Luzern

St. Urban LU: Vermisstmeldung L. Fessler – der Vermisste leidet unter Hilflosigkeit

Seit Freitag, 24. November 2017, vormittags, wird der 30-jährige Fessler Lukas vermisst. Fessler Lukas verliess am Freitag, 24. November 2017, um ca. 0700 Uhr seinen Aufenthaltsort in St. Urban / LU und ist seitdem vermisst.

Er ist zu Fuss oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs.

Weiterlesen

Aesch LU: LKW mit Anhänger kippt auf die Seite – Schaden rund 110‘000 Franken

Heute Morgen ist es auf der Hauptstrasse in Aesch zu einem Selbstunfall eines Lastwagens mit angekoppeltem Anhänger gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Hauptstrasse musste über fünfeinhalb Stunden gesperrt werden.

Am Freitagmorgen, 24. November 2017, kurz vor 05:45 Uhr, fuhr ein Lastwagen mit angekoppeltem Sachentransportanhänger auf der Hauptstrasse von Aesch Richtung Fahrwangen. Aus noch ungeklärten Gründen geriet die Fahrzeugkombination ins Schlingern und kippte zur Seite. Durch den Unfall wurde die gesamte Strasse blockiert. Der Chauffeur konnte sein Fahrzeug unverletzt verlassen.

Weiterlesen

Ballwil LU: Radfahrerin verletzt – unbekannter Autofahrer fuhr weiter

Heute Mittag ist es bei der Einmündung Schlossmatte/Dorfstrasse in Ballwil zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen mit angekoppeltem Anhänger und einer Radfahrerin gekommen. Die Radfahrerin wurde dabei verletzt. Der unbekannte Lenker des Personenwagens fuhr anschliessend weiter.

Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen

Kriens LU: Vermisste junge Frau (17) daheim und wohlauf

23.11.2017 |  Von  |  Luzern, Polizeinews, Schweiz, Vermisst  | 

Eine 17-jährige Frau hatte am Montagabend ihr Zuhause in Kriens LU verlassen – seither wurde sie vermisst (s. Meldung vom 22.11.2017). Inzwischen ist nachhause zurückkehrt.

Die 17-Jährige war seit Montagabend um 17.45 Uhr in Kriens vermisst worden. Seit die Tochter das Haus verliess, habe sie sich nicht mehr gemeldet, so ihre Mutter: „Wir hoffen, dass Carmen schnell wieder zurückkommt.“

Weiterlesen

Entlebuch LU – Finsterwald: Schweizer (21) baut massiven Selbstunfall mit Audi

Der Lenker eines Personenwagens kam nach einer leichten Rechtsbiegung von der Strasse ab. Das Auto schlitterte über Wiesland, wurde in ein Waldstück katapultiert und durchschlug einen Holzunterstand.

Nach rund 90 m kam das Auto total demoliert zum Stillstand. Der Lenker erlitt nur leichte Verletzungen.

Weiterlesen

Die Luzerner Polizei sucht in Ruswil LU: Pflichtwidriges Verhalten nach Unfall

Wegen einem brüsken Abbiegemanöver eines entgegenkommenden Personenwagens musste ein Automobilist stark abbremsen und nach links ausweichen um eine Kollision zu vermeiden. Dabei fuhr er gegen einen Inselpfosten.

Der abbiegende Lenker fuhr weiter ohne anzuhalten. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen

Eschenbach LU: Knabe (10) auf Velo angefahren und abgehauen – Zeugenaufruf

Am Montagmittag wurde in Eschenbach ein Velofahrer angefahren. Der verantwortliche Autofahrer ist geflüchtet. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Am Montag (20.11.17) wurde in Eschenbach (Kreisel Neuheim/Obedorf) um ca. 11.45 Uhr ein 10-jähriger Velofahrer von einem dunklen Auto von hinten angefahren. Der Knabe stürzte vor dem Auto zu Boden. Der Autofahrer setzte zurück, umfuhr den leicht Verletzten und flüchtete in Richtung Urswil.

Weiterlesen