.aawp .aawp-tb__row--highlight{background-color:#256aaf}.aawp .aawp-tb__row--highlight{color:#fff}.aawp .aawp-tb__row--highlight a{color:#fff}
Nidwalden

Oberdorf NW: Rollerfahrer gestürzt – Zeugenaufruf

25.10.2016 |  Von  |  Nidwalden, Polizeinews, Schweiz, Unfälle  | 

Am Dienstag, 25.10.2016, zirka 12:00 Uhr, hat sich in Oberdorf NW auf der Engelbergstrasse ein Selbstunfall eines Rollerfahrers ereignet. Der Lenker wurde verletzt.

Der Lenker des Rollers war auf der Engelbergstrasse von Stans in Richtung Dallenwil unterwegs. Vor dem Bahnübergang Feld kam der Rollerfahrer auf der nassen Fahrbahn zu Fall und verletzte sich am Arm.

Weiterlesen

Hergiswil: Sekundenschlaf – Autofahrer kracht gegen Betonwand

09.10.2016 |  Von  |  Nidwalden, Polizeinews, Schweiz, Unfälle  | 

Am Sonntag, 09.10.2016, zirka 05:05 Uhr, hat sich in Hergiswil auf der Autobahn A2 ein Selbstunfall eines Personenwagens ereignet. Verletzt wurde niemand.

Ein 21-jähriger Lenker fuhr mit seinem Personenwagen auf der Autobahn A2 von Horw in Richtung Hergiswil. Während der Fahrt fiel er gemäss eigener Aussage in einen Sekundenschlaf.

Weiterlesen

Stans NW: Traktor zur Seite gekippt – Fahrer unverletzt

08.10.2016 |  Von  |  Nidwalden, Polizeinews, Schweiz, Unfälle  | 

Am Freitag, 07.10.2016, zirka 15:05 Uhr, hat sich in Stans ein Verkehrsunfall mit einem Traktor ereignet. Verletzt wurde dabei niemand.

Der 22-jährige Lenker fuhr mit dem landwirtschaftlichen Gefährt und mit angehängtem, vollem Güllenfass auf der Buochserstrasse dorfeinwärts. Bei der Verzweigung zur Robert-Durrer-Strasse wollte er nach rechts abbiegen. Aus noch unbekannten Gründen kippte dabei der Traktor um. Das Gefährt kam dann seitlich auf der Fahrbahn liegend zur Endlage.

Weiterlesen

Hergiswil NW: „Polizisten“ betrügen Rentnerin

Am Dienstag, 04.10.2016, nachmittags, hat sich eine unbekannte männliche Person mittels Telefonanrufe bei der Geschädigten gemeldet und unter Angabe, dass er ein Polizist ist, Geld verlangt. Im Anschluss hat die Geschädigte der unbekannten Täterschaft über CHF 60‘000.00 ausgehändigt.

Bereits am Montag, 03.10.2016, meldete sich eine unbekannte Täterschaft mittels Telefonanrufen bei zwei 75- und 81-jährigen Rentnerinnen. Sie gaben sich als Polizisten aus und fragten nach den Bankkontoangaben. Am Dienstagnachmittag, 04.10.2016, ca. 13:00 Uhr, meldete sich erneut telefonisch eine unbekannte männliche Person bei einer 82-jährigen Rentnerin. Dabei gab sich der unbekannte Mann ebenfalls als Polizist aus. Auf diese Art und Weise brachte er die Geschädigte dazu auf die Bank zu gehen und dort einen Geldbetrag von über CHF 60‘000.00 abzuheben.

Weiterlesen

Oberdorf NW: Zwei Autos frontal zusammengestossen – Zeugenaufruf

Am Mittwoch, 28.09.2016, zirka 16:00 Uhr, hat sich auf der Wilstrasse in Oberdorf zwischen zwei Personenwagen eine Frontalkollision ereignet, dabei haben sich beide Lenker verletzt.

Die Lenkerin des Personenwagens fuhr von Stans herkommend auf der Wilstrasse in Richtung Kaserne Oberdorf. Zur selben Zeit fuhr ein Fahrzeuglenker in entgegengesetzter Richtung Stans.

Weiterlesen

Beckenried NW: Mehrere Autos mutwillig zerkratzt – Zeugenaufruf

Am Donnerstag, 22.09.2016, sind auf dem Parkplatz der Talstation Klewenalpbahn mehrere Personenwagen durch bisher unbekannte Personen zerkratzt worden. 

Mehrere Geschädigte haben sich bei der Kantonspolizei Nidwalden gemeldet, dass während ihrer Abwesenheit ihre auf dem Parkplatz der Talstation Klewenalpbahn abgestellten Personenwagen durch Kieselsteine zerkratzt worden seien.

Weiterlesen