Verkehr & Katastrophen

Winterthur ZH: Kontrollen in der Altstadt und am Bahnhof

Am Mittwochnachmittag (23.11.2016) führten Mitarbeitende der Stadtpolizei Winterthur in der Innenstadt in zweieinhalb Stunden zwei Verkehrskontrollen durch.

In der Altstadt wurden 13 Fahrzeuglenkende kontrolliert, welche das Fahrverbot missachteten. Ein Autolenker wurde gebüsst, weil er sein Fahrzeug widerrechtlich in der Sperrzone abgestellt hatte. In einem weiteren Fall wird eine Fahrzeuglenkerin verzeigt, weil sie ihr Fahrzeug ohne die erforderliche Sehhilfe lenkte.

Weiterlesen »

St.Gallen: Zwei Selbstunfälle unter Alkoholeinfluss und drei weitere fahrunfähige Autofahrer

Am Mittwoch (23.11.2016) haben in Bad Ragaz und in Goldach eine 32-jährige und ein 35-jähriger Autofahrer/in unter Alkoholeinfluss einen Selbstunfall verursacht.

Ebenfalls wurden durch die Kantonspolizei St.Gallen drei weitere fahrunfähige Autofahrer angehalten. Den Unfallverursachern sowie zwei der fahrunfähigen Personen wurde der Führerausweis abgenommen.

Weiterlesen »

Stadt St.Gallen: Autolenker fährt Boxerhund an und flüchtet – Zeugen gesucht

Am Freitag (18.11.2016) wurde beim Überqueren des Fussgängerstreifens bei der Teufenerstrasse ein Boxerhund angefahren und verletzt. Der Fahrzeuglenker fuhr davon, ohne sich um das Tier zu kümmern. Die Stadtpolizei St.Gallen sucht Zeugen.  

Am Freitagabend um 21:30 Uhr wurde ein Boxerhund beim Überqueren des Fussgängerstreifens an der Teufenerstrasse 156 angefahren und verletzt. Der Lenker des dunklen BMW mit AI-Kontrollschild fuhr anschliessend davon, ohne sich um das Tier zu kümmern.

Weiterlesen »

Stadt St.Gallen: Personenwagen kollidiert trotz Vollbremsung mit Ersatzrad

24.11.2016 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, St. Gallen, Unfälle  | 

Am Mittwoch (23.11.2016) verlor ein Lieferwagen auf der St.Georgen-Strasse sein Ersatzrad. Der darauffolgende Personenwagen kollidierte trotz Vollbremsung mit dem Ersatzrad. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden.

Am Mittwochmorgen um 9 Uhr verlor ein stadtauswärtsfahrender Lieferwagen auf der St.Georgen-Strasse sein Ersatzrad. Der darauffolgende Personenwagen leitete eine Vollbremsung ein, aber kollidierte trotzdem mit dem Rad.

Weiterlesen »

Stadt St. Gallen: Elektroscooter-Fahrer mit Fussgängerin zusammengestossen

24.11.2016 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, St. Gallen, Unfälle  | 

Am Mittwoch (23.11.2016) kollidierten aus ungeklärten Gründen ein Elektroscooter-Fahrer und eine Fussgängerin auf dem Trottoir der St.Leonhard-Strasse. Die 45-jährige Fussgängerin wurde mit leichten Kopfverletzungen ins Spital gebracht.

Am Mittwochmorgen um 8:30 Uhr kollidierten ein 42-jähriger Electroscooter-Fahrer und eine Fussgängerin auf dem Trottoir der St.Leonhard-Strasse. Die Gründe der Kollision sind ungeklärt.

Weiterlesen »

Bern: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln an den Zibelemärit

Am Berner Zibelemärit vom Montag, 28. November 2016, wird es in der Berner Innenstadt zu Verkehrsbehinderungen und Parkplatzproblemen kommen. Die signalisierten Parkierungs- und Verkehrsbeschränkungen gelten von 0100 Uhr bis zirka 2200 Uhr.

Die Berner Innenstadt bleibt am Zibelemärit vom 28. November 2016 für den Privatverkehr praktisch vollständig gesperrt.

Weiterlesen »