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Sonntagabend, 18. März 2018, mitgeteilt, dass ein Mann nach einem Freizeitunfall im Spital verstorben sei. Umgehend wurden erste Ermittlungen aufgenommen, um den Unfallhergang und die Umstände des Todes zu klären.

Weiterlesen

Büren an der Aare BE: Motorrad gerät nach Kollision in Nidau-Büren-Kanal

Büren an der Aare BE: Motorrad gerät nach Kollision in Nidau-Büren-Kanal
Jetzt bewerten!

Am Montag ist in Büren ein Motorradlenker bei einer Kollision mit einem Lieferwagen verletzt worden. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Das Motorrad wurde durch die Seepolizei aus dem Nidau-Büren-Kanal geborgen.

Weiterlesen

Schweiz: Rega im Einsatz – vier Freizeitsportler aus misslicher Lage befreit

Schweiz: Rega im Einsatz – vier Freizeitsportler aus misslicher Lage befreit
Jetzt bewerten!

Das herrliche Frühlingswetter am Wochenende sorgte bei der Rega für Hochbetrieb. Die Rettungshelikopter standen am Samstag und Sonntag mehr als 120 Mal im Einsatz – alleine am Samstag flogen die Rega-Crews 80 Einsätze.

Glück im Unglück hatten sowohl ein Skitourengeher beim Piz Palü im Engadin (GR), zwei Wanderer am Harder (BE) sowie ein Gleitschirmpilot in Gansingen (AG): Alle vier konnten jeweils nach einer gemeinsamen Rettungsaktion von Rega-Crews und Bergrettern des Schweizer Alpen-Club SAC unverletzt aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

Weiterlesen

Kanton Bern: Straftaten rückläufig – schwere Gewaltdelikte nehmen zu

26.03.2018 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Schweiz, Verbrechen  | 

Im Jahr 2017 wurden im Kanton Bern wiederum weniger Straftaten verzeichnet. Erfreulich ist, dass die Aufklärungsquote erneut gesteigert werden konnte. Bei den schweren Gewaltdelikten musste eine Zunahme festgestellt werden. Die Gewalt im öffentlichen Raum bildet den neuen Schwerpunkt der Kantonspolizei Bern.Im Jahr 2017 sind im Kanton Bern insgesamt 67'780 (Vorjahr:...

Weiterlesen

Goldiwil BE: Zwei Verletzte Frauen bei heftiger Frontalkollision

Goldiwil BE: Zwei Verletzte Frauen bei heftiger Frontalkollision
Jetzt bewerten!

Am Donnerstagabend ist es in Goldiwil zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen. Zwei Frauen wurden dabei verletzt und mit zwei Ambulanzen ins Spital gebracht.

Die Goldiwilstrasse war während der Unfallarbeiten kurzzeitig gesperrt.

Weiterlesen

Kanton Bern: Grossübung mit Hunderten Einsatzkräften der Blaulichtorganisationen

22.03.2018 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Prävention, Schweiz  | 
Kanton Bern: Grossübung mit Hunderten Einsatzkräften der Blaulichtorganisationen
Jetzt bewerten!

Mehrere 100 Angehörige der Blaulichtorganisationen des Kantons Bern haben am Mittwoch eine Grossübung durchgeführt. Im Einsatz standen auch zahlreiche Freiwillige, die als Figuranten tätig waren.

Dank des anspruchsvollen Szenarios konnten Erfahrungen gesammelt werden, um die organisationsinternen Prozesse weiter zu verbessern und zu festigen.

Weiterlesen

Bern / Lanzenhäusern BE: 17-Jähriger flüchtet in riskanter Fahrweise vor Polizei

Die Kantonspolizei Bern hat am Dienstagabend in Lanzenhäusern einen jungen Mann angehalten, der zuvor in Bern mit einem Auto vor der Polizei geflüchtet war.Der 17-Jährige hatte versucht, sich mit massiv überhöhter Geschwindigkeit und in riskanter Fahrweise einer Kontrolle zu entziehen und war schliesslich bei Lanzenhäusern verunfallt. Die Ermittlungen sind im...

Weiterlesen

Oberwangen bei Bern BE: Feuerwehr befreit Autofahrer nach Selbstunfall

Oberwangen bei Bern BE: Feuerwehr befreit Autofahrer nach Selbstunfall
Jetzt bewerten!

Am Sonntagabend ist in Oberwangen bei Bern ein Mann bei einem Selbstunfall verletzt und im Auto eingeklemmt worden. Er musste durch die Feuerwehr befreit und ins Spital gebracht werden. Der Unfall wird untersucht.

Die Meldung zu einem Unfall in Oberwangen bei Bern (Gemeinde Köniz) ging bei der Regionalen Einsatzzentrale der Kantonspolizei Bern am Sonntag, 18. März 2018, um 2000 Uhr, ein.

Weiterlesen

Kanton Bern: Grossübung wegen erhöht eingeschätzter Bedrohungslage

Kanton Bern: Grossübung wegen erhöht eingeschätzter Bedrohungslage
Jetzt bewerten!

Die Blaulichtorganisationen des Kantons Bern führen am kommenden Mittwoch, 21. März, eine Grossübung mit mehreren Ereignisorten im gesamten Kantonsgebiet durch.

Ziel ist es, die eigenen Prozesse sowie die Zusammenarbeit auf den Prüfstand zu stellen und weiter zu verbessern. Die Übung mit zahlreichen Beteiligten kann zu vorübergehenden Verkehrsbehinderungen führen.

Weiterlesen