Stadt Bern BE: Grosseinsatz der Kapo Bern wegen Kundgebungen „Marsch fürs Läbe“

Stadt Bern BE: Grosseinsatz der Kapo Bern wegen Kundgebungen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Wegen einer breiten Mobilisierung gegen eine bewilligte Kundgebung auf dem Bundesplatz in Bern ist die Kantonspolizei Bern am Samstag mit einem sichtbaren Aufgebot im Einsatz gestanden. Die störungsfreie Durchführung der bewilligten Kundgebung wurde gewährleistet und grössere Zwischenfälle verhindert.

Eine unbewilligte Gegendemonstration wurde durch die Einsatzkräfte eng begleitet.

Am Samstag, 15. September 2018, fand auf dem Bundesplatz in der Stadt Bern die von der Stadt Bern bewilligte Kundgebung „Marsch fürs Läbe“ (Artikel zum Thema: Abtreiben ist Mord) statt. Da bereits im Vorfeld mit klaren Aufrufen, die Veranstaltung zu stören oder zu verhindern, dagegen mobilisiert wurde, stand die Kantonspolizei Bern mit einem grösseren Aufgebot im Einsatz.

Eine unbewilligte Gegendemonstration am Nachmittag, welche vom Bahnhof her durch die Länggasse, weiter in die Innenstadt und schliesslich über die Kornhausbrücke in die Lorraine bis zur Schützenmatte zog, liessen die Einsatzkräfte nach einer Lageeinschätzung im Sinne der Verhältnismässigkeit gewähren, sie wurde jedoch eng begleitet. Dabei führte der Umzug bis an die bestehenden Abschrankungen sowie die dahinter stehenden Einsatzkräfte heran, wo kurzfristig versucht wurde, den bewilligten Anlass lautstark zu stören. Danach zogen sich die Demonstranten allerdings zurück und die bewilligte Veranstaltung blieb störungsfrei. Es kam zu kurzfristigen Behinderungen des Verkehrs; Sachbeschädigungen wurden keine festgestellt.

Im Zuge des Einsatzes kam es bis am späten Nachmittag zu mehreren Personenkontrollen. Ein Jugendlicher führte Pyrotechnika auf sich, eine weitere, ebenfalls in der Umgebung des Bundesplatzes angehaltene, Person trug ein Messer mit sich. Die Gegenstände wurden für weitere Abklärungen sichergestellt.

Artikel zum Thema: Abtreiben ist Mord

 

Quelle: Kapo BE
Artikelbild: Symbolbild © Peter Stein – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadt Bern BE: Grosseinsatz der Kapo Bern wegen Kundgebungen „Marsch fürs Läbe“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.