drogi.ch
Zug

Cham ZG: Wohnung nach Brand unbewohnbar – niemand verletzt

21.03.2018 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, Zug  | 
Cham ZG: Wohnung nach Brand unbewohnbar – niemand verletzt
Jetzt bewerten!

Heute Morgen ist in einer Mehrfamilienhauswohnung ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand.

Am Mittwochmorgen (21. März 2018), kurz vor 08:30 Uhr, ging bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei die Meldung ein, dass es in einem Wohnhaus an der Duggelistrasse in Cham brenne.

Weiterlesen

Verkehrs- und kriminalpolizeiliche Kontrollen auf der Nord-Süd-Achse

Verkehrs- und kriminalpolizeiliche Kontrollen auf der Nord-Süd-Achse
Jetzt bewerten!

In mehreren Kantonen haben auf den Strassen und Schienen der Nord-Süd-Achse koordinierte verkehrs- und kriminalpolizeiliche Kontrollen stattgefunden.

Insgesamt wurden 569 Personen und 271 Fahrzeuge überprüft.

Weiterlesen

Kanton Zug: Verfahren bzgl. übler Nachrede und Verleumdung wird eingestellt

13.03.2018 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Zug  | 
Kanton Zug: Verfahren bzgl. übler Nachrede und Verleumdung wird eingestellt
Jetzt bewerten!

Im Rahmen des beim Strafgericht des Kantons Zug anhängigen Strafverfahrens SG 2017 14 finden die für den 17. bis 19. April 2018 und 8. Mai 2018 angesetzten Verhandlungen nicht statt. Grund dafür ist eine neue Ausgangslage mit Einfluss auf den weiteren Gang des Verfahrens.

So haben sich Jolanda Spiess und Markus Hürlimann im Rahmen einer Vorverhandlung einvernehmlich darauf geeinigt, mittels eines umfassenden Vergleichs einen definitiven Schlussstrich unter die Geschehnisse im Nachgang zur Zuger Landammannfeier 2014 zu ziehen.

Weiterlesen

Cham ZG: Mann brutal überfallen und verletzt – Zeugenaufruf

Cham ZG: Mann brutal überfallen und verletzt – Zeugenaufruf
Jetzt bewerten!

Drei Männer haben einen 26-jährigen Mann überfallen und verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Am Samstagabend (10. März 2018), um ca. 21:30 Uhr, ist ein Mann in Cham auf dem Kiesweg zwischen den Eisenbahngeleisen und der Kirche St. Jakob überfallen worden. Zwei Männer verpassten dem Opfer Faustschläge und entrissen ihm seine Halskette und Sportjacke.

Weiterlesen

Cham ZG / A4a: Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen – Polizei sucht Zeugen

Cham ZG / A4a: Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen – Polizei sucht Zeugen
Jetzt bewerten!

Auf der Autobahn A4a ist es zu einem Auffahrunfall zwischen vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag (10. März 2018), kurz vor 14:00 Uhr, auf der Autobahn A4a bei der Verzweigung Blegi, in Fahrtrichtung Luzern. Auf dem Normalstreifen hielt ein Auto aus noch unbekannten Gründen an.

Weiterlesen

Zug ZG: Vermummte Fan-Gruppierung greift Restaurant an – 14 Festnahmen

11.03.2018 |  Von  |  Gewalt, Polizeinews, Randale, Schweiz, Zug, Zürich  | 
Zug ZG: Vermummte Fan-Gruppierung greift Restaurant an – 14 Festnahmen
Jetzt bewerten!

Vor dem ersten Playoff Viertelfinalspiel EV Zug – ZSC Lions ist es zu Ausschreitungen gekommen. 14 Personen wurden festgenommen.

Am Samstagabend (10. März 2018), um 18:00 Uhr, hat eine vermummte Gruppierung ein Restaurant an der Alpenstrasse in Zug angegriffen. Es kam zu massiven Sachbeschädigungen an der Aussenfassade. Zudem wurde eine Rauchpetarde ins Innern des Lokals geworfen. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

Kanton Zug: 566 Personen auf der Nord-Süd-Achse überprüft – eine Festnahme

Kanton Zug: 566 Personen auf der Nord-Süd-Achse überprüft – eine Festnahme
Jetzt bewerten!

In mehreren Kantonen haben auf den Strassen und Schienen der Nord-Süd-Achse koordinierte verkehrs- und kriminalpolizeiliche Kontrollen stattgefunden. Durch die daran beteiligten Polizeikorps, das Grenzwachtkorps und die Transportpolizei wurden insgesamt 566 Personen überprüft.

Im Rahmen einer koordinierten Aktion führten die Polizeien der Kantone Graubünden, Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Tessin, Uri, Zug und Zürich am Donnerstag (8. März 2018) gleichzeitig verkehrs- und kriminalpolizeiliche Kontrollen des Nord-Süd-Verkehrs durch.

Weiterlesen

Hünenberg ZG: Gebäude und Gegenstände mit Farbe beschmiert – Zeugenaufruf

Hünenberg ZG: Gebäude und Gegenstände mit Farbe beschmiert – Zeugenaufruf
Jetzt bewerten!

Eine unbekannte Täterschaft hat Gebäude und Gegenstände versprayt. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Seit Mitte Februar 2018 sind entlang der Chamerstrasse und beim Schulhaus Ehret mehrere Sprayereien verübt worden. Die unbekannte Täterschaft hat Fassaden, Verkehrsschilder, ein Auto und weitere Gegenstände mit Farbe beschmiert. Dabei richtete sie einen Sachschaden von rund 6`000 Franken an.

Weiterlesen

Zentralschweiz: Angebliche E-Mails von der Polizei – keinesfalls Anhänge öffnen

Zentralschweiz: Angebliche E-Mails von der Polizei – keinesfalls Anhänge öffnen
Jetzt bewerten!

Am 6. März 2018 gingen bei den Zentralschweizer Polizeikorps mehrere Meldungen über verdächtige E-Mails ein. Diese stammen angeblich von der Polizei, haben aber einen mit Malware infizierten Anhang.

Die am 6. März 2018 in Umlauf gesetzten E-Mails gaukeln vor, von einem Polizeiposten am Wohnort der betroffenen Person zu stammen und enthalten angeblich eine Information über eine gefährliche Person im näheren Umfeld.

Weiterlesen

Baar ZG: Kabelbrand auf einer Baustelle führt zu Stromausfall

06.03.2018 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, Zug  | 
Baar ZG: Kabelbrand auf einer Baustelle führt zu Stromausfall
Jetzt bewerten!

Auf einer Baustelle ist es zu einem Kabelbrand gekommen. In der Folge ist in den Gemeinden Baar und Neuheim der Strom ausgefallen.

In der Nacht zum Dienstag (6. März 2018), kurz nach 01:45 Uhr, ist es auf einer Baustelle an der Südstrasse in der Gemeinde Baar zu einem Kabelbrand gekommen.

Weiterlesen