drogi.ch
Bern

Bern BE: Brand auf einer Baustelle durch Feuerwehr rasch gelöscht

11.04.2018 |  Von  |  Bern, Brände, Polizeinews, Schweiz  | 
Bern BE: Brand auf einer Baustelle durch Feuerwehr rasch gelöscht
Jetzt bewerten!

Am Mittwochabend ist auf einer Baustelle im Breitenrainquartier ein Brand in einer Schuttmulde ausgebrochen. Die Berufsfeuerwehr Bern konnte das Feuer rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

Am Mittwochabend, 11. April 2018, kurz vor 21.15 Uhr, wurde der Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Bern ein Brand auf einer Baustelle im Breitenrainquartier gemeldet.

Weiterlesen

Birgisch VS: Berner überschlägt sich mit Traktor und verletzt sich schwer

Birgisch VS: Berner überschlägt sich mit Traktor und verletzt sich schwer
Jetzt bewerten!

Am 10. April 2018, gegen 13:30 Uhr ereignete sich auf einer Wiese in Birgisch ein Arbeitsunfall mit einem Traktor. Dabei wurde eine Person schwer verletzt.

Ein 66-jähriger Berner mit Wohnsitz in der Region war damit beschäftigt, mit einem Traktor auf einer Wiese, am Orte genannt „Ägerten“, Granulat-Dünger zu verteilen.

Weiterlesen

Stadt Bern: 239 Personen nach heftigen Sachbeschädigungen kontrolliert

Stadt Bern: 239 Personen nach heftigen Sachbeschädigungen kontrolliert
Jetzt bewerten!

Nach einer unbewilligten Demonstration mit Sachbeschädigungen am Samstagnachmittag sind in Bern insgesamt 239 Personen kontrolliert worden. Sie konnten nach der Aufnahme der Personalien die Polizeiräumlichkeiten wieder verlassen. Der entlang der Umzugsroute festgestellte Sachschaden wird auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt.

Es kam zu längeren Behinderungen im öffentlichen Verkehr.

Weiterlesen

Lyss BE: Mann bei tätlichem Streit verletzt – Zeugenaufruf

Lyss BE: Mann bei tätlichem Streit verletzt – Zeugenaufruf
Jetzt bewerten!

In der Nacht auf Samstag ist ein Mann in Lyss bei einer tätlichen Auseinandersetzung verletzt worden. Er musste ins Spital gebracht werden.

Ein anderer Mann wurde vorübergehend festgenommen. Es werden Zeugen gesucht.

Weiterlesen

Bern BE: Demonstration nach Sachbeschädigungen gestoppt

Bern BE: Demonstration nach Sachbeschädigungen gestoppt
Jetzt bewerten!

Am Samstagnachmittag hat in Bern ein unbewilligter Demonstrationszug stattgefunden. Die Kantonspolizei Bern stand mit einem entsprechenden Dispositiv im Einsatz. Nachdem trotz mehrmaliger Ansprachen zahlreiche Sachbeschädigungen verübt wurden, wurde der Umzug gestoppt.

Der Einsatz dauert zur Stunde noch an.

Weiterlesen

Bern BE: Gezielte Aktion gegen Betäubungsmittelhandel

Bern BE: Gezielte Aktion gegen Betäubungsmittelhandel
Jetzt bewerten!

Am Freitagabend hat die Kantonspolizei Bern im Raum Schützenmatte/Reitschule in Bern eine gezielte Aktion gegen den Handel mit Betäubungsmitteln durchgeführt. Dabei wurden elf Personen angehalten sowie unter anderem Kokain, Haschisch und Marihuana sichergestellt.

Vier Männer befinden sich in Haft.

Weiterlesen

Kanton Bern: 44 neue Korpsangehörige feierlich vereidigt

06.04.2018 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Schweiz  | 
Kanton Bern: 44 neue Korpsangehörige feierlich vereidigt
Jetzt bewerten!

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie wurden am Freitagnachmittag im Berner Münster 44 neue Mitarbeitende der Kantonspolizei Bern vereidigt.

35 Polizistinnen und Polizisten, fünf Angehörige des Botschaftsschutzes sowie vier zivile Mitarbeitende stellen sich damit in den Dienst des Kantons Bern. Sie wurden mit einem Handschlag über die Standarte ins Korps aufgenommen.

Weiterlesen

Bern BE: Zwei Autos kollidiert – massiver Sachschaden – Zeugen gesucht

Bern BE: Zwei Autos kollidiert – massiver Sachschaden – Zeugen gesucht
Jetzt bewerten!

Auf dem Wankdorfplatz in Bern ist es am Mittwochabend zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Dabei entstand massiver Sachschaden. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.

Die Meldung zu einem Unfall auf dem Wankdorfplatz in Bern erreichte die Kantonspolizei Bern am Mittwoch, 4. April 2018, kurz vor 19.00 Uhr.

Weiterlesen

Utzenstorf BE: Auto nach Kollision überschlagen – drei Verletzte (ein Kind)

Utzenstorf BE: Auto nach Kollision überschlagen – drei Verletzte (ein Kind)
Jetzt bewerten!

Am Donnerstagmorgen sind in Utzenstorf zwei Autos kollidiert, wobei sich eines der Autos überschlagen hat. Alle drei Insassen wurden verletzt und mussten per Rettungshelikopter oder Ambulanz ins Spital gebracht werden. Der Unfall wird untersucht.

Am Donnerstag, 5. April 2018, ging bei der Kantonspolizei Bern kurz nach 1000 Uhr die  Meldung zu einem Unfall in Utzenstorf ein. Gemäss aktuellen Erkenntnissen fuhr ein Auto über die Landstrasse Altwyden von Kirchberg her in allgemeine Richtung Utzenstorf, als es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Auto kam. In der Folge überschlug sich erstgenanntes Auto und kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Weiterlesen

Kanton Bern: 39 Personen starben bei Unfällen auf Berner Strassen im Jahr 2017

Kanton Bern: 39 Personen starben bei Unfällen auf Berner Strassen im Jahr 2017
Jetzt bewerten!

Im Jahr 2017 hat die Kantonspolizei Bern gegenüber dem Vorjahr mehr Verkehrstote verzeichnet. Insgesamt 39 Personen kamen bei Unfällen auf Berner Strassen ums Leben.

Gestiegen ist zudem die Zahl der Schwerverletzten. Bei fast jedem zweiten schweren Unfall sind Zweiradlenker oder Fussgänger betroffen. Die Kantonspolizei Bern setzt deshalb 2018 im Bereich des Langsamverkehrs einen neuen Schwerpunkt.

Weiterlesen