Einbrüche

Diensthündin Rumba schnappt jugendliche Einbrecher in Grundschule

Diensthündin Rumba schnappt jugendliche Einbrecher in Grundschule

Am Samstagabend, gegen 20 Uhr, meldeten Zeugen den Einbruch in die Astrid-Lindgren-Grundschule am Soester Kaiser-Otto-Weg.

Nach bisherigem Kenntnisstand befanden sich vier Soester Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren vor dem Schulgebäude. Einer der Jugendlichen hat nach bisherigen Erkenntnissen einen Stein in ein Fenster des Schulgebäudes geworfen und ist weggelaufen. Durch die eingeworfene Fensterscheibe war augenscheinlich ein weiteres Fenster geöffnet worden. Die drei übrigen Jugendlichen sollen in die Schule eingestiegen sein.

Weiterlesen »

Kanton Bern: Mehrere Einbruchdiebstähle verübt – Mann verhaftet

14.03.2019 |  Von  |  Bern, Diebstahl, Einbrüche, Polizeinews, Schweiz  | 
Kanton Bern: Mehrere Einbruchdiebstähle verübt – Mann verhaftet

Der Kantonspolizei Bern ist es gelungen eine Person festzunehmen, welche mehrere Diebstähle im Kanton Bern und weiteren Kantonen begangen haben dürfte. Der Mann wird sich vor der Justiz zu verantworten haben.

Die Kantonspolizei Bern gelang es Mitte Dezember 2018 eine Person festzunehmen, welche aufgrund mehrerer Einbruchdiebstähle zur Verhaftung ausgeschrieben war.

Weiterlesen »

Gurke in der Laube

Gurke in der Laube

Gestern Nachmittag fand eine Frau ihre Gartenlaube am Lindenberg aufgebrochen vor. An der Hüttentür wurde gehebelt, diese konnte jedoch nicht geöffnet werden.

Daher entglasten die Unbekannten ein Fenster und drangen in die Hütte ein, vermutlich hausten sie darin. Weiterhin wurden sämtliche Schränke im Inneren durchwühlt, jedoch nichts entwendet. Die mutmaßlichen Täter hinterließen lediglich eine Salatgurke und einen Sachschaden von 50 Euro.

Weiterlesen »

Einbruch der anderen Art – Täter bringen Möbel

Einbruch der anderen Art - Täter bringen Möbel

Am gestrigen Tage (11.03.2019) bemerkte die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses an der Harkortstraße, dass das Vorhängeschloss ihres Kellerraumes aufgebrochen worden war.

In dem eigentlichen leeren Keller standen nunmehr Möbel, die aber nicht der Mieterin gehörten. Vielmehr handelte es sich um Sperrmüll, der bisher keiner Person zugeordnet werden konnte.

Weiterlesen »