Graubünden

Sils im Domleschg GR: Nach Kollision dunkelgrauer PW gesucht

Auf der Schinstrasse H417a hat sich am Mittwochnachmittag auf der Caselertobelbrücke ein Verkehrsunfall ereignet. Die Kantonspolizei Graubünden sucht zur Klärung des Unfallhergangs Zeugen.

Am Mittwochnachmittag um 13.38 fuhr ein österreichisches Fahrzeug auf der Schinstrasse von Tiefencastel kommend Richtung Thusis. Auf der Caselertobelbrücke wurde dieses durch einen dunkelgrauen Personenwagen mit CH-Kontrollschildern überholt.

Weiterlesen »

Müstair GR: Arbeiter mit Hand in Walze einer Maschine geraten

11.04.2017 |  Von  |  Graubünden, Polizeinews, Schweiz, Unfälle  | 

Bei Reinigungsarbeiten ist am frühen Dienstagmorgen ein Arbeiter mit seiner Hand in eine Maschine geraten. Der Mann zog sich Verletzungen zu.

Der 43-Jährige war kurz nach 5 Uhr damit beschäftigt, eine Aufleimmaschine zu reinigen. Dabei geriet er mit der linken Hand in die Walze, worauf es ihm den Arm in diese reinzog. Der automatische Notstopp setzte die Maschine ausser Betrieb. Arbeitskollegen eilten dem Mann zu Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte.

Weiterlesen »

Pontresina GR: Waldbrand schnell gelöscht – auch Helikopter eingesetzt

10.04.2017 |  Von  |  Brände, Graubünden, Polizeinews, Schweiz  | 

Am Montagmittag ist es in Pontresina aus ungeklärten Gründen zu einem Waldbrand gekommen. Für die Brandbekämpfung wurde auch ein Helikopter eingesetzt.

Am Montag meldeten kurz nach dem Mittag mehrere Personen der Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden, dass es im Wald auf der linken Talseite bei Pontresina brenne.

Weiterlesen »

Chur GR: Motorrad fährt gegen geöffnete rechte Vordertür

Am Sonntagnachmittag (09.04.2017) hat sich auf dem Postplatz eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorradfahrer ereignet. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden.

Der Personenwagenlenker fuhr über die Grabenstrasse, Richtung Postplatz. Als die Lichtsignalanlage auf dem Postplatz auf rot umschaltete, hielt er sein Fahrzeug an. Dies nutzte die vordere Beifahrerin um auszusteigen und öffnete die rechte Vordertüre.

Weiterlesen »

Stadt Chur: 16-jähriger Lernfahrer unter Drogeneinfluss aus dem Verkehr gezogen

Die Stadtpolizei Chur hat über das vergangene Wochenende einen unter Drogen stehenden 16-jährigen Lernfahrer aus dem Verkehr gezogen.

Zu Beginn der diesjährigen Schwerpunktkontrollen „Zu gefährlich, zu laut, zu schnell“ wurden mehrere Fahrzeuglenker zur Anzeige gebracht.

Weiterlesen »

Chur GR: Kontrollen durch die Polizei wegen „Zu gefährlich, zu laut, zu schnell…“

Nebst den eigenen Feststellungen der Stadtpolizei haben auch Quartierbewohner erneut auf Fahrzeuglenkende hingewiesen, welche durch Hochdrehen des Motors beziehungsweise Beschleunigungsexzessen massiven Lärm und Geschwindigkeitsüberschreitungen verursachen.

Diese Verkehrsregelverletzungen betreffen Fahrzeuglenkende mit teils auffälligen Sportwagen, welche sowohl am Tag wie auch in der Nacht mit ihrem gesetzeswidrigen Verhalten einerseits die Anwohnerschaft, Fussgänger und andere Verkehrsteilnehmende stören, verärgern und vor allem aber auch gefährden.

Weiterlesen »