Aktuelle Corona-News

Neuenburg

Kanton NE: Zahlreiche Verstösse während des Jeûne-fédéral-Wochenendes

Die Neuenburger Polizei führte an diesem Wochenende Strassenkontrollen durch, um übermässigen Lärm und schlechtes Verhalten am Steuer oder am Lenker zu bekämpfen.

Bei diesen Kontrollen wurden zahlreiche Verstösse, ein Verkehrsdelikt und sogar ein Vergehen auf der Autobahn festgestellt.

Weiterlesen »

Lignières NE: Auto kollidiert mit Pferd – Zeugenaufruf

Am Sonntag, dem 20. September, um ca. 17.25 Uhr, fuhr am Steuer eines grauen Jeep Grand Cherokee ein 76-jähriger Einwohner von Ins auf der Strasse von Lignières nach Landeron.

Bevor er die Abfahrt kurz vor dem Waldrand begann, wich er sich auf Höhe eines Reiters, der sich auf dem Grasstreifen rechts der Strasse bewegte, nach links aus.

Weiterlesen »

La Chaux-de-Fonds NE: Motorradfahrer rutscht auf Ölfleck aus – Zeugenaufruf

Am Montag, den 14. September um 15.00 Uhr fuhr ein Motorrad, das von einem 53-jährigen Einwohner von Tatroz im Kanton Freiburg gelenkt wurde, auf der Biaufondstrasse in Richtung La Chaux-de-Fonds.

Als er aus einer Haarnadelkurve kam, verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über seine Maschine, indem er auf einem Ölfleck ausrutschte.

Weiterlesen »

Boudry NE: 20-Jähriger stürzt in Schluchten der Areuse zu Tode

Am Samstag, dem 12. September, ist gegen 01.00 Uhr morgens ein junger Mann in den Schluchten der Areuse in der Nähe des “Pont des Clées” zu Tode gestürzt, als er mit Freunden auf dem Fussweg spazieren ging.

Rasch vor Ort entdeckten von der REGA unterstützte Retter den leblosen Körper des jungen Mannes, der in das Flussbett eingetaucht war.

Weiterlesen »

Neuchâtel/Neuenburg NE: Frau (73) fährt Fussgängerin an

Am Samstag, den 12. September um 1240 fuhr ein Auto, das von einer 73-jährigen Einwohnerin von Bevaix gelenkt wurde, auf der Place des Halles in Richtung Rue de la Promenade-Noire.

An einem Punkt kam es zu einem Zusammenstoss zwischen dem Fahrzeug und einer 28-jährigen Fussgängerin aus Neuenburg, die die Strasse überquerte.

Weiterlesen »

La Chaux-de-Fonds NE: Räuber verhaftet – versuchter Raub auf Coop-Laden

Der Täter des Raubüberfalls auf die Coop de l’Etoile in La Chaux-de-Fonds in den frühen Morgenstunden des 29. August 2020 wurde am Dienstag, 8. September 2020, von der Kriminalpolizei verhaftet.

Am selben Tag versuchte eine andere Person, die Coop des Mélèzes in La Chaux-de-Fonds nach demselben Modus operandi auszurauben, und wurde schnell verhaftet.

Weiterlesen »

A5 Gorgiertunnel NE: Autofahrer (24) mit 56 km/h zu viel unterwegs

Am Samstag, 05. September 2020 um 1218 Uhr wurde bei einer Radarkontrolle im Gorgiertunnel der AR A5, chaussée Lausanne, ein 24-jähriger Neuenburger Autofahrer aus Neuenburg mit 156 km/h auf einem auf 100 km/h begrenzten Abschnitt kontrolliert.

Er wurde in Yverdon von der Kantonspolizei der Waadtländer Kantonspolizei angehalten und der Neuenburger Polizei übergeben.

Weiterlesen »

Neuchâtel NE: Radfahrer kollidiert mit Auto in Fahrtrichtung

Am Mittwoch, 9. September 2020 um 10.45 Uhr fuhr ein Fahrrad, das von einem 56-jährigen Einwohner des Kantons Freiburg gelenkt wurde, auf der Route des Falaises in Neuenburg in Richtung Westen.

Irgendwann kam es zu einer Kollision mit einem Auto, das von einem 44-jährigen Einwohner von Le Locle gefahren wurde, der in die gleiche Richtung fuhr.

Weiterlesen »

La Chaux-de-Fonds NE: Fussgängerin von Auto angefahren

Am Mittwoch, 9. September 2020 um 08.40 Uhr fuhr ein Fahrzeug, das von einem 48-jährigen Einwohner von La Chaux-de-Fonds gelenkt wurde, auf der La Printanière in Richtung Osten.

An der Kreuzung mit der Rue des Rochettes übersah er eine Fussgängerin, die die Rue des Rochettes von Süden nach Norden überquerte.

Weiterlesen »