Zug

Unterägeri ZG: Auffahrkollision – Motorradfahrer hatte Glück

Unterägeri ZG: Auffahrkollision - Motorradfahrer hatte Glück

Ein Autofahrer prallte in ein Motorrad. Dessen Lenker, der vor einem Fussgängerstreifen angehalten hatte, wurde nur leicht verletzt.

Am Mittwoch (10. Mai 2017), kurz nach 17.00 Uhr, kam es auf der Seestrasse in Unterägeri zu einem Auffahrunfall. Ein 37-jähriger Autolenker bemerkte zu spät, dass ein Auto und ein Motorrad vor einem Fussgängerstreifen angehalten hatten. Er prallte in das Motorrad, das in das Heck des vor deren Autos geschoben wurde.

Weiterlesen »

Risch Rotkreuz ZG: Bewaffneter Mann überfällt Bar – dringender Fahndungsaufruf

Risch Rotkreuz ZG: Bewaffneter Mann überfällt Bar – dringender Fahndungsaufruf

In Rotkreuz hat ein bewaffneter Mann eine Bar überfallen. Die Zuger Polizei hat sofort eine Fahndung eingeleitet und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Am Mittwochabend (10. Mai 2017) ist in Rotkreuz eine Bar im Bereich der Poststrasse / Alte Chamerstrasse überfallen worden. Ein maskierter Mann betrat kurz nach 23:00 Uhr das Lokal, bedrohte eine Angestellte und forderte Geld. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, zeigte er eine Pistole.

Weiterlesen »

Baar ZG: Desolater Lieferwagen mit 1.7 Tonnen zu viel an Bord gestoppt

Baar ZG: Desolater Lieferwagen mit 1.7 Tonnen zu viel an Bord gestoppt

Die Zuger Polizei hat einen Lenker gestoppt, der mit einem überladenen Lieferwagen unterwegs war. Das zulässige Gesamtgewicht wurde um fast 50% überschritten. Zudem befand sich das Fahrzeug in einem desolaten Zustand.

Am Dienstag (9. Mai 2017), kurz nach 12:30 Uhr, fiel einer Patrouille der Zuger Polizei in Baar ein Lieferwagen auf, der in Richtung Autobahn unterwegs war. Die Einsatzkräfte entschlossen sich, den Lenker zu stoppen und zu kontrollieren.

Weiterlesen »

Menzingen ZG: Schweizer nach Einbruch dank aufmerksamem Bürger verhaftet

08.05.2017 |  Von  |  Einbrüche, Polizeinews, Schweiz, Zug  | 
Menzingen ZG: Schweizer nach Einbruch dank aufmerksamem Bürger verhaftet

Die Zuger Polizei hat einen 62-jährigen Einbrecher in flagranti verhaftet. Der entscheidende Hinweis kam von einem aufmerksamen Bürger.

Am Freitag (5. Mai 2017), kurz vor 11:45 Uhr, meldete ein Mann der Einsatzleitzentrale, dass eine unbekannte Person in ein Haus eingebrochen sei. Sofort rückten die Einsatzkräfte nach Menzingen aus und umstellten das Gebäude. Bei der anschliessenden Durchsuchung des Gebäudes konnte der Täter gestellt und verhaftet, sowie das Deliktsgut sichergestellt werden.

Weiterlesen »

Baar ZG: PW-Lenker fährt Knaben (13) an und fährt weiter – Zeugen gesucht

08.05.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Unfälle, Zeugenaufrufe, Zug  | 
Baar ZG: PW-Lenker fährt Knaben (13) an und fährt weiter – Zeugen gesucht

Auf der Marktgasse in Baar ist ein 13-jähriger Knabe auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren worden. Die Polizei sucht den Lenker und Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich am Freitag (5. Mai 2017) kurz vor 12:00 Uhr. Beim Versuch, den Fussgängerstreifen an der Marktgasse zu überqueren, ist ein 13-jähriger Knabe von einem Auto angefahren worden. Er wurde dabei leicht verletzt.

Weiterlesen »

Risch Rotkreuz ZG: Auffahrunfall mit schwer verletztem Kleinkind – Zeugenaufruf

Risch Rotkreuz ZG: Auffahrunfall mit schwer verletztem Kleinkind – Zeugenaufruf

Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagnachmittag sind vier Personen verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Donnerstagnachmittag (4. Mai 2017) ist es auf der Autobahn A14, zwischen der Verzweigung Rütihof und Gisikon zu einem Auffahrunfall mit zwei Lastwagen und einem Auto gekommen. Ein Kleinkind wurde dabei schwer verletzt (vgl. Meldung vom 4.05.2017). Der genaue Unfallhergang ist zurzeit noch unklar.

Weiterlesen »

Rotkreuz ZG: LKW in PW geprallt – Kleinkind schwer verletzt

Rotkreuz ZG: LKW in PW geprallt – Kleinkind schwer verletzt

Auf der Autobahn A14 in Fahrtrichtung Luzern ist es zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Lastwagen und einem Personenwagen gekommen. Mehrere Personen wurden verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (4. Mai 2017), kurz nach 13:15 Uhr, auf der Autobahn A14, zwischen der Verzweigung Rütihof und Gisikon (LU) in Fahrtrichtung Luzern. Auf der Reusstalbrücke prallte ein Lastwagen in das Heck eines Autos, das zum Unfallzeitpunkt mit eingeschaltetem Warnblinker auf der Normalspur stand.

Weiterlesen »