Einbrüche

Rapperswil-Jona SG: In zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses eingebrochen

Am Montag, (15.01.2018), in der Zeit zwischen 10 und 18 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft am Neuhüsli-Park in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses eingebrochen.

In beiden Fällen verschaffte sich die unbekannte Täterschaft über die Haustür gewaltsam Zutritt zum Inneren der Wohnung. Dort durchsuchte sie die Räumlichkeiten und Behältnisse.

Weiterlesen

Eschen (FL): Durch Terrassentür in Wohnhaus eingebrochen

In Eschen kam es zu einem Einbruch in ein Wohnhaus. Die unbekannte Täterschaft hebelte am Samstag, 13.01.2018, in den frühen Abendstunden, bei einem Einfamilienhaus die ebenerdige Terrassentüre auf.

So verschaffte sie sich Zutritt in das Wohnhaus, wo anschliessend sämtliche Räumlichkeiten durchsucht wurden. Die Täterschaft behändigte Wertsachen und Bargeld, und verursachte erheblichen Sachschaden.

Weiterlesen

Neuenhof AG: Mutmassliche Einbrecher aus Italien und Albanien festgenommen

Am Freitagabend kontrollierte die Kantonspolizei ein Fahrzeug, welches mit 4 Männern besetzt war. Im Innern konnte Einbruchswerkzeug festgestellt werden.

Es besteht der dringende Verdacht, dass die vier Insassen Vermögensdelikte verübt haben könnten. Sie wurden festgenommen.

Weiterlesen

Zollikon ZH: Bei Verkehrskontrolle gesuchten Einbrecher (Bosnier) verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat bei einer Verkehrskontrolle am Freitagnachmittag (12.1.2018) in Zollikerberg (Gemeinde Zollikon) einen gesuchten Einbrecher verhaftet.

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle wurde kurz nach 17 Uhr ein Fahrzeug innerorts mit 80 km/h erfasst.

Weiterlesen

Niederbipp BE: Mutmasslicher Einbrecher von Passanten festgehalten

12.01.2018 |  Von  |  Bern, Einbrüche, Polizeinews, Schweiz  | 

Am Donnerstagabend sind in Niederbipp zwei Männer beim Einbruch in ein Haus von einer Frau überrascht worden. Sie konnte mit Hilfe von Passanten einen der Männer an der Flucht hindern. Er befindet sich zurzeit in Haft.

Am Donnerstag, 11. Januar 2018, kurz nach 19.10 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass in Niederbipp ein mutmasslicher Einbrecher von Passanten zurückgehalten werde. Die umgehend ausgerückten Polizisten brachten den Mann für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache.

Weiterlesen