Luzern

Altwis LU / A14: Slowakischer Autolenker mit 2.4 Promille unterwegs

Die Luzerner Polizei hat am Dienstagabend einen 39-jährigen Mann kontrolliert, welcher stark alkoholisiert ein Auto lenkte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1.2 mg/L. Dem Mann wurde der Führerausweis abgenommen.

Die Luzerner Polizei wurde am Dienstagabend (28.8.18 / kurz vor 20.00 Uhr) von einem Beobachter informiert, dass ein Lenker mit seinem Auto auf der A14 in Richtung Zug unkontrolliert die Fahrspuren wechselt. Die Polizei konnte den Fahrer in Altwis anhalten.

Weiterlesen »

Kanton Luzern: Aufhebung des Feuerverbots im Wald und in Waldesnähe

27.08.2018 |  Von  |  Luzern, Polizeinews, Prävention, Schweiz, Wetter  | 

Aufgrund der grösseren Regenmengen der letzten Tage und den kühleren Temperaturen wird das Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe im Kanton Luzern nach Absprache mit den Zentralschweizer Kantonen per sofort aufgehoben.

Wegen der regional unterschiedlich gefallenen Niederschlagsmengen ist jedoch insbesondere im nördlichen Teil des Kantons Luzern mit Feuern im Wald und in Waldesnähe sowie im Freien weiterhin grosse Vorsicht geboten.

Weiterlesen »