Polizeinews

Oberägeri ZG: Verkehrsbeschränkungen wegen Pilgerzügen

Oberägeri ZG: Verkehrsbeschränkungen wegen Pilgerzügen

Die Landeswallfahrt nach Einsiedeln am Auffahrtstag (25. Mai 2017) gehört zu den im Kanton Zug hochgehaltenen Traditionen. Erfahrungsgemäss wandern viele Zuger innen und Zuger in der Nacht zum und am Auffahrtstag in Gruppen oder offiziellen Pilgerzügen ins Klosterdorf Einsiedeln.

Die Zuger Polizei wird zur Sicherheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer Verkehrsbeschränkungen vornehmen. Sie bittet die Pilger, sich an die Weisungen der Ordnungsorgane sowie an die offiziellen Routen und markierten Wege zu halten. Sie empfiehlt auch den bereits in der Dunkelheit aufbrechenden Pilgern das Tragen von Leuchtgamaschen und ruft die übrigen Verkehrsteilnehmenden zu besonderer Vorsicht auf.

Weiterlesen »

Fehraltorf ZH: Vier Kinder nach Explosion teils schwer verletzt – Nachtrag (Video)

22.05.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Unfälle, Zürich  | 
Fehraltorf ZH: Vier Kinder nach Explosion teils schwer verletzt - Nachtrag (Video)

Vier Kinder sind bei einer Explosion am Freitagnachmittag (19.5.2017) in Fehraltorf zum Teil schwer verletzt worden (siehe Meldung vom 19.5.2017). Erste Untersuchungsergebnisse:

Nach heutigem Kenntnisstand muss davon ausgegangen werden, dass sich die vier Knaben im Laufe des Nachmittages Zugang in die verschlossene und seit Jahrzehnten stillgelegte Zündholzfabrik verschafften. Dort entdeckten sie in einem Gestell ein verdecktes Holzfach, in welchem sich eine geschlossene Metallbox befand.

Weiterlesen »

Laufen BL: Mehrere Felsbrocken lösten sich und blockierten Fahrstreifen

Laufen BL: Mehrere Felsbrocken lösten sich und blockierten Fahrstreifen

Am Sonntag, 21. Mai 2017, gegen 16:00 Uhr löste sich Gestein aus einer Felswand in Laufen auf der Baselstrasse in Fahrtrichtung Delsberg. Das Gestein blockierte einen Fahrstreifen. Dies führte zeitweise zu lokalen Verkehrsbehinderungen. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft lösten sich in Laufen auf der Baselstrasse, auf der Höhe des Steinbruchs, mehrere Felsbrocken.

Weiterlesen »

Meggen – Adligenswil LU: Alkoholisierter Lenker prallt in Hydranten und Zaun

Meggen - Adligenswil LU: Alkoholisierter Lenker prallt in Hydranten und Zaun

Am Montagmorgen hat ein alkoholisierter Autofahrer zwischen Meggen und Adligenswil einen Selbstunfall verursacht. Verletzt wurde niemand.

Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen (22.5.17 / kurz vor 07.30 Uhr) auf der Adligenswilerstrasse zwischen Meggen und Adligenswil. Bei der Bushaltestelle Tschädigen verlor der alkoholisierte Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Weiterlesen »

Berlin DE: Unbekannter schlägt Frau (24) brutal und verletzt sie schwer (Video)

Berlin DE: Unbekannter schlägt Frau (24) brutal und verletzt sie schwer (Video)

Mit der Veröffentlichung eines Videoausschnitts sucht die Polizei Berlin nach drei Zeugen, die möglicherweise den Angriff auf eine 24-jährige Frau in Mitte beobachtet haben.

Die Aufnahmen mit der Überwachungskamera entstanden unmittelbar vor der Tat, so dass davon ausgegangen werden muss, dass die abgebildeten Personen den Übergriff des unbekannten Mannes am 26. März 2016 gegen 4.50 Uhr auf dem Alexanderplatz gesehen haben könnten.

Weiterlesen »

Luzern: Zwei rumänische Taschendiebe festgenommen

22.05.2017 |  Von  |  Diebstahl, Luzern, Polizeinews, Schweiz  | 
Luzern: Zwei rumänische Taschendiebe festgenommen

Die Luzerner Polizei hat zwei Diebe aus Rumänien festgenommen. Die beiden Männer sind geständig, dass sie in die Schweiz eingereist sind um Taschendiebstähle zu verüben.

Die Luzerner Polizei hat am Mittwochnachmittag (17.5.17 / ca. 14.00 Uhr) im Breich des Bahnhofs zwei Männer festgenommen, welche mehrfach versuchten Taschendiebstähle zu verüben. Die beiden Männer logierten in einem Hotel im Stadtgebiet.

Weiterlesen »

Steinhausen ZG: Schweizer (23) droht Freiheitsstrafe wegen Raserfahrt

Steinhausen ZG: Schweizer (23) droht Freiheitsstrafe wegen Raserfahrt

Die Zuger Polizei hat einen Autofahrer erwischt, der ausserorts mit über 120 Stundenkilometer unterwegs war. Dem 23-jährigen Schweizer droht eine Freiheitsstrafe.

Bei einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle hat die Zuger Polizei am Sonntag (21. Mai 2017), um 13:15 Uhr, auf der Knonauerstrasse in Steinhausen einen Sportwagen registriert, der mit einer Netto-Geschwindigkeit von 122 km/h unterwegs war. Der Lenker überschritt die auf diesem Streckenabschnitt erlaubte Höchstgeschwindigkeit um 62 km/h.

Weiterlesen »

Wolfenschiessen NW: Schweizer nach Fahrzeugaufbrüchen festgenommen

Wolfenschiessen NW: Schweizer nach Fahrzeugaufbrüchen festgenommen

Die Kantonspolizei Nidwalden hat am Donnerstag, 18.05.2017, eine Person festgenommen welche in der Zeit vom Samstag, 06.05.2017, bis am Mittwoch, 10.05.2017, in Wolfenschiessen mehrere Fahrzeugaufbrüche, einen Einbruchdiebstahl und eine Sachbeschädigung verübt hat.

In der Gemeinde Wolfenschiessen ereigneten sich in der Zeit vom Samstag, 06.05.2017, bis am Mittwoch, 10.05.2017, mehrere Fahrzeugaufbrüche, mehrere Sachbeschädigungen sowie ein Einbruchdiebstahl und ein Einbruchversuch in ein Lebensmittelgeschäft.

Weiterlesen »