Glarus

Glarus GL: Brand Holzstatue im Bahnhofgebäude – Polizei sucht Zeugen

Am Samstag, 27. Januar 2018, ca. 17.00 Uhr, wurde von unbekannter Täterschaft im Bahnhofgebäude Glarus die Holzstatue „Venus“ angezündet und begann durch Brandentwicklung im Innern der Statue in der Folge stark zu motten.

Die alarmierte Feuerwehr musste die Statue unter Mithilfe eines Forstwartes zersägen und abtransportieren, damit der Brand vollständig gelöscht werden konnte.

Weiterlesen

Linthal GL: Brand in Einfamilienhaus rasch bekämpft – niemand verletzt

23.01.2018 |  Von  |  Brände, Glarus, Polizeinews, Schweiz  | 

Am Dienstag, 23.01.2018, ca. 16.30 Uhr, kam es in Linthal, Hauptstrasse zu einem Brand in einem angebauten Einfamilienhaus, wobei beträchtlicher Sachschaden entstand.

Ein Anwohner bemerkte, dass aus dem Erdgeschoss der benachbarten Liegenschaft schwarzer Rauch zu sehen sei. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Grosstal-Süd mit Unterstützung der Feuerwehr Kärpf inkl. Hubretter konnten durch die rasche Brandbekämpfung ein Übergreifen des Feuers auf die einseitig angebaute Liegenschaft Restaurant Hirschen verhindern.

Weiterlesen

Kantonspolizei Glarus: Einbruchsversuch in Bijouterie in Niederurnen GL geklärt

Am Samstag, 17. Juni 2017, versuchten mehrere Täter gegen 02.30 Uhr in eine Bijouterie in Niederurnen einzubrechen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund Fr. 15‘000.-.

Nach intensiven Ermittlungen konnten die Täter zwischenzeitlich identifiziert und festgenommen werden.

Weiterlesen

Kanton Glarus / Kerenzerbergtunnel: Selbstunfall auf der Autobahn A3

Am Freitag, 19. Januar 2018, ca. 22’40 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3, im Kerenzerbergtunnel, ein Selbstunfall mit einem Personenwagen.

Der 33-jährige Lenker geriet infolge Unaufmerksamkeit mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts und kollidierte mit dem Randstein.

Weiterlesen