Zug

Die Polizei warnt: Achtung vor Wertkartenbetrug via Telefonanruf

In den vergangenen Wochen haben Betrüger Verkaufsfilialen betrogen. Der Deliktsbetrag beträgt knapp 20`000 Franken. Opfer der Betrüger sind Verkaufsfilialen, die iTunes- und andere Wertkarten verkaufen.

Die Täter melden sich telefonisch und geben sich als IT-Mitarbeiter von Drittfirmen aus oder sie nutzen gefälschte interne Rufnummern und geben an, bei der gleichen Firma wie die Verkäufer/-Innen zu arbeiten.

Weiterlesen »

Baar ZG: Südosteuropäische Schwarzarbeiter erwischt

13.02.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Zug  | 

Die Zuger Strafverfolgungsbehörden haben in Zusammenarbeit mit dem Amt für Migration eine Razzia in einem Klublokal durchgeführt. Dabei wurden sieben Frauen und drei Männer verhaftet.

Am Donnerstagabend (9. Februar 2017) führte die Zuger Polizei zusammen mit der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug und dem Amt für Migration in der Gemeinde Baar eine Razzia in einem Klublokal durch.

Weiterlesen »

Baar ZG: Frau baut Selbstunfall auf der Autobahn – 50’000 Franken Sachschaden

Eine 58-jährige Frau ist auf der Autobahn A4a in die Leitplanke geprallt. Sie wurde leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag (10. Februar 2017) auf der Autobahn A4a , zwischen Baar und dem Autobahnende in Walterswil. Aus noch nicht bekannten Gründen prallte eine 58-jährige Fahrzeuglenkerin zweimal in die linksseitige Leitplanke und kam schlussendlich auf der Normalspur zum Stillstand.

Die Lenkerin verletzte sich leicht und wurde durch den Rettungsdienst Zug ins Spital überführt.

Weiterlesen »

Hünenberg ZG: Junges Paar mit Softair-Waffen löst Polizeieinsatz aus

Die Zuger Polizei hat ein junges Paar angehalten, die mit zwei Softair-Waffen unterwegs gewesen sind. Der Besitzer wurde verzeigt – die Waffen sichergestellt. Eine aufmerksame Bürgerin meldete der Zuger Polizei am Donnerstag (9. Februar 2016), kurz nach 16:30 Uhr, dass sie im Gebiet Ehret einen Mann und eine Frau beobachtet habe, die in einer Tasche eine Waffe mitführten.

Gestützt auf diese Meldung rückten sofort mehrere Patrouillen aus.

Weiterlesen »

Steinhausen ZG: Jogger von Hund gebissen und dadurch leicht verletzt

Im Gebiet Erli hat ein freilaufender Hund einen Jogger gebissen und ihn leicht verletzt. Die Polizei sucht die verantwortliche Hundehalterin.

Der Vorfall ereignete sich am Sonntagmorgen (8. Januar 2017), kurz vor 10:00 Uhr, bei der Verzweigung Erlistrasse/Kopfweidweg in Steinhausen.

Weiterlesen »

Cham ZG: Dreister italienischer Drängler auf der Autobahn gestoppt

Nach Verkehrsregelverstössen auf der Autobahn ist ein 58-jähriger Italiener seinen Führerausweis los.

Am Freitag (3. Februar 2017) registrierten Spezialisten der Verkehrspolizei einen von Luzern herkommenden Automobilisten mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf der Autobahn A4. Der Lenker überholte das zivile Polizeifahrzeug auf der Höhe Hünenberg.

Weiterlesen »