.aawp .aawp-tb__row--highlight{background-color:#256aaf}.aawp .aawp-tb__row--highlight{color:#fff}.aawp .aawp-tb__row--highlight a{color:#fff}
Zug

Kanton Zug: Warnung vor Trickdieben mit Geldwechsel-Masche

17.11.2017 |  Von  |  Diebstahl, Polizeinews, Schweiz, Zug  | 

Die Zuger Polizei warnt vor Trickdieben. Die Täter gehen meistens nach demselben Muster vor: Sie sprechen ihre Opfer an und bitten sie, ihnen Geld zu wechseln.

In den letzten Tagen sind bei der Polizei vermehrt Meldungen von Trick- und Taschendiebstählen eingegangen. Trickdiebe überlisten ihre Opfer, indem sie bei ihnen Geld wechseln wollen.

Weiterlesen

Baar / Cham ZG: Beleuchtungskontrollen – zahlreiche Fahrzeuge mit defekten Lichtern

Die Zuger Polizei hat zusammen mit dem Touring Clubs Schweiz (TCS) zwei Beleuchtungskontrollen durchgeführt. Zahlreiche Fahrzeuge waren mit defekten Lichtern unterwegs. Spezialisten des TCS reparierten diese vor Ort.

Die beiden Beleuchtungskontrollen fanden am Donnerstagabend (9. und 16. November 2017), jeweils zwischen 16:30 und 20:00 Uhr, an der Sinserstrasse in Hagendorn (Gemeinde Cham) und an der Sihlbruggstrasse in Walterswil (Gemeinde Baar) statt.

Weiterlesen

Neuheim ZG: LKW mit 24 t Benzin rollt ohne Fahrer los – grosses Glück gehabt

Ein Sattelschlepper mit vollem Benzintank machte sich selbständig. Es blieb glücklicherweise bei Sachschaden.

Am Freitag (10. November 2017), gegen 11:50 Uhr, stoppte ein Chauffeur seinen Lastwagen mit Auflieger an einer Tankstelle in Sihlbrugg. Als er ausstieg, setzte sich der Sattelschlepper, befüllt mit 24 Tonnen Benzin, plötzlich in Bewegung und rollte rund 70 Meter rückwärts.

Weiterlesen

Zug ZG: Autolenker frühstückt am Steuer und verursacht Frontalkollision

Bei einer Frontalkollision im Morgengrauen wurde eine Frau leicht verletzt.

Am Freitagmorgen (10. November 2017), kurz nach 07:00 Uhr, sind auf der Artherstrasse in Zug, Höhe Restaurant Kreuz, zwei Autos frontal ineinander geprallt. Der Unfall ereignete sich, weil der Unfallverursacher während der Fahrt Richtung Zug essen wollte, dadurch abgelenkt war und auf die Gegenfahrbahn geriet.

Weiterlesen

Kanton Zug: Rund 120 Schulwegüberwachungen durchgeführt

Die Zuger Polizei hat nach den Herbstferien entlang der Schulwege täglich Kontrollen durchgeführt. Neben zahlreichen Gesprächen und Hinweisen mussten auch mehrere Ordnungsbussen ausgesprochen werden.

In der Zeit vom 23. Oktober bis 3. November 2017 führte die Zuger Polizei in allen Zuger Gemeinden rund 120 Schulwegüberwachungen durch.

Weiterlesen

Baar ZG: Autolenkerin mit unsicherer Fahrweise fährt nach Unfall davon

Eine Autolenkerin verursachte einen Auffahrunfall und fuhr weiter. Dabei soll sie durch ihre Fahrweise negativ aufgefallen sein. Die Polizei sucht deshalb Zeugen.

Am Freitag (3. November 2017), um ca. 13:30 Uhr, kam es am Lichtsignal bei der Verzweigung Oberdorf in Baar zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos. Als die Ampel auf Grün wechselte, fuhr die Unfallverursacherin nicht wie der Lenker des beschädigten Autos rechts in die Bushaltestelle, sondern setzte ihre Fahrt Richtung Unterägeri fort.

Weiterlesen