Bern

Lenk im Simmental BE: Zug entgleist – acht Passagiere (darunter vier Kinder) verletzt

Am Mittwoch ist an der Lenk im Simmental ein Wagen einer Zugskomposition entgleist. Acht Passagiere wurden verletzt, die meisten davon leicht. Sie wurden mit Ambulanzen ins Spital gebracht. Der Unfall wird untersucht.

Nach ersten Erkenntnissen hatte eine starke Windböe den Triebwagen aus den Geleisen gehoben.

Weiterlesen

Studen BE: Lieferwagen erfasst junge Frau (25) und fährt weiter – Zeugenaufruf

Am Mittwochmorgen ist in Studen eine Fussgängerin von einem Lieferwagen erfasst worden. Sie wurde dabei verletzt und begab sich selbständig ins Spital. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Mittwoch, 3. Januar 2018, kurz nach 07.30 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es in Studen zu einem Unfall mit einer Fussgängerin und einem Lieferwagen gekommen sei. Ersten Erkenntnissen zufolge war die Frau von der Büetigenstrasse herkommend zu Fuss auf der Wydengasse unterwegs.

Weiterlesen

Bern BE: Rumänischer Insasse (†23) leblos in Zelle aufgefunden

03.01.2018 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Schweiz, Todesfälle  | 

In der Nacht auf Samstag ist in einer Zelle der Bewachungsstation im Inselspital ein Insasse leblos aufgefunden worden. Die Todesursache wird untersucht. Ein Suizid steht im Vordergrund der laufenden Ermittlungen.

Am Samstag, 30. Dezember 2017, um 00.40 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass in einer Zelle der Bewachungsstation im Inselspital in Bern ein Insasse leblos aufgefunden worden sei. Trotz sofortiger Reanimationsmassnahmen konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 23- jährigen rumänischen Staatsangehörigen.

Weiterlesen

Bern BE: Nach brutalem Raubüberfall Fahndung mit Foto – Zeugenaufruf

Nach dem Raubüberfall auf einen Geschäftsbetrieb in Bern von Ende Dezember liegen inzwischen Bilder des mutmasslichen Täters vor. Personen, die bezüglich des Mannes Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Bern zu melden.

Am Donnerstag, 28. Dezember 2017, traf die Kantonspolizei Bern in den Räumlichkeiten eines Geschäfts für Schmuck in der Von Werdt-Passage in Bern auf einen schwer verletzten Mann, der Opfer eines Raubüberfalls geworden war.

Weiterlesen