Erstfeld UR: 15-jährige Schülerin vermisst – Kantonspolizei sucht Zeugen

Erstfeld UR: 15-jährige Schülerin vermisst - Kantonspolizei sucht Zeugen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Seit Freitagabend, 24. August 2018, wird in Erstfeld F. S. vermisst.

Das 15-jährige aus Eritrea stammende Mädchen machte sich am Freitagnachmittag nach Schulende, begleitet von einer Freundin, auf den Heimweg.

Dort traf sie gegen 17:00 Uhr ein und verabschiedete sich von ihrer Kollegin. F. S. begab sich jedoch nicht in die elterliche Wohnung – sie entfernte sich in unbekannte Richtung. Bislang konnte ihr Aufenthaltsort nicht lokalisiert werden.

F. S. ist 158 cm gross, von schlanker Statur, trägt ein tarnfarbenes Hemd, eine blaue Jeanshose mit Blumenmuster, schwarze Turnschuhe der Marke Nike und dürfte eine schwarze Schultasche mit sich tragen.

Die Kantonspolizei Uri bittet Personen, welche zum Verbleib von F. S. Angaben machen können, sich telefonisch unter der Rufnummer 041 875 22 11 zu melden.


UPDATE, 26.08.2018

Erstfeld UR: Vermisste Schülerin (15) wohlbehalten angetroffen

 

Quelle: Kapo UR
Artikelbild: Symbolbild © Iakov Kalinin – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Erstfeld UR: 15-jährige Schülerin vermisst – Kantonspolizei sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.