drogi.ch
Bern

Steffisburg / Höfen bei Thun BE: Zwei Männer als mutmassliche Sprayer ermittelt

18.04.2018 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Sachbeschädigung, Schweiz  | 
Steffisburg / Höfen bei Thun BE: Zwei Männer als mutmassliche Sprayer ermittelt
Jetzt bewerten!

Die Kantonspolizei Bern konnte in Zusammenhang mit zahlreichen Sprayereien zwischen Juli 2016 und April 2017 in Steffisburg und Höfen bei Thun zwei mutmassliche Täter ermitteln. Der Sachschaden beläuft sich auf über 40’000 Franken.

Die beiden 20-Jährigen werden sich vor der Justiz zu verantworten haben.

Weiterlesen

Burgdorf / Kirchberg / Sumiswald BE: Frau sexuell missbraucht – Zeugenaufruf

Burgdorf / Kirchberg / Sumiswald BE: Frau sexuell missbraucht – Zeugenaufruf
Jetzt bewerten!

In der Nacht auf Sonntag ist im Raum Burgdorf/Kirchberg/Sumiswald eine Frau Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten, sich zu melden.

Weiterlesen

Huttwil BE: Zwei bewaffnete Täter überfallen Tankstellenshop – Zeugenaufruf

Huttwil BE: Zwei bewaffnete Täter überfallen Tankstellenshop – Zeugenaufruf
Jetzt bewerten!

Am Sonntagabend haben zwei bewaffnete Unbekannte einen Tankstellenshop in Huttwil überfallen. Sie bedrohten die Angestellten und flüchteten mit Beute in unbekannte Richtung. Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen.

Am Sonntag, 15. April 2018, kurz vor 2200 Uhr, erreichte die Kantonspolizei Bern die Meldung, wonach Unbekannte eine Tankstelle in Huttwil überfallen hätten.

Weiterlesen

Niederwangen b. Bern BE: Tankstelle von drei Tätern überfallen – Zeugenaufruf

Niederwangen b. Bern BE: Tankstelle von drei Tätern überfallen – Zeugenaufruf
Jetzt bewerten!

Am Mittwochabend haben drei Unbekannte eine Tankstelle in Niederwangen b. Bern überfallen. Sie flüchteten mit Beute. Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Der Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Freiburgstrasse in Niederwangen b. Bern (Gemeinde Köniz) wurde der Kantonspolizei Bern am Mittwoch, 11. April 2018, kurz nach 2150 Uhr, gemeldet.

Weiterlesen

Köniz BE: Rollerfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt – Zeugen gesucht

Köniz BE: Rollerfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt – Zeugen gesucht
Jetzt bewerten!

Am Samstagabend ist es in Köniz zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Roller gekommen. Der Zweiradlenker musste schwer verletzt ins Spital gebracht werden. Zur Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen gesucht.

Die Meldung zu einem Unfall in Köniz erreichte die Kantonspolizei Bern am Samstag, 14. April 2018, kurz vor 21.00 Uhr.

Weiterlesen

Bönigen b. Interlaken BE: Frau und drei Kinder bei Unfall mit Kutsche verletzt

Bönigen b. Interlaken BE: Frau und drei Kinder bei Unfall mit Kutsche verletzt
Jetzt bewerten!

Am Sonntag ist in Bönigen b. Interlaken eine Fahrkutsche mit Zweiergespann verunfallt. Eine Frau und drei Kinder wurden dabei verletzt und mussten mit Ambulanzen und der Rega ins Spital gebracht werden.

Der Unfall wird untersucht.

Weiterlesen

Uetendorf BE: Haus nach Brand unbewohnbar – Ermittlungen im Gang

Uetendorf BE: Haus nach Brand unbewohnbar – Ermittlungen im Gang
Jetzt bewerten!

Am Freitagabend ist in einem Haus in Uetendorf ein Brand ausgebrochen. Eine Person musste aus den Räumlichkeiten evakuiert werden.

Das Gebäude ist derzeit unbewohnbar. Ermittlungen zur Brandursache sind im Gang.

Weiterlesen

Bern BE: Eritreer (20) durch Stichwaffe tödlich verletzt – Mann (22) in U-Haft

Bern BE: Eritreer (20) durch Stichwaffe tödlich verletzt – Mann (22) in U-Haft
Jetzt bewerten!

Nach der tödlichen Auseinandersetzung von Ende März in Bern hat die Kantonspolizei Bern einen Mann festgenommen. Es bestehen Verdachtsmomente, dass er in die Ereignisse involviert war. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft.

Die Ermittlungen zur Auseinandersetzung von Ende März beim PostParc in Bern, nach der ein 20- Jähriger an Stichverletzungen verstorben ist (s. Meldung vom 31. März), dauern an.

Weiterlesen

Biel BE: Kantonspolizei hält zwei mutmassliche Einbrecher an

13.04.2018 |  Von  |  Bern, Einbrüche, Polizeinews, Schweiz  | 
Biel BE: Kantonspolizei hält zwei mutmassliche Einbrecher an
Jetzt bewerten!

Am Donnerstagmorgen hat die Kantonspolizei Bern in Biel zwei mutmassliche Einbrecher in flagranti angehalten. Die Männer werden sich vor der Justiz zu verantworten haben. Weiterführende Ermittlungen laufen.

Am Donnerstag, 12. April 2018, kurz vor 07.00 Uhr, hat die Kantonspolizei Bern in Biel zwei mutmassliche Einbrecher angehalten. Der Anhaltung war eine Meldung einer aufmerksamen Anwohnerin vorausgegangen, dass zwei verdächtige Männer versuchten, sich Zugang zu einem Gebäude an der Georg-Friedrich-Heilmannstrasse zu verschaffen.

Weiterlesen

Rubigen BE / A6: Lieferwagen in Vollbrand geraten – Lenker unverletzt

Rubigen BE / A6: Lieferwagen in Vollbrand geraten – Lenker unverletzt
Jetzt bewerten!

Auf der Autobahn A6 bei Rubigen ist am Mittwochmorgen ein Lieferwagen in Brand geraten. Der Lenker blieb unverletzt. Die A6 Fahrtrichtung Bern war für kurze Zeit gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Am Mittwoch, 11. April 2018, kurz vor 10.00 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass auf der A6 kurz nach der Autobahnauffahrt Rubigen ein Lieferwagen brenne.

Weiterlesen