Bern

Zuzwil BE: Motorradlenkerin (20) bei Kollision mit Auto verletzt

Am Freitagmorgen sind in Zuzwil ein Motorrad und ein Auto kollidiert. Die Motorradlenkerin erlitt Verletzungen und wurde nach einer Erstversorgung durch ein Ambulanzteam ins Spital gebracht.

Die Meldung zum Unfall in Zuzwil ging bei der Kantonspolizei Bern am Freitag, 17. November 2017, kurz vor 07.00 Uhr ein. Eine Motorradlenkerin beabsichtigte von der Iffwilstrasse nach links in die Jegenstorfstrasse einzubiegen, als sich zeitgleich ein Auto von Jegenstorf in Richtung Zuzwil näherte.

Weiterlesen

Suberg BE / Zeugenaufruf: Ermittlungen laufen auf Hochtouren – ein Mann verhaftet

Im Rahmen der Ermittlungen zum Tötungsdelikt in Suberg wurde am Donnerstag eine Person festgenommen. Ob und inwiefern der Mann eine Rolle im Zusammenhang mit der Tat spielt, wird untersucht. Die umfassenden Ermittlungen der Kantonspolizei Bern, so auch die Tatortarbeiten vor Ort, dauern weiter an.

Hinweise auf ein Einbruchsdelikt liegen derzeit keine vor.

Weiterlesen

Kanton Bern: Die lange Wanderung des „Berner Bären“

16.11.2017 |  Von  |  Bern, News, Schweiz, Tierwelt  | 

Im Mai 2017 ereignete sich im Raum Emmental – Berner Oberland Historisches: Nach mehr als 190 Jahren kehrte das Wappentier in den Kanton Bern zurück. In der Zwischenzeit konnte die Geschichte des scheuen „Berner Bären“ dank Spuren, Beobachtungen und genetischen Untersuchungen nachgezeichnet werden.

Am 26. Mai 2017 fotografierte ein Mann in der Gemeinde Eriz einen Bären. Damit war der Nachweis erbracht, dass der Bär nach mehr als 190 Jahren in den Kanton Bern zurückgekehrt war. Die Koordinationsstelle für Raubtiermonitoring (Kora) hat aufgrund von Spuren, Beobachtungen und genetischen Nachweisen den Lebenslauf des Bären M29 nachgezeichnet.

Weiterlesen

Suberg BE: Zwei Personen leblos in Haus aufgefunden – dringender Zeugenaufruf

In der Nacht auf Mittwoch sind in einem Einfamilienhaus in Suberg (Gemeinde Grossaffoltern) zwei Personen leblos aufgefunden worden. Nach aktuellen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass der Mann und die Frau Opfer eines Tötungsdeliktes geworden sind.

Im Rahmen der laufenden umfangreichen Ermittlungen sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.

Weiterlesen

Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit können Leben retten (Video)

Insbesondere in der dunklen Jahreszeit werden Fussgänger mit schlecht sichtbarer Kleidung sowie Velos und Autos mit fehlendem oder ungenügendem Licht oft übersehen.

Anlässlich des Tag des Lichts am Donnerstag erinnert die Kantonspolizei Bern daran, wie wichtig Sichtbarkeit im Strassenverkehr ist und dass Aufmerksamkeit Leben retten kann.

Weiterlesen

Stadt Bern, Schosshalde: Kellerbrand mit starkem Rauch – grosser Schaden

13.11.2017 |  Von  |  Bern, Brände, Polizeinews, Schweiz  | 

Am späten Sonntagabend ist die Berufsfeuerwehr Bern wegen eines Brandes an den alten Aargauerstalden ausgerückt. Vor Ort lokalisierte die Einsatzmannschaft den Brandherd im Keller. Verletzt wurde niemand. Der Brand hat einen erheblichen Schaden verursacht.

Am Sonntag, 12. November 2017, kurz vor 22:30 Uhr ging bei der Einsatzleitzentrale der Berufsfeuerwehr Bern die Meldung eines Brandes beim alten Aargauerstalden ein.

Weiterlesen