Raubüberfälle

Basel BS: Mann erhält Schlag in Nacken und wird ausgeraubt – Zeugenaufruf

Am 03.06.2018, ca. 05.30 Uhr, wurde in der Theodor Herzl-Strasse, Höhe Michelbacherstrasse, ein 26-jähriger Mann Opfer eines Raubes. Dabei wurde er verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der 26-Jährige zur Arbeit gehen und in sein parkiertes Auto einsteigen wollte.

Weiterlesen »

Sursee LU: Bewaffneter Mann überfällt Luzerner Kantonalbank – Fahndung

Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag die Luzerner Kantonabank überfallen. Verletzt wurde niemand Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Am Dienstagnachmittag, 29.05.2018, 15:00 Uhr, hat ein unbekannter bewaffneter Mann die Luzerner Kantonalbank überfallen. Er konnte Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeuten. Nach dem Überfall flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen »

Goldiwil BE: Vier junge Tatverdächtige nach bewaffnetem Raub geschnappt

30.05.2018 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Raubüberfälle, Schweiz  | 

Am Dienstagabend ist auf ein Lebensmittelgeschäft in Goldiwil ein Raubüberfall verübt worden. Die Kantonspolizei Bern konnte kurz danach im Zuge einer sofortigen Nachsuche vier Tatverdächtige in einem Auto anhalten und vorläufig festnehmen. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Am Dienstagabend, 29. Mai 2018, gegen 1830 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern ein Raub auf ein Lebensmittelgeschäft an der Unteren Trüelmatt in Goldiwil (Gemeinde Thun) gemeldet.

Weiterlesen »

Uttigen BE: Einkaufsladen überfallen und geflüchtet – Beschreibung – Zeugenaufruf

Am Donnerstagmorgen hat ein Unbekannter die Volg-Filiale an der Alpenstrasse in Uttigen überfallen.

Der Mann bedrohte eine Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und flüchtete anschliessend mit der Beute in allgemeine Richtung Dorfstrasse. Die Kantonspolizei Bern hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Weiterlesen »