Raubüberfälle

Dringender Zeugenaufruf in Lyss BE: Mann von fünf Unbekannten beraubt

Dringender Zeugenaufruf in Lyss BE: Mann von fünf Unbekannten beraubt
Jetzt bewerten!

In der Nacht auf Samstag ist in Lyss ein Mann von fünf unbekannten Männern tätlich angegangen und beraubt worden.

Die Täterschaft flüchtete mit Diebesgut. Es werden Zeugen gesucht.

Weiterlesen

Thun BE: Nach brutalem Raub zwei Täter ermittelt

Thun BE: Nach brutalem Raub zwei Täter ermittelt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Kantonspolizei Bern hat die mutmasslichen Täter eines Einbruchs beziehungsweise Raubes von Anfang März 2017 in Thun identifiziert. Die beiden Männer werden sich vor der Justiz verantworten müssen.

Am Donnerstag, 2. März 2017, waren zwei Männer an der Waldheimstrasse in Thun in eine Liegenschaft eingedrungen. Als ein Bewohner die Einbrecher überraschte, wurde er tätlich angegriffen. Daraufhin gelang es den Männern, mit Deliktsgut die Flucht zu ergreifen (s. Zeugenaufruf vom 6. März 2017).

Weiterlesen

Stadt Luzern: Fahndung nach Raubüberfall auf Tourismusbüro der Firma Gübelin

Stadt Luzern: Fahndung nach Raubüberfall auf Tourismusbüro der Firma Gübelin
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Am Donnerstagmorgen (15. Juni 2017) wurde in der Stadt Luzern das Tourismusbüro der Gübelin Boutique von einem unbekannten, maskierten Mann überfallen. Verletzt wurde niemand. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Der Überfallversuch ereignete sich am Donnerstagmorgen um ca. 08.40 Uhr. Ein unbekannter, maskierter Mann betrat im Gebäude das Tourismusbüro der Firma Gübelin an der Wagenbachgasse in der Stadt Luzern. Er flüchtete ohne Beute. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

Stadt Luzern: Maskierter überfällt Gübelin-Filiale – Ringfahndung nach Täter

Stadt Luzern: Maskierter überfällt Gübelin-Filiale – Ringfahndung nach Täter
Jetzt bewerten!

Ein Maskierter hat kurz nach 8 Uhr die Gübelin-Filiale am Schwanenplatz überfallen. Der Täter flüchtete ohne Beute. Mit einem polizeilichen Grossaufgebot wird nun nach dem Mann gefahndet.

Ein maskierter Mann betrat kurz nach 8 Uhr die Gübelin-Filiale am Schwanenplatz in Luzern. Wie Simon Kopp, Sprecher der Staatsanwaltschaft, sagte, gelangte der Täter über einen Nebeneingang an der Wagenbachgasse in das Uhrengeschäft. Der Mann war unbewaffnet und entkam ohne Beute. Beim Überfall wurde niemand verletzt.

Weiterlesen

Romanshorn TG: Drei Dunkelhäutige attackieren Mann und berauben ihn

Romanshorn TG: Drei Dunkelhäutige attackieren Mann und berauben ihn
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)

In der Nacht zum Sonntag wurde in Romanshorn ein Mann von drei Unbekannten ausgeraubt und dabei verletzt. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Gemäss Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wurde das Opfer um zirka 2 Uhr an der Promenade beim Hafenbecken von drei Männern nach einem verbalen Disput täglich angegriffen, mit Fäusten traktiert und ausgeraubt.

Weiterlesen

Egg ZH: Drei Unbekannte bedrohen, schlagen und berauben zwei Passanten

Egg ZH: Drei Unbekannte bedrohen, schlagen und berauben zwei Passanten
Jetzt bewerten!

Drei Unbekannte haben am frühen Samstagmorgen (10.6.2017) beim Bahnhof in Esslingen (Gemeinde Egg) zwei Passanten bedroht, geschlagen und ausgeraubt.

Die Opfer blieben unverletzt.

Weiterlesen

St. Maurice VS: Raubüberfall auf Kiosk – dringender Zeugenaufruf

St. Maurice VS: Raubüberfall auf Kiosk – dringender Zeugenaufruf
Jetzt bewerten!

Am 10. Juni 2017 kurz vor 14:00, kam es in einem Kiosk in St. Maurice zu einem Raubüberfall.

Der Überfall ereignete sich kurz vor 14:00. Ein unbekannter Täter betrat den Kiosk und bedrohte die Angestellte mit einer Handfeuerwaffe und zwang diese das vorhandene Bargeld zu übergeben und flüchtete. Er befindet sich zurzeit auf der Flucht.

Weiterlesen

Olten SO: Raubdelikte geklärt – Serbe (18) und Schweizer (17) als Täter ermittelt

Olten SO: Raubdelikte geklärt – Serbe (18) und Schweizer (17) als Täter ermittelt
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Der Kantonspolizei Solothurn ist es gelungen, zwei Raubdelikte zu klären, die sich am Sonntag, 2. April 2017, in Olten und Wangen bei Olten ereignet haben (s. Meldung vom 2. April 2017). Die Täter sind geständig und werden angezeigt.

Am Sonntagmorgen, 2. April 2017, wurde am Ländiweg in Olten ein Passant Opfer eines Überfalls. Der Geschädigte wurde damals von einem Unbekannten in den „Würgegriff“ genommen und folglich genötigt, ihm Bargeld auszuhändigen.

Weiterlesen