Aktuelle Corona-News
Freiburg

Estévenens FR: Nach Führerscheinentzug betrunken ans Steuer gesetzt

Gestern Nachmittag wurde einem Lenker der Führerausweis entzogen, nachdem er in Estévenens mit Alkohol am Steuer einen Unfall verursacht und die Flucht ergriffen hatte.

Kurz darauf setzte sich der Mann ohne Führerschein und noch immer unter Alkoholeinfluss wieder ans Steuer. Sein Fahrzeug wurde beschlagnahmt. Es wurde niemand verletzt.

Weiterlesen »

Kanton Freiburg: Vermisster 55-jähriger Mann tot aufgefunden

Der 55-jährige Mann, der seit dem 12. August 2020 vermisst war, wurde heute tot aufgefunden.

Am frühen Nachmittag des Donnerstags, 13. August 2020, wurde der 55-jährige Mann, der am Vortag in Avenches als vermisst gemeldet worden war, nach einer umfangreichen Suche im Gelände und Ermittlungen der Kantonspolizei leblos in einem Waldgebiet in der Region Donatyre aufgefunden.

Weiterlesen »

Murten FR: Sprengstoff-Bauteile bei Hausdurchsuchung entdeckt

Bei der Durchsuchung des Hauses in Murten wurden zahlreiche, verdächtige Gegenstände entdeckt, die visuell alle Merkmale eines DEINC (Non-Conventional Explosive or Incendiary Device) aufweisen und von NEDEX-Spezialisten untersucht wurden.

Die Neutralisierung eines von ihnen erforderte den Einsatz einer Sprengladung.

Weiterlesen »

Murten FR: Verdächtiges Objekt in unbewohnter Villa entdeckt

11.08.2020 |  Von  |  Freiburg, Polizeinews, Schweiz  | 

Arbeiter entdeckten am Montag, 10. August 2020, ein verdächtiges Objekt in einer unbewohnten Villa in Murten.

Das Objekt wurde von Spezialisten gesichert. Die Kontrolle der Villa führte zur Entdeckung weiterer verdächtiger Objekte, die in den nächsten Stunden neutralisiert werden. 5 Nachbarn haben ihren Wohnort auf eigene Initiative verlassen. Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

Weiterlesen »

Bulle FR: Autofahrer entzieht sich Kontrolle und rammt Polizeiauto

Am vergangenen Donnerstag entzog sich ein Fahrer in Bulle einer Polizeikontrolle. Er ergriff die Flucht, indem er ein Polizeiauto rammte und gefährliche Überholmanöver beging.

Gefolgt von Polizeipatrouillen verlor er schliesslich die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte in eine Verkehrsinsel, bevor er auf dem Bürgersteig zum Stehen kam. Er wurde von der Polizei einvernommen, vorläufig festgenommen und dann inhaftiert. Es wurde niemand verletzt. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

Weiterlesen »

Enney FR: Mann (19) verliert Kontrolle und kollidiert frontal mit Gegenverkehr

Am frühen Nachmittag wurden bei einer Kollision zwischen zwei Autos in Enney drei Personen verletzt. Einer der Fahrer wurde von Feuerwehrleuten befreit und mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Die beiden anderen Verletzten wurden mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Die Kantonsstrasse wurde gesperrt und eine Umleitung eingerichtet.

Weiterlesen »