Bern

Explosionsgefahr im ehem. Munitionslager Mitholz höher als angenommen

Ein Zwischenbericht einer Expertengruppe kommt zum Schluss, dass im ehemaligen Munitionslager Mitholz ein höheres Risiko für eine weitere Explosion von Munitionsrückständen besteht als bisher angenommen.

Der Bundesrat hat deshalb an seiner Sitzung vom 27. Juni 2018 das VBS beauftragt, eine Arbeitsgruppe für weitere Abklärungen zur Risikobeurteilung und die Prüfung risikosenkender Massnahmen zu bilden. Laut dem Zwischenbericht besteht keine Notwendigkeit, Sofortmassnahmen für die lokale Bevölkerung zu ergreifen. Dennoch informiert der Bundesrat bereits heute an einer Informationsveranstaltung die Anwohnerinnen und Anwohner sowie die betroffenen Behörden.

Weiterlesen »

Bern BE: 80-jähriger Velolenker schwer verletzt – die Polizei sucht Zeugen

Am Mittwochabend ist in Bern ein Velofahrer aus noch zu klärenden Gründen verunfallt. Er wurde schwer verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Zur Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen gesucht.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Mittwoch, 27. Juni 2018, kurz vor 18.30 Uhr, gemeldet, dass es an der Fellerstrasse in Bern zu einem Unfall gekommen sei.

Weiterlesen »

Zäziwil BE: Brandstiftung im Vordergrund – Frau angehalten

Im Zusammenhang mit dem Grossbrand in Zäziwil vom Wochenende steht als Ursache eine Brandstiftung im Vordergrund. Im Verlaufe des Sonntags wurde eine tatverdächtige Frau angehalten.

Die 35-Jährige zeigte sich im Zuge der Einvernahmen geständig und wird sich vor der Justiz zu verantworten haben. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Weiterlesen »