Aktuelle Corona-News
Bern

Kanton BE: 20 Pflegeheimbewohner und 9 Mitarbeitende mit positivem Corona-Test

03.04.2020 |  Von  |  Bern, Coronavirus, Schweiz  | 

Die Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI) ist sich der Herausforderung von Alters- und Pflegeheimen im Zusammenhang mit dem Coronavirus sehr bewusst und unterstützt die Pflegeheime bei der Bewältigung von Krankheitsausbrüchen.

Aus den obligatorischen Meldedaten konnte das Kantonsarztamt feststellen, dass in einem Pflegeheim im Berner Jura ein Covid-19 Ausbruch stattfindet, bei dem bisher 20 Bewohnerinnen und Bewohner des Heimes im Alter zwischen 67 und 88 Jahren und 9 Mitarbeitende positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Weiterlesen »

Kanton Bern: Genehmigung der Notverordnungen in der nächsten Session

03.04.2020 |  Von  |  Bern, Coronavirus, Polizeinews, Schweiz  | 

Das Büro des Grossen Rats des Kantons Bern hat an einer Sitzung im Grossratssaal Vorentscheide zur Behandlung der Notverordnungen der Regierung getroffen.

Das Gremium der Fraktions- und Kommissionspräsidien hat dabei auch seinen Dank an Regierung und Verwaltung ausgesprochen für die ausserordentlichen Anstrengungen, welche alle zur Bewältigung der Krisensituation unternehmen.

Weiterlesen »

Schweizerisches Rotes Kreuz: Neue Corona-Testzentren für die Bevölkerung

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) leistet einen wesentlichen Beitrag zur Corona-Testung für die Bevölkerung. Gemeinsam mit dem Kanton Bern und namhaften Wissenschaftlern sowie nach Rücksprache mit dem Bund hat das SRK ein Vorgehen erarbeitet, das schweizweit umgesetzt werden könnte.

Am Donnerstag 2. April öffnet im Auftrag des Kantons Bern das erste Corona-Testzentrum, für das keine Zuweisung eines Arztes nötig ist. Mittels eines einfachen Online-Fragebogens ist es möglich abzuklären, ob ein Test angezeigt ist und man erhält ein Test-Ticket, falls dies der Fall ist.

Weiterlesen »

Kanton Bern: Meldeportal für freiwillige Einsätze betreffend Coronavirus

30.03.2020 |  Von  |  Bern, Coronavirus, Schweiz  | 

Viele Freiwillige bieten derzeit ihre Dienste an, um die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung trotz der Covid19-Pandemie zu gewährleisten. Auf einem neuen Meldeportal werden diese Einsätze koordiniert und verfügbar gemacht:

Auf www.be.ch/corona / Rubrik „Meldeportal Einsätze“ können sich Fachleute aus verschiedenen Bereichen für Einsätze registrieren. Die Gesundheitsinstitutionen können sich über die Plattform mit den Interessierten in Verbindung setzen.

Weiterlesen »

Bern BE: COVID-19 – mobiles Testcenter steht bereit

30.03.2020 |  Von  |  Bern, Coronavirus, Schweiz  | 

Am Montagnachmittag (30.3.2020) startet auf dem Gelände der BEA in Bern der Betrieb mit einem Bus zur Abnahme von COVID-19-Tests.

Ärztinnen und Ärzte im Kanton Bern, die nicht selber testen können oder die eine alternative Testinfrastruktur benötigen, können ihre Patientinnen und Patienten, welche die Kriterien gemäss BAG erfüllen, an den mobilen Testbus überweisen. Personen, die aus eigenem Antrieb einen Test machen wollen, können nicht getestet werden. Eine ärztliche Überweisung ist zwingend.

Weiterlesen »

Kanton Bern: Weniger Verkehrsunfälle und Todesopfer auf Berner Strassen

Die Gesamtzahl der im Kanton Bern registrierten Verkehrsunfälle wie auch der tödlichen Unfälle im Speziellen ist 2019 zurückgegangen. 21 Personen haben letztes Jahr auf Berner Strassen ihr Leben verloren.

Es ist der tiefste Wert seit Einführung der Statistik. Rückläufig ist auch die Anzahl schwerer Unfälle beim Langsamverkehr. Der entsprechende Schwerpunkt mit dem Ziel, diese Zahl weiter zu senken, wird 2020 fortgesetzt.

Weiterlesen »